Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Donnerstag, 15. November 2018 23:05 :: 42 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Entwicklungsarbeit bei vGAF
   |-+  Tools
      |-+  Alternative für DXTBMP
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Thema: Alternative für DXTBMP [views: 36114]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
08.06.16, 16:12
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1423


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Alternative für DXTBMP  

Moin Moin,

ich habe gestern den ganzen Tag damit verbracht, Texturen der C130 von Captain Sim vom FS2004 für den FSX anzupassen. Dazu habe ich wie gewohnt die Texturengrößen angepasst und im DXTBMP diese anschließend vom DXT ins DDS Format konvertiert und gespeichert. Anschließend natürlich den FSX gestartet um das Ergebnis zu Begutachten.

Nachdem ich mehrmals mit CTD zu kämpfen hatte, habe ich mich anschließend für das DDS-DXT1 Format entschieden, das Ergebnis im Flusi sah folgendermaßen aus...





Also, habe ich angefangen, sämtliche DDS-Speicherformate auszuprobieren, was einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeutete. Ob DDS DXT1, 3, 5... Immer dasselbe Ergebnis wie auf dem Bild.  Schimpf

Nachdem ich mich durch etliche Foren gekämpft hatte, um das Problem zu lösen, habe ich festgestellt, dass das Problem am Programm DXTBMP selbst liegt !!!

Dieses hat Konflikte bei der korrekten Konvertierung in das DDS Format.



Auf der Suche nach Alternativen habe ich etwas gefunden, welches absolut genial wie einfach ist  - ein Plugin von NVIDIA für Adobe Photoshop. Dieses ermöglicht mir jetzt, DDS-Dateien direkt zu öffnen ohne über DXTBMP gehen zu müssen! Abspeichern kann ich dann ebenfalls direkt über Photoshop in allen gängigen DDS-Formaten mit und ohne Alpha-Kanäle !! Eine absolute Bereicherung und enorme Zeitersparnis!  Passt schon...







Und nachdem ich die ersten Texturen über das Plugin als DDS abgespeichert hatte, gab es plötzlich auch keinerlei Probleme im FSX...  


Es gibt 2 verschiedene Plugins für Photoshop, ich habe beide installiert...



Anmerkung, nach der Installation muss der PC neu gestartet werden, damit es funktioniert...  Zwinker






NVIDIA DDS-Plugin:




Instructables DDS-Plugin:




« Letzte Änderung: 08.06.16, 16:27 von Panavia »   

08.06.16, 17:27 #1
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Moin, Frank.

Ich habe zwar keine Ahnung von Photoshop und den Interaktionen der Programme, aber den Hinweis finde ich sehr gut.
Photoshop ist sicherlich eine Investition, die ich auch schon hätte längst tätigen sollen. Mit meinem Gefriemel mit CorelDraw bin ich ziemlich unzufrieden, gerade im Bereich Szenerie...Vor allem, weil ich immer den dämlichen Umweg über DXTBMP gehen muss.
Egal - eigentlich wollte ich Deinen Einsatz hier mal über den Klee loben.   Respekt, mein Lieber...
Es ist klasse, mit welchem Engagement Du hier andere an Deiner Arbeit teilhaben lässt und sie zur Verfügung stellst.
Man sollte mal den "Lobhudelthread" einführen, wo z. B. auch der Jürgen (Alucard) regelmäßig mit seinen TacPack-Aktivitäten auftauchen dürfte.

Nichtsdestotrotz - Dank Deiner Einlassung denke ich tatsächlich mal darüber nach, mir Photoshop zuzulegen. Vor allem, weil ich ja auch eine nVidia-Karte habe und das Zusammenspiel mit der DXTBMP-Oberfläche eben dieses Programm überflüssig machen würde....
Wie verhält es sich eigentlich mit dem Speicherbedarf, wenn man alle relevanten Programme am Start hat? Corel nämlich ist wie eine Diva, wenn dann noch ein bis zwei andere Programme laufen, hakelt's nur noch  ...
   

08.06.16, 17:49 #2
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1423


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Moin Manfred,

vielen Dank für Dein Lob ! Ich lasse Euch natürlich gerne an meiner Arbeit teil haben und freue mich immer, wenn diese auf Begeisterung stößt   vertragen wir uns wieder... lass' uns einen heben

Zu Photoshop - in kurzen Worten - schmeiß Corel weg und wechsel...  

Spaß beiseite, ich arbeite seit Jahren mit Photoshop CS3 und bin mehr als zufrieden damit !! Nicht umsonst ist PS im Bereich der Bildbearbeitung führend !

Es gibt zwar mittlerweile CS6, aber das tut absolut nicht Not jedesmal eine neue Version zu holen, weil diese im Endeffekt auch nicht mehr können.

Photoshop ist sehr genügsam im Verbrauch von Systemressourcen! Ich habe meistens meinen Flusi im Hintergrund laufen und sogar noch 2-3 weitere Programme welches sich aber (zumindest bei mir) nicht auf die Bedienbarkeit von PS auswirkt - kein gehakel, kein geruckel !!  

PS ist sehr umfangreich in seinen Funktionen! Aber dadurch sollte man sich nicht abschrecken lassen! Im Gegenteil, ich war (und bin) immer wieder angenehm überrascht, was alles damit möglich ist! Und wenn man etwas nicht weiß, gibt es z.B. bei YouTube unzählige und teilweise richtig gute Video-Tutorials zu allen Bereichen !!  Zwinker

Übrigens, durch eine damals von Adobe verursachte Panne ist Photoshop CS2 seit langer Zeit GRATIS verfügbar. Zum Einstieg absolut perfekt...



Download Photoshop CS2 :



« Letzte Änderung: 08.06.16, 20:14 von Panavia »   

08.06.16, 18:23 #3
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Leck mich fett - wie geil ist das denn? Wusste ich gar nicht...
Und die von Dir angelinkten Plugins sind dann damit kompatibel? Das wäre klasse, dann könnte ich nämlich mein  Schimpf Corel wegwerfen  und auch das DXTBMP erstmal entsorgen....
Arbeitest Du auch zwischendurch mit Imagetool, was ja für ein Einfügen von MIPMAPs verantwortlich ist? Musste bisher immer von Corel über DXTBMP, dann Imagetool in DDS dann in.....Frust....
Wie sieht es aus mit Freistellen in PS? Transparenz? Ich kriege nämlich zur Zeit einen Fön beim Erstellen von neuen Bäumen (Kiefern) für die Harrier Hides_X.
Ist das Einfach - sprich - kann man da sehr fein arbeiten?
Du siehst, ich sabber schon. Also der Reihe nach...
Ich melde mich erstmal bei Adobe an und lade die Version runter, dann sehen wir weiter...
   

08.06.16, 18:37 #4
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Oh, Mist - sehe gerade, dass beim Versuch, die Version herunterzuladen, Firefox mir einen Hinweis gibt, dass die Seite nicht sicher ist.

Gibt oder gab es bei Dir Ähnliches?
   

08.06.16, 19:17 #5
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

So, habe es dennoch gemacht und sofort die Dateien per Virenscanner gecheckt. Sieht wohl koscher aus.
Installation bereits ausgeführt und das Programm macht mal was her. Bin gespannt....
   

08.06.16, 19:30 #6
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1423


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Vielleicht ist das ja jetzt ein kleiner Anreiz für unseren Cheffe, mein lange gewünschtes Unterforum in Entwicklerarbeit für Bildbearbeitung/Repainten zu bekommen in dem man solche Themen ausgiebig behandeln könnte...  

Das DDS Plugin ist mit CS2 kompatibel ! Adobes Besonderheit ist das Arbeiten auf verschiedenen Ebenen ! Transparenz und freistellen, alles kein Problem...  Passt schon...
« Letzte Änderung: 08.06.16, 19:52 von Panavia »   

08.06.16, 20:09 #7
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

 cool Ungeahnte Möglichkeiten - und ich habe sie nicht erkannt...
   

08.06.16, 20:11 #8
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1423


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Hat es mit dem DDS Plugin im CS2 hingehauen Manfred ?? 
   

08.06.16, 22:26 #9
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Sorry, irgendwie ist mein Post im Nirvana verschwunden  Peinlich

Also, soweit bin ich noch gar nicht  Tilt....
Nachdem ich mich auf der Startseite damit beschäftigt habe und ein entsprechendes Tut bei YouTube gefunden habe, fiel mein Hauptinteresse erst einmal auf das Freistellen von Bäumen.
Leider habe ich dann festgestellt, dass ein bestimmtes Präzisierungstool erst ab CS3 zur Verfügung steht. Jetzt bin ich gerade dabei, die Optionen von Gimp2 mit CS3 zu vergleichen, da diese Progs ja eine Ähnlichkeit aufweisen....
Also kommt der gute alte Manni wieder von Hölzchen auf Stöckchen....
Aber morgen werde ich mal schauen, ob Deine Plugins mein Leben zumindest bzgl. der Konvertierungen erleichtern  vertragen wir uns wieder...
   

09.06.16, 20:56 #10
 
Stammtruppe
Denny
Bronce-Poster
***
Beiträge: 225


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Die Alternative ist top!
Jetzt weiss ich endlich das nicht ich zu blöd zum bedienen von DXTBMP bin, sondern DXTBMP selbst das Problem ist. Habe deine FS9 C-130 Texturen mal probeweise für den FSX mit den PS Plugins konvertiert und siehe da, keine Fehler bei den Lichtreflexionen mehr.
Danke für den Tipp mit den DDS Plugins  Passt schon...
   

09.06.16, 22:15 #11
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Hi Leutz,

habe gerade die Plugins installiert und den PC neugestartet.

Sorry, aber ich bin diesbezüglich noch ein wenig feucht hinter den Ohren:

Wie finde ich das Plugin nun in Photoshop?
   

09.06.16, 23:18 #12
 
Stammtruppe
Denny
Bronce-Poster
***
Beiträge: 225


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Direkt "finden" tust du sie in PS so ansich nicht. Aber, wenn du DDS Dateien über PS öffnen kannst und das speichern von Bilddateien im DDS Format möglich ist, dann sind die Plugins in deinem Photoshop aktiv.
   

09.06.16, 23:44 #13
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1423


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

Manfred,  wenn du "speichern unter" klickst und als Dateiformat DDS auswählst, öffnet sich das Nvidia Plugin ...  Passt schon...
   

09.06.16, 23:52 #14
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1402


 

 

 

gespeichert
Re: Alternative für DXTBMP  

So, nu funzt's.

Hatte die dds.8bi Datei wie empfohlen unter Plug-Ins/File Formats kopiert.
Nach Recherche im Netz gehört die aber unter

Zusatzmodule/Dateiformat....

Das muss man auch erstmal wissen 

Egal, funktioniert. Morgen probier' ich mal rum....
   

Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 ubootwilli [65]
Foto-Preview

Interessante Sichtweise

2 alte Vögel (2)

SAR 89

kc-10

A400M  - Danke an Frank für das interessante Paint!

SAR 71.Abflug an der Unfallklinik Boberg

JaboG31 80/1 2

Geleitschutz

Phantom II / FS 2004

DT-X 2013 erste Etappe - auf dem Rückflug

Im Portal aktiv
Gäste (42):
 Gast 2 -> 
 Gast 5 -> Home
 Gast 12 -> 
 Gast 19 -> 
 Gast 30 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 452
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 42

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4213 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen