Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Mittwoch, 19. September 2018 02:19 :: 44 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  Eingabe- und Steuergeräte
      |-+  Thrustmaster Flight Stick X
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Thrustmaster Flight Stick X [views: 12348]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
20.09.11, 19:18
Zsnulke
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Thrustmaster Flight Stick X  

Hi,

habe irgendein Problem mit meinem neuen Thrustmaster Flight Stick X. Ich habe den "Schubhebel" am Joystick die Funktion des Leistungshebels im FS zugeordnet.  Im FSX funktioniert alles einwandfrei.

Im FS9 klappt es jedoch nicht so. Zwar wird der Schubhebel erkannt, aber er wird nicht im gesamten "Spielraum" des Hebels verwendet. Soll heißen: wenn ich den Hebel auf Leistung null am Joy habe, dann steht er im FS9 immer noch auf 30%, schiebe ich den Hebel auf volle Leistung, landet er im FS aber nur auf 70%. So kann ich z. B. mit der Huey von Duane Baunton oder dem Standart JetRanger nicht abheben, weil ich nicht an die notwendige Leistung komme. Sicher könnte ich irgendeinen Tastaturbefehl zuweisen, aber das macht ja grad im Heli keinen Spaß.

Kann jemand nen Tip geben?
   

20.09.11, 20:03 #1
 
Stammtruppe
Frank
FSD: VGF 023
Bronce-Poster
***
Beiträge: 210


 

 

 

gespeichert
Re: Thrustmaster Flight Stick X  

Könnte vllt. mit den Deadzones zu tun haben... manchmal verstellen die sich, warum auch immer... also event. Neukalibrierung und Deadzones neu einstellen...
Gruß Frank
   

20.09.11, 20:34 #2
Zsnulke
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Thrustmaster Flight Stick X  

Daran habe ich auch schon gedacht, nur schein in der Kalibrierung alles ok zu sein... Da werden die vollen Radien aller Achsen erkannt....  Grübel
   

21.09.11, 02:31 #3
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1320


 

 

 

gespeichert
Re: Thrustmaster Flight Stick X  

Also bei Optionen/Steuerung/Empfindlichkeit hast du sicher einen Hacken an "Erweitert" gemacht und dann die Beiden Schieberegeler für die Leistungsachse aufeinander zu gestellt ?

Ansonsten mach das mal.

Gruss Jürgen
   

21.09.11, 08:11 #4
Zsnulke
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Thrustmaster Flight Stick X  

Ähm, guck ich gleich mal! Das hab ich noch nicht probiert! Danke.
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

Lowpass

manchmal ist nicht nur das Landen schwer... :-DD

Morgens um  6 ...

Cockpit C42 B

Meine Ed Force One...

zu Besuch beim LTG61 im September 2008

Konnte gerade noch das Fernglas holen…

fsx 2014-02-06 20-34-37-75 k

Buchel AB Nordschleife Shelter

vGAF Treffen 2010

Im Portal aktiv
Gäste (44):
 Gast 2 -> Home
 Gast 5 -> Home
 Gast 6 -> Home
 Gast 41 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 449
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 44

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4226 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen