Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Donnerstag, 13. Dezember 2018 11:05 :: 49 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  Grafikkarten & Treiber
      |-+  Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...JETZT ENDLICH!!
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Thema: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...JETZT ENDLICH!! [views: 51593]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
30.07.12, 16:15
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...JETZT ENDLICH!!  

Liebe Leute,

habe gerade meinen PC versetzt (also örtlich, nicht finanziell  Zwinker ), und nun, als ich den Flusi starten will, sowas:



Ich habe lediglich alle Kabel abziehen müssen - dann alles wieder neu eingestöpselt.

Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt /gelöst?

Irgendwie scheint mein dämlicher PC wohl die NVidia Karte nicht zu raffen ?!?  

Bin schon in der Systemsteuerung gewesen, aber bevor ich Enduser (diplomatisch für PC-Vollidiot) da was unwiederbringlich zerstöre, frage ich lieber die Profis hier....

(....muss doch jetzt die BETA Test Probleme lösen  Zwinker )

Vielen Dank im Voraus

Manfred.
« Letzte Änderung: 03.08.12, 16:54 von manschy »   

30.07.12, 21:30 #1
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

Kann ich auch nicht recht deuten. Wenn's vorher hingehauen hat und nach dem Umstellen nicht mehr, kann mMn. nur ein Wackler an der GraKa infrage kommen. Vielleicht ein bisschen zu heftig an den Kabel gerupft oder den PC zum neuen Standort rüber geworfen?
   

31.07.12, 09:07 #2
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

 
Neee - keine Gewalteinwirkung! 
 Peinlich
Sorry, habe mich ein wenig doof ausgedrückt - der PC scheint in der Tat keine Probleme mit der GraKa zu haben.
Alles funzt nach wie vor, lediglich eben Prinzesschen Flusi tut so, als wäre ihr plötzlich die GTX 560.0 toootal fremd   psssst, gaaaanz leiiiiise...

Hatte irgendwie die Hoffnung, dass es einfach eine Einstellmöglichkeit gibt, um dem Flusi zu sagen, was Sache ist.

Habe zwischenzeitlich

- die FS9.cfg mal abgeschaltet
- Systemwiederherstellung gemacht

Es scheint wohl nur 2 Möglichkeiten zu geben:

1) Flusi neu
2) GraKa Treiber neu

Werde jetzt in den sauren Apfel beißen und zuerst den Flusi mal neu aufsetzen.

Melde mich, sobald sich was getan hat....   Jawoll
   

31.07.12, 09:30 #3
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

Hast du Versucht die GraKa mal neu zu Stecken?

Also einmal aus dem Steckplatz rausnehmen und einmal wieder einstecken? Natürlich nicht im laufenden Betrieb.  Moralpredigt sonst 

Und was steht den in der FS9.cfg drinnen im Bereich der GraKa? hast du veilleicht noch eine Sicherung von früher, zum Vergleich?

Gruß, Uwe
   

31.07.12, 09:54 #4
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

Hmm- also wie gesagt, alles funktioniert anstandslos, daher gehe ich nicht von einem Hardwareproblem aus.

Und die FS9.cfg hatte ich ausgeschaltet, dann den FS9 gestartet - der schreibt ja dann eine neue FS9.cfg. Aber trotz abgeschalteter/gelöschter FS9.cfg kam sofort wieder diese Meldung. Also hat es sicherlich auch nichts mit eiinem Eintrag in der cfg zu tun....
Die Sicherungen, die ich noch von der FS9.cfg habe, sind leider aus der Zeit, als ich noch den älteren PC betrieben habe - können sich auch dementsprechend wahrscheinlich nicht auf den 560er Treiber auswirken....
   

31.07.12, 10:11 #5
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

Noch mal ein Gedankengang:

Kann es sein, dass der Flusi nur die On Board Grafikkarte /Treiber erkennt?
Dann wäre eine Neuinstallation des Flusis wahrscheinlich auch vergebene Liebesmüh...

Schlussendlich sollte es doch zwingend eine Möglichkeit geben, ihm mitzuteilen, dass er gefälligst die NVIDIA zu nutzen hat....  

Gerade mal die FS9.cfg durchwühlt:

[DISPLAY.Device.NVIDIA GeForce GTX 560 .0]
Mode=1920x1080x32
MipBias=8
AntiAlias=1
[DISPLAY]
UPPER_FRAMERATE_LIMIT=0
TEXTURE_BANDWIDTH_MULT=60
[TERRAIN]


Also sogar die FS9.cfg weiß, dass es die GeForce GTX 560 gibt....seltsam.....
« Letzte Änderung: 31.07.12, 10:15 von manschy »   

31.07.12, 10:43 #6
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

Die Idee mit der alten CFG war Eigentlich mehr zum zweck des Vergleichs, aber zumindest hat der Flusi sie anständig erkannt.

Was mich noch stutzig an deinem Screenshot macht, ist der "Softwaremodus".
Kann das am DirectX liegen?

