Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Dienstag, 24. November 2020 07:23 :: 95 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  Grafikkarten & Treiber
      |-+  "Omega" Treiber für ATI Karten
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: "Omega" Treiber für ATI Karten [views: 23457]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
22.06.11, 02:43
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1296


 

 

 

gespeichert
"Omega" Treiber für ATI Karten  

Hat jemand Erfahrungen mit "Omega Treibern für ältere Karten. ? zB ATI Radeon 9500

http://www.omegadrivers.net/

Bin immer noch am am "krüppeln" und tweaken...

LG
Quax

   

22.06.11, 08:44 #1
 
Administrator
Thorsten
FSD: VGF001
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1099


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: "Omega" Treiber für ATI Karten  

Hatte die damals für meine 9800er sowie X1650 eingesetzt....liefen sehr gut und performant....die DNA Treiber waren für die ATIs damals auch recht gut.
   

22.06.11, 16:45 #2
Wildbill
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: "Omega" Treiber für ATI Karten  

Ich hatte bei einer meiner älteren ATI-Karten sehr gute Erfahrungen mit den Omega-Treibern.

Da mein MoBo aber nur einen AGP-Anschluß hat, benutze ich schon seit einiger Zeit eine ATI Radeon HD 3800 mit entsprechendem Original-ATI-Treiber. Die läuft so glatt, daß ich seitdem keinen Anlaß mehr hatte, mit Omega-Treibern herumzuexperimentieren... (never change a running system!).

Gruß,
Markus.
   

23.06.11, 22:14 #3
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8114


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: "Omega" Treiber für ATI Karten  

Allgemein wird den Omega-Treibern viel Positives zugeschrieben. Ich persönlich habe seinerzeit eher keine guten Erfahrungen damit gemacht und bin schließlich zu den Original-Treibern zurückgekehrt. In manchen Foren lösten die Omegas eine ziemlich Hype und Begeisterungsstürme aus. Ich denke aber, dass die dort beschriebenen positiven Effekte schlussendlich doch recht subjektive Darstellungen waren und so ein bisschen auf dem Placebo-Effekt beruhen. Sicher wird der eine oder andere positive Effekt nicht ausbleiben, aber ob dass dann am Ende wirklich so krass ist, wie dargestellt, wage ich mal zu bezweifeln. Insbesondere in der Summe aller Eigenschaften wird der User dann von der Realität wieder eingeholt.

Allerdings würde ich die Omegas nun auch nicht gänzlich verreißen wollen. Das Einfachste wäre, es schlichtweg mal auszuprobieren. Soooo aufwendig ist das ja nun auch nicht.
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 kevvind1 [50]
Foto-Preview

Cockpit

AT-6 Belgian Air Force

MiG-29

screenshot-2020-011kl

Start in Wittmund

Innenbeleuchtung

5

A400M ...und er fliegt doch

FERTIG !!!

snakebite

Im Portal aktiv
Gäste (95):
 Gast 4 -> Home
 Gast 9 -> 
 Gast 24 -> 
 Gast 33 -> 
 Gast 34 -> 
 Gast 36 -> 
 Gast 56 -> 
 Gast 72 -> 
 Gast 79 -> 
 Gast 81 -> 
 Gast 95 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 488
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 95

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.5193 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen