Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Donnerstag, 20. September 2018 01:35 :: 56 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2004 / FS9 und früher
      |-+  Virtual Precision Approach Radar
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Virtual Precision Approach Radar [views: 6618]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
12.03.11, 06:15
ElTotti
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Virtual Precision Approach Radar  

Ich hab dieses FS-Tool im Netz gefunden,und wollte mal nachfragen ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat.
Mit diesen Radar kann man die Anflüge der virtuellen Piloten präzise überwachen und mittels ATC die richtigen Anweisungen geben  (Heading/Speed/descent Rate) um ihn sicher ans Ziel zu Lotsen,was natürlich bei schlechten Wetter und null Sicht nützlich sein kann.
Abgesehen davon kann man damit auch schöne Trainingsabende machen.
z.B  HOHN FLY IN  HEAVY WEATHER

Dieses QuadRadar gibt es schon seit vielen Jahren und auch unsere Nachbarn der Virtual Swiss Airforce nutzen dieses schon seit längerer Zeit

http://bathursted.ccnb.nb.ca/vatcan/fir/vPAR/



« Letzte Änderung: 12.03.11, 06:20 von ElTotti »   

13.03.11, 19:11 #1
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1320


 

 

 

gespeichert
Re: Virtual Precision Approach Radar  

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir das Thema schon mal im alten Forum behandelt.

Es ließ sich auch bei uns anwenden, es ist aber nötig , das Lotze und Pilot beide die Software installieren und starten.
Gegen den Einsatz hier bei uns spricht eigentlich nichts, oder ? *schaut fragend Richtung Dino und Thoga*

Gruss Alu

   

13.03.11, 19:19 #2
 
Administrator
Thorsten
FSD: VGF001
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1030


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Virtual Precision Approach Radar  

Nö, aus meiner Sicht spricht nichst dagegen  Passt schon...
   

13.11.11, 16:05 #3
Neuner-FAN
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Virtual Precision Approach Radar  

Also ich finde die Idee gut!!! Passt schon...

Wäe für uns piloten sicherlich sehr hilfreich!

MFG Simon
   

13.11.11, 23:54 #4
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1320


 

 

 

gespeichert
Re: Virtual Precision Approach Radar  

Dann schau doch mal hier rein Zwinker

http://www.vgaf.net/modules.php?name=Forum&topic=1335.msg15108#new

Ach was solls, ich schneid es einfach aus .

----- schnipp schnapp ------

Hallo zusammen,



in der Anlage die Einsatzpläne für´s vEG1 im November.

Zu den fest terminierten Einsätzen werde wie gewohnt Flugpläne und Info´s  zu Wochenbeginn ins Forum gestellt.

Für diesen Monat werden wir als HighLight GCA-Anflüge in Neuburg (ETSN) trainieren.
Hierfür hat Jürgen (ALUKARD) bereits die notwendigen Adjustments vorgenommen. Dieser Termin findet Freitag Abend´s statt, bitte beachten!!!!!!!



Grüße
Robert


-----schnapp schnipp -----


Allerdings werden wir Euroscope 3.1d verwenden. Der Vorteil ist hier, das der Pilot gar nichts installieren muss. Erste Versuche waren vielversprechend. Mal sehen wie viele Krater neben der Runway wir produzieren.

gruss Jürgen
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Hollister [53]
 thorstenp [37]
Foto-Preview

Unbenannt-1 bmp~37

zu Besuch beim LTG62 im März 2009

CS C-130 70s 1

80ETNL-DF01

IMG 0420

zu Besuch beim LTG62 im März 2009

Beim Entrümpeln gefunden!

uhdiary94

PREVIEW1 bmp

tzjtdzjdjhghj bmp

Im Portal aktiv
Gäste (56):
 Gast 8 -> Home
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 449
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 56

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.931 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen