Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Sonntag, 19. August 2018 06:39 :: 43 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  andere Flugsimulatoren und -spiele
      |-+  Beta-Tester
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 2 3 4 [5]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Beta-Tester [views: 61183]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
11.01.12, 18:50 #60
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Microsoft is demonstrating its Microsoft Flight game at CES 2012 this week.

Alles klar?

http://www.theverge.com/2012/1/10/2697548/microsoft-flight-hands-on-video-ces-2012
   

12.01.12, 21:19 #61
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Hab gerade mal im Netz so den ein oder anderen Bericht und die entsprechende Kommentare dazu gelesen. Schon erstaunlich, es ist kaum etwas von Euphorie zu erkennen, ganz im Gegenteil grosse Enttäuschung macht sich breit. Flight, das neue WOW?
Da kann man auch keinen Simmer mit ner kostenlosen Demo aus der Ecke locken. Für mich ist Flight schon vor der Veröffentlichung mehr als gestorben. RIP FLIGHT.
« Letzte Änderung: 12.01.12, 21:21 von HueyTeam »   

12.01.12, 22:12 #62
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7476


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Sowas Ähnliches habe ich schon mal von Dir gelesen......wart' ma'......ich muss mal meine Kristallkugel bemühen.....man ist die schon wieder staubig.....

Aaaaah ja, da war es der Übergang zum X.

 Entschuldige bitte!

Aber nee, Andreas, Du hast schon recht. Nur wird es wohl eher nicht an der Engine liegen, sondern eben am Konzept. und wer weiß, vielleiiiiiiiiicht......aber eben nur vielleicht......ist das auch einfach mal seitens MS im Vorfeld ein Schuss in den Nachthimmel, um mal zu schauen, wie darauf reagiert wird.

Das Blöde an der Geschichte ist doch, dass der Verbraucher es den Firmen ja quasi nahelegt, mit so einem Konzept zu kommen. Schließlich spielen auch alle treudoof mit, wenn sie Smartphones nicht nur einfach kaufen, sondern regelrecht schlangestehen, bei denen Du froh sein kannst, dass Du überhaupt jemanden anrufen kannst, der nicht mindestens in 3. generation bei Apple arbeitet.

Dieses Konzept funktoniert doch und alle machen mit.

Ob es beim Flight funktionieren wird?

Nun, ich denke schon, dass dieses Konzept auch bei Markteinführung noch stehen wird. Es sei denn, die FS-Welt wirft MS bis dahin die Scheiben ein.

Und dann wird es sich zeigen. Möglicherweise wird es eine neue Generation von FS-Nutzern geben, die mt dem, was mal war (oder noch ist), überhaupt noch nichts verbunden hat, in diese neue FS-Welt hineinlebt und vor den MS-eigenen Addon-Entwicklern niederkniet  verneige mich in Ehrfurcht..., wie wir heute vor ORBX. Schließlich sind ja auch alle totaaaaal glücklich, wenn sie sich von ihrem Smartphone vorschreiben lassen, was sie nutzen können.

ICH sehe es so, dass es der Markt richten wird. Dabei kann heraiuskommen, dass...
  • der Flight II wieder offen ist (glaub' ich aber nicht)
  • es gar keinen Nachfolger des Flight geben wird
  • eben doch eine hinreichend große Schar mitspielt

Es wird möglicherweise darauf hinauslaufen, dass endlich mal andere den Hintern von der Wand kriegen.

Prepar3D? Glaub ich nicht, weil 10 $ im Monat....lass' mich rechnen.....dann hätte ich seit meinem Einstieg in den FS schon bummelig 500 Euronen abgedrückt. Wer da mal ein bisschen nachrechnet, muss schon Hardcore-Freak sein, um dauerhaft am Ball zu bleiben.

XPlane halte ich noch für den wahrscheinlichsten Kandidaten, den Markt von hinten aufzurollen, wenn MS auf dem Wege über sein Konzept freiwillig und sehenden Auges das Feld in unserer Szene räumt. XPlane ist GUT! Nur haben die eben bis dato immer im Schatten des traditionsreichen MSFS gestanden. Und aus der Szene kommen immer mal wieder Leute, die sich nebenbei den XPlane zulegen und berichten, dass sie einigermaßen angetan sind. Aber die Gewohnheit ist es, was sie dann doch wieder am MSFS kleben und die anderen den Weg nicht beschreiten lässt. man weiß schließlich genau, welche Tasten im MSFS was bewirken und welche Ordner schlachtentscheidend sind. In den XPlane müsste man sich erstmal einarbeiten. Und dazu ist man (ich zähle mich dazu) naturgemäß zu faul.

Wenn die XPlane-Macher jetzt auf Zack sind, kommen die möglicherweise ganz groß raus.
   

12.01.12, 23:51 #63
 
Stammtruppe
Bernd
FSD: VGF222
Gold-Poster
***
Beiträge: 572


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Flight, das neue WOW?

Dort wo ich früher mal tätig war gab es bei den Zuverlässigkeits- und Qualitätstest zwei Kategorien:

1. BOB: Best of Best

2. WOW: Worst of Worst

Das hast Du wohl nicht mit WOW gemeint, oder???
   

13.01.12, 00:01 #64
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

He he, könnte passen.

@Dino: Bei der Einführung vom X war die Euphorie groß, genau so wie die spätere Enttäuschung über die hohen Hardwareanforderungen. Dennoch ist der X ein Flightsim und auf heutigen Mediummaschinen schon ganz passabel nutzbar.

Und nun schau ich mal in meine Kugel, die ist aber nicht aus Glas sondern aus schwerem dunklen Eisen. Sie sagt:

Flight wird so schnell gehen wie es gekommen ist. Arcade Games gibt es in Hülle und Fülle, und ein Flugsimulator wird es nie werden. Microsoft wird auch niemals das Porential und die Menge an Scenerys bieten können, die der Hardcoresimmmer verlangt. Dies war in der Flightsimulatorreihe durch Free- und Paywarehersteller in einer großen Vielfalt gegeben (auch wenn die Dodo Huey immernoch auf sich warten lässt). Wieviel Microsoft Scenerys gab es denn eigentlich beim FS9 und beim FSX?

Irgendwie erninnert mich Flight an Americas Armee, das Ködergame von Uncle Sam.

Ja und X-Plane hat es jetzt in der Hand. Wenn Sie jetzt auf den Zug aufspringen, haben sie die Flightsimmer in der Hand und dann gehts von vorne los. SDK, Freeware, Payware und täglich werden es mehr. Sicherlich, der MS Simmer muß sich dann umgewöhnen und es liegt bei Austin ***, dass dies gelingt. Grafisch hat X-Plane mittlerer Weile stark aufgeholt. Nur der Fliegermangel ist immernoch das Manko. Aber, je größer die Gemeinde um so schneller der Aufstieg zum Flusi #1.
« Letzte Änderung: 13.01.12, 00:13 von HueyTeam »   

13.01.12, 01:00 #65
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7476


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Nochmal, Andreas:

Nur weil der Einstieg an ein Arcade-Spiel erinnert und weil man Punkte abgreifen kann (aber nicht muss...) ist es kein Arcade-Game bzw. gibt es keinen Anhaltspubkt im "Spiel" selbst, dass es Arcade sein wird.

Wie gesagt meine Begeisterung hält sich in Grenzen, aber es abzustempeln, bevor es gesehen wurde, ist sicher nicht objektiv.

Genauso wenig wäre es objektiv, wenn ich nun sagen würde, dass Flight top ist, nur weil er Massen von detaillierten 3D-Bäumen verarbeiten kann.
   

13.01.12, 11:26 #66
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1389


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Ich habe ein paar Fragen zu dem Thema. Entschuldigt bitte, wenn diese schon mal irgendwo anders in den unendlichen Weiten der Spekulationen zum "Flight" gestellt und beantwortet wurden. Aber ich verfolge das ganze nur sporadisch, weil m. E. schon viel zu viel undurchsichtige Vermutungen kursieren und man so gänzlich den Pfad der Objektivität verlieren musste....

Meine Fragen:

- Warum verhält sich MS mit dem Thema "Flight" so missverständlich? Warum gibt es keine klare Linie bzgl. kein(e) klares Erscheinungsbild/Zielgruppe?
- Wenn Flight daran gelegen wäre, auch die bisherige Interessengemeinschaft des Simulators weiterhin zu binden, warum wird nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bald mehr als nur Arcade zu spielen, Hawaii zu erkunden ist?
- Warum wird mit Aussagen, dass es kein SDK geben wird, von vornherein Missstimmung betrieben? Solche Statements schüren in Zeiten des leichtlebigen Internet-Informations- und Gerüchtezeitalters meiner Meinung nach schnell eine Antistimmung (wie wohl bereits geschehen).

Das alles ist für mich nicht nachvollziehbar, denn MS schießt sich doch so ins eigene Knie - diese in meinen Augen schlechteste Form von Marketing geht doch nach hinten los. Irgendwie erinnert mich das an die gerade so breitgetretene "Affäre" um Bundespräsident Wulf, der mit falscher und mangelnder Informations"politik" gerade seine Abmahnung vorbereitet.

Wie gesagt, wenn es irgendwo Antworten auf meine Fragen gibt, bitte ich um Entschuldigung. Aber ich habe irgendwie den Überblick über die Spekulationen und die undurchsichtigen Vorabveröffentlichungen von Flight verloren..... 
   

13.01.12, 14:24 #67
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7476


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Nee, Manfred, da musst Du Dich nicht entschuldigen, denn das sind klare und sinnnvolle Fragen, die durchaus zu diskutieren sind.