Weisst du wie du an den DirectX Dialog von der 9er Version hinkommst?
Wenn nicht kann ich dir das raussuchen, kann aber "etwas" dauern da ich gerade auf der Arbeit bin.

Gruß, Uwe
   

31.07.12, 11:10 #7
 
Stammtruppe
Dietrich
Silver-Poster
***
Beiträge: 278


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt NVIDIA nicht...  

 

Also ich hatte mal das Problem, dass die Graka im FS zweimal aufgerufen wurde.

Man schaut sich die Stelle in der CFG an, wo normalerweise die Graka aufgerufen wird,

und denkt, dass alles in Ordnung sei.

Damals bin ich die CFG weiter durchgegangen und habe einen zweiten Eintrag gefunden.

Dieser zweite aber alte Eintrag hat dann den ersten richtigen Eintrag immer überschrieben  Schimpf

Zweiten (alten) Eintrag gelöscht und die Welt war wieder in Ordnung.

Gruß

Troika
   

31.07.12, 11:29 #8
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...... GELÖST  

Okay, das Problem ist gelöst 

Ich hatte (und habe immer) Angst davor, gegen das Prinzip "never change a running system" oder so ähnlich zu verstoßen.

Nun habe ich zusätzlich zu meinen Hilferufen im Internet auch den PC - Händler meines Vertrauens angerufen (die Überwindung war groß  ICH =   ER =    ) Und er hat mir mehr als überzeugend ans Herz gelegt, trotz des betagten Alters des FS9 sein Gemecker ernst zu nehmen und

DEN AKTUELLSTEN NVIDIA TREIBER

zu installieren.

ICH =   

ER =   

Resultat: Alles wieder gut    , Vertrauen in Händler maximal  Respekt, mein Lieber... , aber vor allem auch

 vertragen wir uns wieder... für Eure zahlreichen Vorschläge. Immer ein Beweis, dass man hier nie allein ist  Passt schon...

(...ich liebe diese Smileys....)
   

31.07.12, 13:16 #9
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...... GELÖST  

Okay, das Problem ist gelöst 
......./

DEN AKTUELLSTEN NVIDIA TREIBER zu installieren.

/.......

Das ist auch weniger Schmerzhaft als den Flusi neu zu installieren. Das wäre ja die Höchststrafe.  Zwinker

vertragen wir uns wieder... für Eure zahlreichen Vorschläge. Immer ein Beweis, dass man hier nie allein ist  Passt schon...

Klar - du gehörst zu uns wie wir zu dir - na ja, ungefähr so. (la famiglia)  vertragen wir uns wieder...
   

31.07.12, 22:40 #10
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...GELÖST!!!!  

Lustig: Gerade nach hause gekommen, den FS9 gestartet und:

Boing, dasselbe Problem wieder da!!!!!!!!!!!!   Schimpf Schimpf Schimpf Schimpf

Ich kann doch nicht nach jedem Hochfahren des PCs jedesmal den GraKa - Treiber neu installieren..... 
   

31.07.12, 23:04 #11
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...GELÖST!!!!  

Sei so Nett und schau mal nach deinem DirectX  Zwinker

Und wie war das?
du hast Win7, oder? Zumindest sieht dein ScreenShot danach aus.  Entschuldige bitte!

So und jetzt ab in die Heia, Uwe 
   

31.07.12, 23:16 #12
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt...GELÖST!!!!  

Hilf mir auf die Sprünge - ich stehe nämlich auf dem Schlauch   
   

01.08.12, 10:15 #13
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt..DOCH NICHT!!!!  

Ok dann Versuche ich es mal 

Du gehst auf Start -> Suchleiste und gibst dort dxdiag ein.
Es sollte sich dann das Diagnosetool für das DirectX 9 öffnen.

http://windows.microsoft.com/en-us/windows-vista/Run-DirectX-Diagnostic-Tool

Aber es ist nur eine Vermutung - Den Fehler kenne ich so nocht nicht.  Entschuldige bitte!

Gruß, Uwe
   

01.08.12, 10:42 #14
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1403


 

 

 

gespeichert
Re: Nach Neuverstöpseln: FS9 erkennt..DOCH NICHT!!!!  

Ah, okay.

Man weiß ja, der Teufel ist ein Eichhörnchen....  devil

Werde heute aber auch sicher noch meinem Händler ein wenig auf den Zahn fühlen, wo der doch sooooooo sicher war.....

Danke erstmal, melde mich, sobald sich was getan hat.....
« Letzte Änderung: 01.08.12, 10:45 von manschy »   

Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
Foto-Preview

Eclipse 1

zu Besuch beim LTG62 im März 2009

"Der letzte Appell"

FS2004 Airbus A400M

Das Partyzelt steht schon.

carrier kontrast

121

homework f4 f

jy t4 ehns passig gemacht

ein bisschen Spass muss sein... ;-)

Im Portal aktiv
Gäste (49):
 Gast 3 -> 
 Gast 5 -> Home
 Gast 12 -> Top
 Gast 20 -> 
 Gast 24 -> 
 Gast 29 -> 
 Gast 39 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 452
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 1.2836 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen