Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Montag, 18. November 2019 17:08 :: 33 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS X / Prepar3D v1.x
      |-+  Iris Mig29 Freeware umgemodelt
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Iris Mig29 Freeware umgemodelt [views: 12333]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
18.11.12, 16:21
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Iris Simulations hat ja mal die Mig29 für den FS2004 als Freeware rausgehauen. Dafür hat jemand Patches rausgegeben, mit denen der Vogel FSX-tauglich gemacht werden kann.
Das wollte ich in die DLs aufnehmen. Aber es war mir ein bisschen zu doof, Euch da ein Puzzle aus drei Downloads anzubieten, das Ihr dann selbst erstmal zusammen bauen müsstet.

Also habe ich das mal alles in Form gebracht, alle Patches eingebaut und alles Unnötige und nicht mehr Kompatible rausgeschmissen und gezippt. In meinem FSX funktioniert es. Ich würde Euch aber drum bitten, dass Ihr Euch das mal in Eurem FSX anschaut und meldet und Feedback gebt, ob alles hinhaut.

Den FSX-Mod gibt es leider nicht in den Farben der Luftwaffe. Wäre toll, wenn sich dem einer annehmen und eine oder gleich ein paar FSX-taugliche Luftwaffen-Liverys (ggf. auch DDR) anfertigen könnte, die wir dann zusätzlich anbieten oder auch in den DL-Bereich integrieren. Ein Paintkit (wohl aus FS2004-Zeiten) habe ich extra drin gelassen. Keine Ahnung, ob man das verwenden kann.

Hier geht zum DL:

http://www.vgaf.net/modules.php?name=Downloads&cid=169
   

18.11.12, 17:02 #1
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Hab's gerade mal im Prepar3D gegengecheckt. Scheint rund und tuffig zu laufen.
   

18.11.12, 17:53 #2
 
Grafiker
Martin
Silver-Poster
*****
Beiträge: 394


 

 

 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Hi

Nach einem kurzen Rundflug steht fest, das die MiG bei mir auf der FS-Platte bleibt. Man fühlt sich irgendwie gleich wohl... Die Installation passt!

Tolle Effekte und eine Abgasfahne, da könnten sich 3 F-4`s drinn verstecken. Einzig gewöhungsbedürftig finde ich die leicht milchige Kanzelverglasung.

Hoffentlich gibt sich einer einen Schubs und erstellt noch einen "deutschen" Repaint!

Grüße, MArtin
   

18.11.12, 18:07 #3
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1277


 

 

 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Also ein deutsches repaint hätte ich. Stammt von "Yago9" . allerdings ist der von der aktiven Bildfläche verschwunden . War Glück das ich das Ding über Umwege bekommen habe.
« Letzte Änderung: 18.11.12, 18:16 von Quax »   

18.11.12, 18:20 #4
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Einzig gewöhungsbedürftig finde ich die leicht milchige Kanzelverglasung.


merchwördich.....bei mir ist das Glas eher ZU klar.

Das kann ja wohl nichts mit dem VCRain-Patch zu tun haben? Ich mein', ich hab' den drauf. Aber andererseits war es bei dem Fehler ohne den Patch so, dass die Scheiben komplett undurchschtig wurden (in tuffig rosa).

http://www.vgaf.net/modules.php?name=Downloads&cid=131

@Quax
Wir sprechen beide vom FSX???? Hat der Kamerad irgendeine Readme oder sowas beigepackt?
   

18.11.12, 18:41 #5
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1277


 

 

 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

AAHHH Sehe grade das du die "Navy Fulcrum" am Wickel" hast. Das paint sollte auch im FSX funzen bis auf 2 kleine Stellen die man überarbeiten kann wie ich denke. Ne "read me" ist leider nicht dabei, bis auf die cfg Einträge (FS9)
« Letzte Änderung: 18.11.12, 18:44 von Quax »   

18.11.12, 18:47 #6
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Na, da hat der Gute aber merkwürdige Störungen eingebaut.
   

18.11.12, 18:49 #7
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1277


 

 

 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Ich gucke mir das Ding mal an ... evtl kann man da was richten. Gibt wohl kleine aber feine Unterschiede zwischen Navy und Airforce 
   

18.11.12, 19:06 #8
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Du meinst, denen ist Salzwasser Wasser über den noch frischen Lack gelaufen?
 
   

18.11.12, 19:10 #9
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1277


 

 

 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Wer weiß ?   Zwinker Also die BMPS's sind die gleichen hab ich festgestellt. Mit etwas "rumschieberei" könnte ich den Fehler beheben denke ich. Wird ne ganz hübsche Fitschelei 
   

18.11.12, 19:12 #10
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7779


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Iris Mig29 Freeware umgemodelt  

Dann "fitschel" doch mal. Du bist dann nach Huggy heute schon die Nummer 2, die in meinem Nachtgebet Erwähnung finden wird.
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

vGAF Treffen 2010

Lightning ETUO WEST 4

2012-08-08-18-22-09-630

huopzopuipi bmp

DTX Abflug LSMM

P3-Orion

TEXTURE CLOUD9 THE DUTCH PHANTOM PREVIEW1xxx

Die neue G-91 für Prepar3Dv4 ist da...

Für den Frieden

EDXJ - Militärischer Bereich und demnächst Ausbildungsplatz der Patriot FlabwRak

Im Portal aktiv
Mitglieder (1):

Gäste (32):
 Gast 7 -> 
 Gast 10 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 466
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 32

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4167 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen