Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Samstag, 21. Juli 2018 07:44 :: 32 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Entwicklungsarbeit bei vGAF
   |-+  Sceneries
      |-+  Höhe des Mesh ?
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Höhe des Mesh ? [views: 6836]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
23.06.13, 13:47
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Höhe des Mesh ?  

Moin, da ich mich im Moment wieder ein wenig mit Grundlagen beschäftige, kommt folgende Frage auf : Wie bekomme ich heraus, welche Höhe ein bestimmter Punkt/Polygon im Höhen-Mesh hat. Bitte nicht den Trick mit flieg doch hin und lande dort, der geht nämlich nur ungefähr ...
   

23.06.13, 14:30 #1
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1386


 

 

 

gespeichert
Re: Höhe des Mesh ?  

Ich mache das mit BGLCOMP.exe

Ein Objekt mit z. B. EZ-Scenery an der gewünschten Stelle platzieren, das dann unter z. B. Meshtest.bgl abspeichern.

Diese BGL über die BGLXML.exe Zeile ziehen, dann wird eine xml-Datei ausgespuckt, in der man dann alle relevanten Daten wie LAT-LONG, altitude oder heading entnehmen kann. IMHO recht genau das ganze...
   

24.06.13, 10:40 #2
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Höhe des Mesh ?  

eine exquisite Idee !!! Danke !
   

24.06.13, 21:38 #3
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Höhe des Mesh ?  

eine exquisite Idee !!! Danke !
... bestimmt eine tolle Lösung, wenn ich die XML finden würde ...
   

25.06.13, 13:21 #4
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1386


 

 

 

gespeichert
Re: Höhe des Mesh ?  

Okay, sorry dass ich den Post erst jetzt entdecke.

BGLXML hast Du?

Sonst einmal hier downloaden:

http://www.fsdeveloper.com/forum/downloads.php?do=file&id=87

Es müssen zwingend IMMER diese drei Dateien zusammen im selben Ordner sein, sonst funktioniert das nicht:

bglcomp.exe
bglcomp.xsd
bglxml.exe

Bei mir funktioniert's so:

Ein Library-Objekt aussuchen, mit Placing Tool setzen. Das Tool fragt normalerweise nach dem Positionieren, ob man das Objekt speichern möchte:

Ja -> Irgendeinname.bgl  in den Ordner mit den 3 obigen Dateien.

irgendeinname.bgl mit der Maus über die bglxml.exe ziehen.

Jetzt sollte sich die bgl in xml und eine mehrstellige mdl Datei zerlegen. Und diese xml ist die Datei, die dem Modell seine Koordinaten zuweist.

(Über alles, was Du sicher schon weißt, bitte einfach hinweglesen, aber so ist der Zusammenhang halt noch gegeben  Zwinker )

Klappt's?

   

25.06.13, 14:28 #5
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Höhe des Mesh ?  

...habe das jetzt anders gelöst, mein Tatendrang, siehe Go East, ließ mir keine Ruhe. Natürlich weiß ich wie ich die XML-Datei zu lesen habe Zwinker da mein  Gebäude alle handplatziert sind. Generell fehlt irgendwie ein Tool womit man die Höhe auslesen kann, wenn man die Koordinaten hat - so für Leute, die Flugplätze an Stellen bauen, wo MS keine mehr vorgesehen hat ...
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 wiegand [68]
Foto-Preview

A-10 in Nörvennich auf der 25 gelandet

Schwarz-Rot-Gold

Percival Hunting Pembroke C Mk 54 - AS-558

EuFi Formation

BO105 D-HILF

Photocall Büchel 27. Mai 2003

Harrier Gr. 3 ...jetzt fehlt nur noch die Gütersloh Szenerie ;)

CS C-130 70s 2

Mal was Italienisches von mir...

Tornado im Schnee

Im Portal aktiv
Gäste (32):
 Gast 5 -> Home
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 446
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 32

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.236 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen