Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Samstag, 22. September 2018 06:21 :: 45 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS X / Prepar3D v1.x
      |-+  freeware sembach_ETAS
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: freeware sembach_ETAS [views: 14816]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
30.04.11, 12:10
 
Stammtruppe
Peter
3rd Level
***
Beiträge: 19


 

 

 

gespeichert
freeware sembach_ETAS  

Hallo
Bei Flightsim.com gibt es für den fsx einen Militär Airport sembach_ETAS Germany
liegt ungefähr süd westlich von Ramstein.Gut gemacht mit viel Statikflugzeuge.
              Gruß Peter Smile
   

30.04.11, 12:27 #1
 
Stammtruppe
Bernd
FSD: VGF222
Gold-Poster
***
Beiträge: 572


 

 

 

gespeichert
Re: freeware sembach_ETAS  

Hallo Peter,

Sembach liegt nord-östlich von Kaiserslautern an der A63.

Sembach war bis 1995 ein Militärflugplatz der Amerikaner in Rheinland-Pfalz und ist eines der zahlreichen Rheinland-Pfalz Konversionsprojekte (wie z.B. Sobernheim/Pferdsfeld (ehem. JaboG 35), Hahn, etc.) in denen Flugplätze mal mehr mal weniger erfolgreich zu Gewerbegebieten (oder im Falle Hahn zu einem Zivilflugplatz) umgewandelt wurden.

anbei noch zwei Links zum Real-Platz:

Die Geschichte der US - AIRBASE SEMBACH
http://www.airbase-sembach.de/index/

Military Airfield Directory, Flugplätze im Kalten Krieg
http://www.mil-airfields.de/de/flugplatz-sembach.htm

Viele Grüße
Bernd

   

10.05.11, 20:14 #2
 
Stammtruppe
Peter
3rd Level
***
Beiträge: 19


 

 

 

gespeichert
Re: freeware sembach_ETAS  

Hallo Bernd
War im Urlaub deswegwegen die verspätet antwort.Danke für die aufklärung!Habe die seite von Sembach mal durch gelesen,ist sehr Interesant.Du scheinst dich gut auszukennen mit vergessene Airports.Persönlich suche ich immer noch ETNN ( Nörvenich) für den FSX habe es mal selbst versucht aber direkt das Handuch geworfen.

        :-)Gruß Peter
   

13.05.11, 22:21 #3
 
Stammtruppe
Bernd
FSD: VGF222
Gold-Poster
***
Beiträge: 572


 

 

 

gespeichert
Re: freeware sembach_ETAS  

Du scheinst dich gut auszukennen mit vergessene Airports.

Hallo Peter,

das mit dem Auskennen geht so, ich wohne in Rheinland-Pfalz, dem (ehemaligen) "Flugzeugträger" in Deutschland. Vor und während meiner Bw Zeit war ich ein paar mal in Pferdsfeld / Sobernheim. Danach  (irgendwann zwischen 2001 und 2004) wieder mit Opel, die Teile des Flugplatzes als Test- und Entwicklungsstrecke für die Fahrwerksentwicklung und Validierung  angemietet haben.

Aber für einen ex-Luftwaffenman gibt es glaube ich nichts schlimmeres als einen "toten" Flugplatz. Keine Flieger, kein Leben in der Technik oder dem Tower, die Shelter mit Strohballen vollgeladen (eine Firma stellt oder stellte auf dem Platz Naturdämmstoffe her) und das Gras wuchs da einfach hoch. Die Gebäude farblos (ok, nicht ganz: ungepflegtes oliv-grün).

Weitere ex-Militärplätze in RPF die mir einfallen:
  • Finthen bei Mainz, ex US-Army Airfield, jetzt Privatflieger / allgemeine Luftfahrt
  • Hahn, ex-USAF da stehen noch ein paar alte Mil-Gebäude aber das ganze ist für die zivile Nutzung umgebaut und da ist auch noch Leben (z.B. Ryan-Air und Frachtmaschinen). Witzigerweise nennt sich das jetzt Frankfurt-Hahn, vom Hahn nach FRA sind es aber über Schnellstraße und Autobahn ca. 114 km Wegstrecke.
  • Bitburg, ex-USAF, da ist inzwischen glaube ich eine Sportschule und noch ein wenig Militär, aber kein Flugbetrieb mehr
  • Mendig, ex-Heeresflieger, 2007 aufgegeben und soll in ein Gewerbegebiet umgewandelt werden.
  • Bad Kreuznach, alle US-Kasernen weg und auch das Flugfeld, auf dem zuletzt US-Army Helikopter waren geschlossen.
    Auf der A61 zwischen den Abfahrten Bad Kreuznach und Gau-Bickelheim war mal ein Behelfs- und Ausweichflugplatz zu erkennen.
    Ähnlich auf der A61 bei Gelsdorf / Kreuz Meckenheim
  • Sembach wird zum Gewerbegebiet umgewandelt, aber das hatten wir schon

Ansonsten gibt's hier bei www.mil-airfields.de eine Übersicht was es mal gab und wie die Nutzung heute ist.
(Luftwaffe: http://www.mil-airfields.de/deutschland/fliegerhorste-flugplaetze-luftwaffe.htm)

Karte von Mil.-Flugplätzen in Rheinland-Pfalz:
http://www.mil-airfields.de/maps/flugplatzkarte-n49e007.htm
http://www.mil-airfields.de/maps/flugplatzkarte-n49e005.htm
http://www.mil-airfields.de/maps/flugplatzkarte-n50e007.htm

Ansonsten war ich in meiner Bundeswehrzeit (Luftwaffe) an folgenden Flugplätzen:
- Roth-Kiliansdorf: aktiv, Heeresflieger
- Fürstenfeldbruck: zu
- Uetersen (Appen): Allgemeine Luftfahrt
- Leipheim: zu
- Neubiberg: zu
- Sobernheim-Pferdsfeld: zu
- Husum: zu (bzw. halbe Bahn mit Zaun abgetrennt für allgemeine Luftfahrt)

Viele Grüße
Bernd
« Letzte Änderung: 13.05.11, 23:58 von Wirbelwind »   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
Foto-Preview

In Arbeit...!!!

vGF 324

CH 53 SUNSET 2

Phantom

screen 76

dann mach ich auch mal beim Tornado-Fieber mit, ist aber nur AI ;-)

LJL Tornado  50 Jahre Last Call

UKMIL C-17 mit Thomas Ruths A-340 VC

F-104G MFG1

Phantom

Im Portal aktiv
Gäste (45):
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 449
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 45

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.558 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen