Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Sonntag, 24. Juni 2018 19:03 :: 51 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  andere Flugsimulatoren und -spiele
      |-+  Rise of Flight
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Rise of Flight [views: 57154]
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
29.02.12, 10:30 #15
 
Stammtruppe
Marcus
1st Level
***
Beiträge: 76


 

 

 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

Moin,

ich habe mir vor kurzem "RoF" zugelegt (Angebot Iron Cross Edition für 9,99 $) und war erst mal mit der Downloadmenge 3,5 GB sowie der Updatemenge (nochmal 1,3 GB) erschlagen. Angetestet habe ich das Spiel schon, allerdings noch nicht langfristig damit beschäftigt.

Die ersten paar Flüge waren für mich recht ernüchternd (Schnellmission) weil ich relativ viel einstecken musste. Auf meinem Zwei-Kerner mit ATI Karte läuft das Programm im Einzelmodus mit mittleren bis hohen Einstellungen sehr gut.

Ist auf jeden Fall interessant und ich muss noch einiges an Zeit investieren bevor ich vernünftig damit umgehen kann. Nur weil die Flugzeuge weniger Knöpfe haben ist RoF nicht leichter.
   

29.02.12, 11:09 #16
J99Hasso
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

Stimmt, vielleicht am Anfang mit mehr "Hilfen" anfangen und dann langsam diese abschalten. Das ist keine Schande, das dir die ersten Abschüsse nicht einfach von der Hand gehen. Selbst erfahrene iL2 Piloten, die Asse Status haben, lernen neu. Im Multiplayer im Full Real gehts es dann noch ein Grad höher, weil menschliche Gegner nie im selben Muster fliegen, wie KI.
Erst langsam Fliegen üben, dann in den Kampf, sonst ist der Frust zu groß. Die Kisten sind auch anfälliger bei Wind, der in unterschiedlichen Höhen unterschiedlich Stärken und Richtungen haben kann, das geht nicht von jetzt auf gleich, gebe dir Zeit.
   

12.03.12, 19:35 #17
 
Stammtruppe
Bernd
FSD: VGF222
Gold-Poster
***
Beiträge: 572


 

 

 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

... vorhin bei Media Markt in der Krabbelkiste die "RoF - The First Great Air War" Version für €5 gefunden, mit Karte und Anleitung in Papierform. Jetzt will er erst einmal 2.2 GB Updates nachladen.

Vom Bild her entspricht es der heutigen "Light Version", laut Beschreibung auf der Rückseite ist aber Multiplayer und Karriere Modus dabei. Mal schauen was sich ergibt.
   

14.03.12, 08:21 #18
 
Stammtruppe
Marcus
1st Level
***
Beiträge: 76


 

 

 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

Ich kann's Dir jetzt nicht sicher sagen, die Light Version dürfte/müsste schon der vollwertige Sim sein, allerdings dürften Dir im Vergleich zu Iron Cross Edition wohl einige Flieger fehlen. Bei Interesse kann man diese über den Shop aber auch nachkaufen.

Bisher bin ich von der Darstellung und Leistung positiv überrascht, allerdings bin ich bei den Luftkämpfchen immer noch Kanonenfutter. Trotz kurbeln und alle möglichen Versuchen meinen Gegner auf's Korn zu nehmen stecke meistens mehr Treffer ein als dr Gegner. Ein Abschuss ist mir bisher noch nicht gelungen.  Peinlich
   

28.03.12, 21:31 #19
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 355


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

Also ich hab' mir das Spiel/Simulation/Beschäftigung/whatsoever schon lange gekauft, merkte aber schnell, dass das nicht so ein "Ich-flieg-mal-schnell-ne-Runde-und-knall-alles-ab" Game ist. Absolvierte die Flugschule bis zur letzten Mission, wo ich fast in's Keybouard gebissen hab'; meine Mühle (SPAD) war dem Gegner haushoch unterlegen und ich zweifelte stark an der Flugphysik. Somit flog ich eigentlich eher Einzelmissionen, die ganz passabel/toll waren; Bodenziele und Ballone/Zeppeline gingen haufenweise den Bach runter - ich manchmal ebenfalls (Steckrübenlandung im Outback).
Würde mal meine Meinung so ausdrücken: Grafisch superlecker, leiderleider etwas fragwürdige Flugphysik der einzelnen Flugzeuge, Sound ganz genial und die Missionen eigentlich logisch.
Da ich leider so eine Pfeiffe war, fiel RoF bei mir irgendwann durch die Maschen, weil mir schlichtweg mal der Erfolg eines Abschusses nicht zuteil wurde - oder der Frust zu hoch wurde.
Für mich ist RoF absolut kein Ballerspiel (zu diesem Thema kann man mal die Bedingungen des letzten Able Archer 2012 durchlesen - da wurde auch nur auf etwas Wert gelegt - Abschüsse), schön anzusehen, aber deftig im Umgang. Habe leider nicht die nötige Zeit, mich da reinzuknien, und Kanonenfutter ist auch nicht meine Bestimmung......aber wie gesagt, wegschmeissen tu' ich's nicht....nönö
   

28.03.12, 22:25 #20
 
Stammtruppe
Marcus
1st Level
***
Beiträge: 76


 

 

 

gespeichert
Re: Rise of Flight  

Ich kann leider auch noch keinen Abschuss vorweisen, ich wurde nur des öfteren von den Gegnern angeschossen zählt dass auch?  Tilt

Man könnte denken ist ja einfach, weil kaum Technik allerdings muss doch recht viel "kurbeln" um einen Gegner aufs Korn nehmen zu können.

Grafisch ist das Spiel top, allerdings ist der Frustfaktor teilweise recht hoch wenn man permanent nur Bruchlandungen hinlegt. Trotzdem habe ich den Kauf keine Sekunde bereut und versuche mich gerne weiter daran.
   

Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

Mein Beitrag zum A-Scramble...

FS2004 C-160 Transall

Huey_X - Jetzt gefällt sie mir wieder...

die alte VGAF T-33 über Brüggen!! :-)

sshot-91

EDXJ - Ziviler Bereich auch hier zur Zeit noch etwas flach bis auf den ziv. Tower

IRON MAIDEN LOW PASS 2

in der Abendsonne über Kiel

screenshot-2016-040kl

Phantoms Air Refueling on KC 135

Im Portal aktiv
Mitglieder (1):

Gäste (50):
 Gast 2 -> 
 Gast 14 -> 
 Gast 21 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 446
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 50

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.2828 Sekunden, mit 80 Datenbank-Abfragen