Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Montag, 17. Dezember 2018 05:08 :: 79 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Neueste Beiträge
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10
 1 
Begonnen von Hollister - Beitrag vom 10.12.18, 11:15 - Letzter Beitrag von Hollister
Hallo liebe Freunde des P3d,

ursprünglich gab es bei Erscheinen des P3d v2 mal das Internetgerücht, dass dieser Flusi multiprozessorfähig sein sollte. Daraufhin habe ich mir voller Erwartungsfreude eine Lizenz zugelegt und musste alsbald feststellen, dass auch der neue P3d v2 nur einen mickrigen Prozessor ausgelastet hatte und dieses bis heute tut.

Wie sieht es denn heute mit der neueren Version 4 aus?

Werden hier endlich alle Prozessoren angesprochen und ausgelastet?

Ich habe leider auf die Schnelle keinen entsprechenden Eintrag von Euch hier im Forum finden können.

Hauptspeichernutzung größer 4GB ist ja ganz nett. Aber das war bei mir bislang nie das Problem. 

Sollte der neue P3d abermals nur eine Mogelpackung sein, welche bereits einige User, welche im I-Net berichteten, seitens der Grafik enttäuscht hatte, bleibe ich weiterhin bei meiner Version 2.5.12946, die den Rechner nicht noch mehr herunterbremst.

Vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge.

Soweit noch viele Grüße aus Köln an Euch alle Smile




 2 
Begonnen von Sandbaer - Beitrag vom 08.12.18, 00:52 - Letzter Beitrag von Sandbaer
Lieben Dank!




 3 
Begonnen von Sandbaer - Beitrag vom 07.12.18, 08:22 - Letzter Beitrag von BlackBox
Moin Felix,

vorweg: vergleichen kann ich nichts, aber meine Erfahrungen sind von dem System (ich höre gerade Dino im Kopf, wenn mein P3D mal wieder nimma mag: Echt klasse so'n Highendsystem  ), welches ich Anfang diesen Jahres zusammengeklöppelt habe.

Ich würde noch ein wenig in eine kleine SSD investieren und die als Systemplatte nutzen. Ich habe dafür eine 120 GB Platte genommen, wo jetzt noch 40 GB frei sind. Bei den regulären Preisen würde ich mir heute jedoch eine 240er GB Platte holen, macht die Sache einfacher (ich mache mir echt im Vorfeld Gedanken, wo die Downloads hinkommen). Ich habe im Hinterkopf, dass SSDs nicht vollgedengelt werden sollen und dieser freie Speicher immer ca.10% betragen sollte. Angeblich verlägert dies das Leben der SSD.

Die SSD für das System sollte sich aber echt bemerkbar machen!

Wenn Du ein Mainboard mit M2-Anschluss / Anschlüssen hast, dann wäre da auch ein Ansatz, für das System. Aber Obacht: hier muss aufgepasst werden, das man sich keinen Flaschenhals erzeugt! Es gibt in dem Bereich SSDs, die mit dem SATA-Standard arbeiten. Dieser SATA-Asnchluss läuft dann aber meistens mit einem weiteren zusammen und hier bremst sich dann die Geswindigkeit. Wenn das Board so was hat und den PCIe Standard anbietet, dann ist das die Lösung, die sich nicht ausbremst.

In wie weit sich eine SSD beim FS2004 bemerkbar macht, das kann ich leider auch nicht sagen, da mein Gesamtsystem sich hier damals verändert hat und somit natrülcih ein Schub aus der Richtung da war.

Ich habe bei mir die Flusis und das System auf eigene SSDs gepackt, weil ich mir keinen Kopf machen wollte, was jetzt wie besser ist und später wieder alles umfrickel, wiel ich doch noch hier und da Performance rauskitzeln könnte.

Gerade mal geschaut, die 240er SSDs liegen heute bei 30 bis 40 Euro...  da hab ich im März ne 120er Kingston für gekauft. Über den Rest mag ich gar nicht nachdenken.... Die Deals am BlackFriday waren echt nicht schlecht!

Grüße
Thorsten




 4 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 06.12.18, 21:16 - Letzter Beitrag von Huggy
Frag mich ab 01.10.2019...
Bester Gruß
Felix

O.K. das dürfte dann aber die Version Prepare3D V5.3 sein...
 Respekt, mein Lieber... & tapfer durchhalten!!!

Grüße, Martin




 5 
Begonnen von Sandbaer - Beitrag vom 06.12.18, 19:36 - Letzter Beitrag von Sandbaer
Hallo Leute,
ich habe beim Black Friday SSD-Festplatten geschossen.
Meine Überlegung ist, das Rechnerbetriebssystem (Win 7) auf der bereits installierten konventionellen Festplatte zu belassen, die SSSD zu installieren und dort den Flusi (Klar; FS 2004 samt riesiger Add-On-Scenery-Sammlung laufen zu lassen.
Ist das sinnvoll? Oder sollte besser das komplette Arrangement auf SSD umgestellt werden?

Freu mich auf euren Rat!

Gruß

Felix




 6 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 05.12.18, 20:11 - Letzter Beitrag von Sandbaer

Vielleicht hat ja ein Rentner Zeit und Lust...  

Frag mich ab 01.10.2019...

Bester Gruß

Felix




 7 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 03.12.18, 19:15 - Letzter Beitrag von Bo-105
Moin,
Update hat für mich keine sichtlichen Vorteile gebracht. Die Framerate ist genauso geblieben.
Habe erst den Client und dann Customer gelöscht. P3d gestartet und festgestellt, dass keine Autogen Buildings vorhanden waren.
Nach dem löschen der Scenery und updaten dieser, waren sie wieder vorhanden.
Hab mir bei dem ganzen Palaver, mehr von versprochen!
Denny hat gelesen, dass wohl eine vollständige Neuinstallation angesagt sein soll- darauf hatte ich eigentlich keine Lust, wird wohl aber leider notwendig sein.
In der Installations Readme steht bei Lockheed im Downnloadbereich, davon aber nichts.

! Tacpack funktioniert nicht mehr !
Active Sky hat eine neue Betaversion, die paßt!
FSUIPC hat auch ein update!
Gruß




 8 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 02.12.18, 16:24 - Letzter Beitrag von manschy
Naja, zur Zeit hyped alles die PBR-Unterstützung:

http://www.sim-outhouse.com/sohforums/showthread.php/113605-Prepar3D-V4-4-with-PBR-Engine-Released

Aber wenn's nur das ist: Da bleibe ich auch erstmal gelassen....




 9 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 02.12.18, 15:21 - Letzter Beitrag von GAF5006
Keine Zeit..... Bääääh...

Nee, ich bin da etwas zurückhaltend. Ich will mir keine Nachteile als "early Bird" einfangen. Bevor ich keine wesentlichen Verbesserungen oder Hammer-Features Einzug halten, bin ich zufrieden, dass mein P3D extrem stabil läuft.




 10 
Begonnen von GAF5006 - Beitrag vom 02.12.18, 14:28 - Letzter Beitrag von Huggy
Hi
... und der V4.4 ist auch raus - für mich aber diesmal ein Thema für den Weihnachtsurlaub...
Vielleicht hat ja ein Rentner Zeit und Lust...  

Grüße, Martin

... und ein wichtiger Nachtrag:

Bitte vor dem Update auf die V4.4 beachten ->
- Das Update entfernt alle Beechcraft / Textron-bezogenen Standardinhalte (z. B. die Carenado Bonanza), so dass vor dem Upgrade eine Kopie dieses/r Flugzeuge erstellt werden sollte.




Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10

Foto-Preview

Über der Nordsee

detzjufrzgkmjftj bmp

SAR 71 kreist über Westerland

ETNH - Apron

Dodosim

Mit dem Eurofighter über Norddeutschland!

6uzertzuhtru bmp Kopie bmp

Overhead Pattern

JaboG 36 F-104G

MasernVW

Im Portal aktiv
Gäste (79):
 Gast 2 -> Home
 Gast 3 -> Home
 Gast 4 -> Home
 Gast 5 -> Home
 Gast 8 -> Home
 Gast 52 -> 
 Gast 67 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 452
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 79

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4293 Sekunden, mit 70 Datenbank-Abfragen