Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Sonntag, 19. August 2018 06:38 :: 47 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  andere Flugsimulatoren und -spiele
      |-+  Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch.... [views: 26146]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
09.07.12, 19:37
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1420


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

Jaaa Leute, der Microsoft "Flight" ist nun bereits eine Weile auf dem Markt und Meinungen gingen bereits im Vorfeld weit auseinander...

Da ich nun ein schnelleres System zur Verfügung habe, konnte ich es mir nicht nehmen lassen, das Spiel zu Gemüte zu führen! Ich als verfechter des FS2004 war anfangs auch sehr skeptisch, aber ich habe meine Meinung rasch geändert! Warum? Nun, eigentlich kommt es nur auf die Sichtweise an. Viele Simmer des FS2004 sowie des FSX hatten sich erhofft, mit dem "Flight" einen vollwertigen Simulator als Nachfolger des FSX in den Händen zu halten (FS11). Obwohl Microsoft bereits nach der Veröffentlichung des 10ten Teils der beliebten Simulatorreihe direkt erklärt hatte, das es nach dem FSX KEINEN Nachfolger geben würde, war die Erwartungshaltung und Vorfreude sehr groß... und die langen Gesichter noch größer, als klar wurde, um was es sich handelt! Tja, um was denn nun eigentlich? Als ein reines Arcade-Game kann man den "Flight" defenitiv nicht bezeichnen, aber aufgrund der vielen möglichen Bedienungen eines Simulators, die hier NICHT gegeben sind, geht dieser auch nicht als solcher durch! Microsoft "Flight" ist ein Zwitter, der irgendwo dazwischen liegt....

Ich habe alle frei erwerblichen Inhalte des Flight, gedownloadet, installiert und für mich getestet, und das Spiel liegt ganz auf meiner Linie!! Hier ein paar Einblicke...:



Testsystem..:

Intel Quad Core 4 x 2,9 Ghz
8 GB DDR Ram
ATI HD4600 mit 1024Mb DX10




Download von Microsoft "Flight":

http://www.microsoft.com/games/flight/



Downloadgröße:

1,5 GB



Download und Installationsdauer:

ca. 20-30 Minuten



Hardware-Anforderung....

Minimum:


    CPU: Dual Core 2.0 GHz
    GPU: 256 MB card capable of shader 3.0 (DX 9.0c compliant)
    HD: 10 GB hard drive space
    OS : WinXP SP3 or newer
    RAM: 2.0GB



Optimal:


    CPU: Dual Core 3.0 GHz
    GPU: 1024 MB ATI Radeon HD 5670 or 1024 MB NVIDIA GEFORCE 9800 GT or
equivalent
    HD: 30 GB hard drive space
    OS : Win7 SP1 64-bit operating system
    RAM: 6.0GB




Grafikeinstellung im Flight:







Der "Flight" hat sehr kurze Ladezeiten, nach 1 - 1 1/2 Minuten habe ich den Hauptscreen geladen...







Hier haben wir gleich mehrer Auswahlmöglichkeiten, ich kann direkt in das Spiel

einsteigen, oder ganz im kommerziellen Sinne von Microsoft den Marktplatz

besuchen! Dort kann man  Erweiterungen zu Flight kostenpflichtig erwerben! Und

darin liegt einer der Negativpunkte - Es gibt für das Spiel KEINE Addons von

Drittanbietern, die DLC werden ausschließlich von Microsoft vertrieben...

Naja, das gute daran ist, man kann, MUSS aber nicht kaufen! Ich habe bis jetzt nichts

gekauft, und habe trotzdem schon einige Stunden Spaß gehabt und das für lau !

Momentan wird z.B das Hawaii Adventure Pack + Maule + P51 Mustang für

zusammen 29€ angeboten! Wenn ich an so manches FS9er oder FSX Payware Addon

 denke, finde ich den Preis fair!


Desweiteren kann man auch Windows LIVE besuchen (Gratis Anmeldung erforderlich)

 ! Live ist direkt mit "Flight" verbunden und bietet zusätzliche Gimmicks wie .B Chat,

Freundesliste oder private Mitteilungen.








Das interessiert mich momentan aber alles nicht und ich gehe direkt ins Spiel!

Dort erwartet mich eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche...








Ich habe eine Übersichtskarte auf der ich das unter "Welt" ausgesuchte Land

gewählt habe! Momentan gibt es dafür leider nur Hawaii und Alaska, aber auch das

wird sich ändern! Und darin liegt der nächste Unterschied zu FS2004 und FSX - Ich

habe nicht die Möglichkeit, mich Global frei zu bewegen!

Nun, wie Ihr seht, sind auf der Karte Hawaii sowie die Nebeninseln zu sehen. In der

Gratisversion ist "nur" die Hauptinsel Hawaii (grün) zur Verfügung, die blauen Inseln

gehören zum Hawaii Adventure Pack! Aber keine Bange, die Insel ist größer als es

scheint und auch in der Free-Version gibt es eine Menge zu entdecken...


Weiterhin kann ich im Hauptmenü freie Flüge oder Trainingsflüge auswählen, ein

Jobangebot annehmen  oder auch die Jagd auf die "Aerocaches" eröffnen! Und

genau das werde ich jetzt tun...

Aero-- was ?? Aerocaches sind Sehenswürdigkeiten, die es aus der Luft zu

entdecken gibt! Es gibt einige auf der Insel! Eine kleine Auswahl ist frei verfügbar,

andere kann man durch diverse Aufgaben freischalten, wiederum andere kommen

täglich Online neu dazu! Um die Jagd vorzubereiten, hat man die Möglichkeit, sich

direkt mit "BING" zu verbinden, um näheres über die Sehenswürdigkeit und deren

Lage herauszufinden.








Mein Aerocache ist die "Hakalau" Brücke... ! Ausgewählt und Start-Button

gedrückt...

Die kurze Ladezeit von ca. 30 Sekunden werden immer mit Wissenswerten und

Geschichtlichen Hintergründen rund um die Fliegerei geschmückt! Nette Sache das...








Sooo, da steh ich nun mit meiner wunderschönen Stearman auf der Piste, der

Motor läuft und ich bin "Ready to Fly" ! Die frei verfügbaren Luftfahrzeuge sind die

ICON A5 sowie die Boeing Stearman. Weitere Flieger wie z.B die P51 Mustang, die

Curtiss P40, Vought F4U Corsair oder die Maule sind gegen Bezahlung verfügbar! Die

Stearman sowie die ICON sind wirklich sehr detailliert dargestellt und haben eine

gute Systemtiefe (insofern man davon reden kann, ist ja nicht viel dran an den

Vögeln   )! Tolle Texturen und geniale Lichteffekte runden das Bild vom spitzen

Flieger ab...

Aber genug gequatscht, Schubhebel nach vorne und los gehts die Piste entlang!








Ääähhm, welche Piste ?? Genau, in der Stearman kann man aufgrund des

Spornrades nach vorne nix sehen ! Aber das ist im Flight kein Problem - mit dem

Mousewheel verfüge ich über eine freie Kameraperspektive, so kann ich mühelos an

der Seite vorbei nach vorne schauen...








Alles bestens, die Stearman rollt, der Bug senkt sich und ich erreiche

Abfluggeschwindigkeit. Sanft hebt sich dieser elegante Doppeldecker in den

Hawaiianischen Himmel....








Auf gehts zur munteren Aerocache-Jagd! Und damit mir das ganze nicht allzu

schwer fällt, habe ich auf der rechten Seite eine Art Radar, welches mir die ungefähre

Entfernung zum Ziel anzeigt! Nur die Richtung muss man natürlich selber rausfinden...


Aber nebenbei soll man natürlich auch die Atemberaubende Landschaft genießen!

Nun, ich bin vielleicht nicht so ORBX verwöhnt wie so mancher, aber ich finde, die

Landscape-Texturen im "Flight" können sich echt sehen lassen. Und mit den

Wassertexturen und Effekten wird sogar der FSX überboten! Doch der feine

Unterschied zum FSX sind die FPS !! Wenn ich diese Qualität im FSX darstellen würde,

wäre ich mit einer Diashow unterwegs! Im Flight ? Kein Thema, schön flüssig fliege

ich gemächlich über die Lande! Lediglich bei voller Wolkendarstellung kommt es zu

gelegentlichen Rucklern.

Ich fliege so dahin, lasse mir die Sonne auf die Pläte scheinen und den Wind um die

Ohren sausen und genieße den Augenblick, plötzlich schlägt mein Radar aus - Die

"Hakalau"-Brücke muss in unmittelbarer Nähe sein! Und tatsächlich, ein Blick nach

rechts, und ich sehe die Brücke unten im Tal! Das es sich auch wirklich um das

gesuchte Aerocache handelt, zeigt mir ein gelbes Icon an. Um den Fund zu

bestätigen und zu verbuchen, muss ich durch dieses Icon hindurch! Also, Knüppel

nach vorne und Ziel ins Visier genommen...








Geschafft ! Wieder eine Trophäe mehr in meiner Sammlung! Jetzt haben

Ungeduldige die Möglichkeit, direkt den Flug abzubrechen und ins Menü

zurückzukehren oder man "cruised" janz jemütlich zum Flugfeld zurück. Ich

entscheide mich für die zweite und genieße das herrliche Panorama von Hawaii...





Nachdem ich gelandet bin ist es auch für mich Zeit, meinen "eingeschlafenen" Hintern

aus dem Cockpit zu schwingen und das Spiel "vorerst" zu Beenden.

Noch ein kurzes Debriefung und die Gewißheit, das ich die Sehenswürdigkeit in

meiner Liste abgehakt habe...








Sooo Leute, das war ein kurzer Schnupperflug im neuen Microsoft "Flight". Dies

sollte KEIN Preview für das Spiel sein, denn auf so einige Möglichkeiten bin ich nicht

näher eingegangen! Bei wem das Interesse geweckt ist, der sollte einfach mal das

Game Gratis downloaden und selber alles erkunden...





Mein ganz persönliches Fazit zu "Flight"....

Ein Spiel für Flugbegeisterte, denen es einfach auch mal Spaß macht, mit tollen

Fliegern durch eine tolle Landschaft zu fliegen OHNE vorher 1 Stunde zum

programmieren des FMC oder für die Procedures zu investieren! Eine geniale

Benutzeroberfläche, leichte Bedienung und spannende Missionen machen Microsoft

"Flight" zu einem absolut spaßigen und kurzweiligen .... tja... wat isses...

Simulationsspiel mit Suchtfaktor! Ich bin auf jedenfall infiziert und will mehr !!

Trotzdem, ich weiß was ich an meinem FS2004 habe und kann und werde auf diesen

nicht verzichten, denn die Möglichkeiten eines richtigen Simulators sucht man hier

vergebens....






PS: Andreas, nicht hauen !!  Moralpredigt Ich wollte den Threat erstmal bewußt nicht in die Berichte-Ecke schieben.... !    


« Letzte Änderung: 10.07.12, 15:01 von Panavia »   

09.07.12, 20:57 #1
 
Grafiker
Hans-Jürgen
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1035


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

Hallo Frank,

Danke für die sehr informative Beschreibung deiner Eindrücke!
Ist dir sehr gelungen!!

Gruß
Hans-Jürgen
   

09.07.12, 21:20 #2
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7476


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  


PS: Andreas, nicht hauen !!  


Obwohl "ehemals potentieller Mörder" ist mir Gewalt zuwider. Somit hättest Du nochmal Glück gehabt.....
 

Janee, ernsthaft, ich halte gar nichts von "Flight". Aber das ist nunmal meine subjektive Ansicht. Jeder muss selbst wissen, was ihm liegt.

Ich würde also ausnahmsweise auf eine  Moralpredigt verzichten und stattdessen Deinen Bericht (den ich wie espenlaub durchaus für gelungen halte) als Tesbericht ins Portal übernehmen - wenn's recht ist..... Ist es? Hier im Forum verschwindet es irgendwann nach ganz unten, wo es keiner mehr aufruft.
« Letzte Änderung: 09.07.12, 21:22 von GAF5006 »   

09.07.12, 21:45 #3
 
Stammtruppe
Tobias
Silver-Poster
***
Beiträge: 288


 

 

 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

Toller Bericht. Und Frank, ich stehe wieder mals in allen Punkten hinter dir  Smile
   

26.07.12, 08:33 #4
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

...hat wohl ein Ende gefunden siehe http://kotaku.com/5929141/microsoft-shuts-down-vancouver+based-studio Eine Frage quält mich seitdessen , was macht Uschi jetzt, werden wir ihre KiKa-Stimme irgendwo wiederhören ??? Warum das kein Erfolg war ist doch klar, die Zielgruppe hat Uschi nicht verstanden, klares deutsch, ganze Sätze und grammatikalisch richtig - wer versteht das heute noch. Lösung : TeleTabbis-Sprache für die Zielgruppe !