Ich will mal meine Vermutungen niederschreiben. Aber ich möchte unbedingt noch vorausschicken, dass diese absolut nichts damit zu tun haben, dass ich zu den Beta-Testern gehöre. Das schreibe ich extra, weil ich in den vergangenen Tagen verinnerlichen musste, dass alle Welt (jaja, ich bin nicht nur hier aktiv) jedes Wort, was ein vermeintlicher Beta-Tester schreibt, sofort aufsaugt und nicht nur als final gehandelt, sondern auch gleich noch mit wie Tatsachen anmutenden eigenen Vermutungen oder Wunschdenken garniert weitergegeben wird. Wie bei einem Gerücht, bei dem jede Instanz noch etwas hinzu dichtet oder verändert. Und am Ende bekomme ich eine PN mit einer Frage, die sich auf eine vermeintliche Äußerung von mir bezieht, die gar nichts mit den ß-Test zu tun hatte und die ich vorallem gar nicht wiedererkenne.

Wenn ich von einem "Spiel" schreibe (das tut MS auch - mit demselben Ergebnis) dann heißt es sofort, es sei Arcade. Schreibe ich was von zu erreichenden Punkten, wird das sofort hochgekocht in die Richtung, dass das dann ja nur ein Arcade-Game sein könne. Verwende ich das Wort Simulation, kommen stante pede Fragen nach der Systemtiefe und ob die denn nun auch die einer PMDG toppen würde.

Die Antworten darauf können nur falsch bzw. äußerst spekulativ sein. Mal ganz abgesehen davon, dass ich das gar nicht beantworten darf und auch nicht tue.

Das einzige, was ich bis dato konkret gesagt habe:

  • Grafik und Performance scheinen nach dem, was ich sehe, gut zu sein.
  • Das Marketing-Konzept IN DER DERZEITIGEN FORM würde ICH nicht akzeptieren.
  • Es ist BETABETABETA und ALLES kann sich noch ändern.
  • anhand der zur Verfügung stehenden Flugzeuge lässt sich nicht beurteilen, wie weit eine Systemtiefe gehen kann und wie sich die auf die Performance auswirkt.
  • Hawaii ist schöne gemacht, allein wäre es mir aber zu klein!

Was aber auf jeden Fall aus dem oben Geschriebenen abzuleiten ist: Die Leute hecheln nach jeder Mini-Info zu Flight und nutzen die Beschreibung eines einzelnen Pixels für eine umfassende Bewertung des Spieles bzw. der Simulation. Auch wenn sich dann die meisten negativ äußern (ohne wirklichen Background), dann zeigt das doch, wie groß das Interesse an Flight ist, dass man all seine Wünsche und Erfahrungen mit den bisherigen MSFS umgesetzt sehen möchte und die Enttäuschung immens ist, wenn das nicht zu 100% geschieht.

So, und nun mal zu meinen Vermutungen:

Ich denke, dass das Ganze MS ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist. Gründe: Siehe vorherigen Absatz. Aber wer weiß, wofür das gut ist. Auch MS wird den potentiellen Markt beobachten und nicht nur das lesen, was im ß-Test-Forum so rausgehauen wird. Vielleicht erzwingt das noch einen Sinneswandel in Bezug auf das Konzept. Kommt das nicht, zeugt das entweder von Ignoranz oder aber, dass man die bisherige Zielgruppe, als die wir uns sehen (MS sieht das vielleicht anders) aufzugeben bereit ist. Oder es ist getragen von der Hoffnung/Annahme/Erfahrung, dass es den Leuten letztlich sch...egal ist, wenn sie nur der virtuellen Fliegerei frönen dürfen. Andere Märkte zeigen, dass das Konzept aufgehen kann, weil die Leute allzu leicht bereit sind, sich von subventionierten Goodies (siehe Smartphones) zu einem Kunden ohne Wahlmöglichkeit machen zu lassen, der letztlich mehr Gewinn einspült als einer, der am Anfang mehr zahlt, sich aber dafür nicht an die Leine legen lässt.

Ich denke auch, dass der Vergleich mit der aktuellen Diskussion um unser Staatsoberhaupt gar nicht mal so absurd ist. Meine Meinung dazu ist hier mal unerheblich, aber das ist doch eine Nummer, als würde man Benzin über offener Flamme kochen. Jeder Spritzer, der über den Rand schwappt, verstärkt die Flamme um ein Vielfaches. Und sollte die Flamme zu verlöschen drohen.....naja, ein kleiner Spritzer Spiritus von außen wird das schon wieder in Fahrt bringen - bis.....nunja, entweder kommt rechtzeitig die Feuerwehr oder der Brandstoff geht aus oder der Topf wird explodieren.

Mit dem Flight ist das ähnlich. MS selbst könnte die Feuerwehr sein. Oder aber auch Brandrodung mit ungewissem Ausgang betreiben.
« Letzte Änderung: 13.01.12, 14:27 von GAF5006 »   

14.01.12, 18:32 #68
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Beta-Tester  

Hier gehts zur Open Beta

http://www.kostenlosspielen.net/spielen/flight
   

Seiten: 1 2 3 4 [5]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 SAR41 [19]
Foto-Preview

Im Anflug

Rescue Eevnt Nov 2010

Tornado Clouds

Bell 205

JaboG 31 80/1

Transall über Pattonville

vGAF Treffen 2010

A400M  - Danke an Frank für das interessante Paint!

uhdiary94

ETUS GR3 TAXI 4

Im Portal aktiv
Gäste (43):
 Gast 1 -> 
 Gast 16 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 447
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4812 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen