Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Montag, 15. Juli 2019 21:24 :: 51 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  CPU, RAM & Mainboards
      |-+  Neuer Dino-Rechner....
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Umfrage
Frage: Welche CPU Marke bevorzugst du?
Intel
AMD
Andere

Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Neuer Dino-Rechner.... [views: 35198]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
10.01.11, 17:33 #30
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7674


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Und das wird immer so sein, Boxie!

Zuschlagen sollte man, wenn Verbesserungsbedarf besteht. Wenn die zu erwartende Verbesserung aber nicht den Bedarf deckt, dann lässt man es, bis die Entwicklung weiter fortgeschritten ist. Irgendwann hat man sich ja auch mal einen Status quo gesetzt, mit dem man eine ganze Zeit leben konnte. Und plötzlich soll das nicht mehr gehen?

Allerdings lebt die Branche davon, dass der Mensch Begehrlichkeiten entwickelt. Und man weiß diese Begehrlichkeiten auch zu wecken. Nur für den Fall, dass mal einer seine Begehrlichkeiten nicht selbst bemerkt.

In der Computerei gehen da 2 Segmente Hand in Hand. Die Software quetscht alles raus, was aktuell drin ist, und geht gleich noch einen Schritt weiter. Daraus erwachsen dann Begehrlichkeiten, diesen Schritt auch noch mit gehen zu können. Die Hardware folgt der Software und wenn die in der Lage ist, die Software voll zu tragen, dann ist sie auch wieder ein Motivator für die Software-Macher, wieder nachzulegen. Ein Teufelskreis!

Nur sind wir FS-Freaks da in einer merkwürdigen Lage: Bei der FS9-Fraktion sind die Rechner, die "alle Regler rechts" ermöchlichen, schon eine Weile da. Immerhin lief der FS2004 auch schon auf 2000er Single-Cores - und das gar nicht mal soooo schlecht. Inzwischen hat sich Leistung von CPUs und GPUs etwa vervierfacht und immer noch gibt es Gründe, nachzurüsten.
Bei den FSX-Jüngern dagegen geht immer noch nix mit "ganz rechts". Und das, wo der FSX schon seit über 4 Jahren am Markt ist. Hier darf man noch immer auf bezahlbare Hardware hoffen, die alles mitmacht, was er hergibt. Da hat MS ein bisschen sehr weit vorausgedacht.
   

10.01.11, 19:15 #31
sebi450
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Bei den FSX-Jüngern dagegen geht immer noch nix mit "ganz rechts". Und das, wo der FSX schon seit über 4 Jahren am Markt ist. Hier darf man noch immer auf bezahlbare Hardware hoffen, die alles mitmacht, was er hergibt. Da hat MS ein bisschen sehr weit vorausgedacht.

Dabei würde ich aber mal sagen, dass die heutige bezahlbare Hardware mehr leisten kann, als der FSX umsetzt. Ich sage nur Multicore-Support.
Man könnte eine wesentlich bessere Performance erzielen, wenn man sich bei Microsoft die Arbeit machen würde die Engine des FSX z.B. für Hexacores zu optimieren.
Die Leistung der letzten Grafikkartengeneration alà GTX470 sollte mehr als ausreichend sein.

Von daher würde ich sagen, dass MS leider doch nicht gut genug vorausgedacht hat, denn der Trend zu Mulitcore-Prozessoren war bei der Entwicklung des FSX vorauszusehen.
   

10.01.11, 19:53 #32
UH-1D Fan
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

...na dann werde ich wohl meinen Ram ausbauen

Aber trotzdem hören sich meine FPS bei deiner Referenz Situation etwas wenig an, eigentlich hatte ich ja aufgerüstet damit sowas besser geht...
   

10.01.11, 20:48 #33
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7674


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Hmmm.....es ist aber auch eine gewollt relativ extreme Situation.

Nur habe ich aktuell auch ein Problem, dessen Ursache ich einfach nicht herausbekomme. Im Moment bin ich mit 3 Monitoren unterwegs und habe ein echtes Phänomen.

Nachdem ich gestern Abend schon ein bisschen mit den Monitoren herumgespielt habe, kommt es heut zu folgendem Effekt:

Auf den beiden äußeren Monitoren habe ich Frames, dass es nur so brüllt. Aber auf dem mittleren Monitor, also dem Hauptbildschirm, habe ich gerade mal 1/3 dieser Frames. Ich habe alles mögliche schon hin und her gesteckt, aber es will mir nicht mehr gelingen, in der Mitte vergleichbare Frames wie außen zu erreichen.

Gestern Abend war das schon komisch, denn urplötzlich, als ich die Screenshots machen wollte, war von den irren Framezahlen nichts mehr zu bemerken. Ich hab' dann ein bisschen hin und her geschaltet und - schwupps - auf einmal hat ich's wieder. Aber jetzt kriege ich das ums Verrecken nicht mehr hin.
   

10.01.11, 21:42 #34
UH-1D Fan
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

...gerade eben nochmal probiert: Die Transall kostet im Vergleich mit anderen Fliegern ziemlich viel FPS, locker mal 10 FPS. Soooo riesen Texturen sind das ja nu auch wieder nicht?

Naja, mal gucken, danke für Eure Tipps jedenfalls vertragen wir uns wieder...
   

10.01.11, 21:48 #35
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7674


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Ja, doch, das kann gut hinkommen. Das hängt aber weniger an den Texturen als vielmehr an den Features und Details. Lutz Neubacher hat mal irgendwann rausgehauen, dass alle Modell-Ressourcen, die der FS hergibt, bei der Trall ausgenutzt wurden und dass nichts mehr da ist, woran man noch etwas anknüpfen könnte. Das war die Antwort auf die Frage nach zusätzlichen Features und Details.
   

12.01.11, 15:29 #36
UH-1D Fan
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

..ah, das ergibt Sinn!
   

06.02.11, 11:16 #37
 
Stammtruppe
Markus
FSD: VGF324
Gold-Poster
***
Beiträge: 547


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Ich schaffe bis zu 68 Frams/sek. Nachteil beim ganzen ist meine Ventillatoren geben Vollgas.
Lärm ohne Ende.
« Letzte Änderung: 06.02.11, 11:18 von MAG96 »   

06.02.11, 14:01 #38
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7674


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Neuer Dino-Rechner....  

Bis zu .... das liest sich ja wie ein MediaMarkt-Prospekt. Du musst schon eine Referenz-Situation herstellen, um eine Vergleichbarkeit mit anderen Rechnern zu haben. Ich habe in bestimmten Situationen auch schon eine 3 am Anfang einer dreistelligen Zahl gesehen. Daraus dann abzuleiten, "ich schaffe bis zu 320 Frames/Sekunde", wäre ein bisschen weltfremd, oder?
   

Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 miki1967 [52]
 mik1967 [52]
 Saturn1967 [52]
 tux [49]
Foto-Preview

rhzfsghfghfgh bmp

Pembroke Mk 54  54+26 beim Start

athzuzdtjdfgj bmp

F-86 Sabre

CS C-130 Heavy Low Pass...

SAR 73 Koblenz (FS9)

Stadtansicht

LTG63_5069_MedEvac_04

TEXTURES JSS 51+00 MERCY FLIGHT PREVIEW2

BIKF AirPolicing 2012

Im Portal aktiv
Gäste (51):
 Gast 6 -> 
 Gast 15 -> 
 Gast 21 -> top
 Gast 34 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 462
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.2478 Sekunden, mit 77 Datenbank-Abfragen