Jetzt auch hier :
http://mobile.theverge.com/gaming/2012/7/25/3187649/microsoft-vancouver-lays-off-staff-cancels-projects

und hier:
http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?p=31948654

und hier:
http://kotaku.com/5929141/microsoft-shuts-down-vancouver+based-studio
« Letzte Änderung: 26.07.12, 13:14 von akrite »   

26.07.12, 13:23 #5
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1420


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

Tja, leider ist dem wohl so !!! Naja... es hat Spaß gemacht solange es dauerte ! Bin froh, das ich dann doch nicht gekauft habe..! Nacher gibt es keinen Zugriff mehr und dann stehe ich dumm da !! Neee, ich weiß, ws ich an meinem FS2004 habe ! Jahrelang aufgebaut, gesammelt, gekauft, gepaintet... mit Ihm werd ich alt !!!!  lass' uns einen heben
   

26.07.12, 13:32 #6
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

...wenn die Performance stimmt, könnte ich mich glaube ich zu FSX2(P3D) entscheiden, zumindest bleiben dann die Add-ons.
   

26.07.12, 22:52 #7
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7476


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

Das können wir auch auf deutsch lesen:

Heise.de

Dann ist meine Prophezeiung ja früher eingetroffen als ich vermutet habe.

35 Flight-Entwickler sind Wackelkandidaten - so jedenfalls würde ich das interpretieren. Ich unterstelle mal, dass die eigentlich eine gute Arbeit abgeliefert haben. Marode war nur das Marketing-Konzept, das sicher nicht von den Entwicklern kommt, sondern ihnen wohl eher von den Marketing-Strategen aufdiktiert wurde. Ich hoffe mal, dass unter diesen weltfremden Typen ebenfalls aufgeräumt wird, denn das sind die eigentlichen Versager. Sie haben nicht nur ein technisch eigentlich gutes Programm gekillt, bevor es überhaupt eine Chance hatte, sich am Markt zu etablieren, und dabei die Entwicklungkosten komplett durch den Schornstein gejagd (ich möchte mal wissen, was die Entwicklung von Flight gekostet hat.....). Nee, schlimmer, sie haben es geschafft,  eine über Jahrzehnte gewachsene Szene regelrecht zu beleidigen und vor den Kopf zu stoßen. Opel hat hat es in den 1990er Jahren mit Astra und Omega gezeigt, wie man Kunden nachhaltig verprellt und zehrt heute noch von der Nummer. Sollte es irgendwann wieder eine Ankündigung vomn MS für einen neuen FS geben, dann wird die Szene sicher weniger euphorisch darauf anspringen.

Die Frage, die ich mir stelle: Wo - verdammt noch mal - bleiben die Macher alternativer FS wie X-Plane etc., die die Gunst der Stunde nützen müssten, um MS im FS-Bereich endgültig Sockel zu kippen? Eine bessere Chance als in den letzten Monaten und auch noch aktuell kann es gar nicht geben.

JETZT müssten sie ihre Produkte zu Dumpingpreisen raushauen und so zu einem neuen Standard erheben.
   

03.08.12, 00:19 #8
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Microsoft Flight- Der Spaß für zwischendurch....  

mit einem leichten Schmunzeln

http://forum.avsim.net/page/index.html/_/pri-news/reports-of-ms-flight-shutdown-r489

ach hätt man doch nur ein SDK veröffentlicht, selber Schuld! 
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 SAR41 [19]
Foto-Preview

8

Über der Nordsee

screenshot-2016-011kl

LJL Tornado

F-86 K

Dino-Version in bare metal

Splash Screen G.91

Dassault Dornier Alphajet

Carendo Cessna

Von Roosevelt Roads auf zum Kormoran-Übungsschießen...

Im Portal aktiv
Gäste (47):
 Gast 8 -> 
 Gast 24 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 447
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 47

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 1.383 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen