Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Samstag, 22. September 2018 06:20 :: 47 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  Eingabe- und Steuergeräte
      |-+  Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek [views: 144937]
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
10.02.14, 04:45 #30
 
Stammtruppe
Wolf-Rüdiger
Silver-Poster
***
Beiträge: 272


 

 

 

gespeichert
Re: Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek  


Mittlerweile komme ich der Sache schon näher.
Ich habe die Tage in einem englischsprachigem Forum einen Beitrag von jemandem gelesen, der ganz genau die gleichen Probleme und die gleiche Konstellation wie ich hat.
Leider finde ich diesen Beitrag nicht wieder, weil ich mir diesen Link leider nicht gespeichert habe.
Diesem Mann konnte man genauso wenig helfen wie mir, aber jemand äußerte die Vermutung, dass es vielleicht an der unterschiedlichen 'Serie' der Saitek Geräte liegen könnte.
Wir benutzen beide den normalen X52 und die 'neuen' Rudder Pedals aus der 'Pro' Serie.
Daraufhin habe ich erst einmal die Saitek-Steuerungen ausgestöpselt und meine Black Widow Steuerung wieder angeschlossen. Und siehe da, mit dem Black Widow funktioniert alles so schön und butterweich wie es sein soll.
Dann habe ich zum Black Widow die Saitek Rudder Pedals Pro angeschlossen und das altbekannte Zicken und Ruckeln war sofort wieder präsent.
Gerade eben, als ich von der Nachtschicht nach Hause kam, habe ich die Rudder Pedals vom Rechner entfernt und lediglich den X52 angeschlossen. Und was soll ich Euch sagen, „rauche lieber eine HB, dann geht alles wie von selbst!“.
Das Problem wird einwandfrei durch die neue Serie der 'Rudder Pedals Pro Flight Cessna' verursacht.
Da hätte ich mir vielleicht doch lieber die alte 'normale' Serie der Pedals, statt der neuen 'Pro Pedals' kaufen sollen...
Aber hinterher ist man ja immer schlauer.
Mit dem Drehen des Flightsticks für den Heckrotor ist das ja echt Gewöhnungsbedürftig und ziemlich unrealistisch, aber wenigstens kann ich jetzt schon mal ein wenig fliegen.

Bis denne

WR
   

03.01.15, 00:19 #31
 
Stammtruppe
Wolf-Rüdiger
Silver-Poster
***
Beiträge: 272


 

 

 

gespeichert
Re: Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek  



HUUURRRRAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe die Lösung endlich gefunden!!!

Wie Ihr wisst, hat es ja nun etwas über ein Jahr gedauert, dass ich wie verrückt nach einer Lösungsmöglichkeit gesucht habe meine 'Huey X' auch mit den Fußpedalen steuern zu können.

Nach langer und intensiver Suche habe ich endlich den heißersehnten Erfolg gehabt!

Es gibt bei 'Airosoft' ein 'Patch', welches das 'custom coded realistic FDE module' ausschaltet und somit die Steuerung über die 'Rudder Pedals' ermöglicht.

Es ist zwar sehr traurig, dass ich über ein Jahr danach suchen musste und wohl auch der Großteil der Flusianer und Huey X – Piloten davon nichts wissen, aber es gibt dieses Patch und es macht alles wieder schön!!! Zwinker

Meine 'Huey X' fliegt sich ab heute einwandfrei und wunderschön in Kombination mit dem 'X – 52 und den Cessna Rudder Pedals'.

In der langen Zeit meiner Suche / Recherche, habe ich 'leider' feststellen müssen, dass ich nicht der Einzige Hilflose, Betroffene war. Es gibt viele, viele Huey X User, die genau wie ich über lange Zeit verzweifelt nach einer Lösung gesucht haben.
Ich für meinen Teil war schon so verzweifelt, dass ich die 'Huey X' schon seit fast einem dreiviertel Jahr nicht mehr geflogen habe. Ich war einfach viel zu gefrustet und bin mit Begeisterung auf die ND – Huey umgestiegen, die keinerlei Probleme mit den Fußpedalen hat.

Nun ist das aber alles 'SCHNEE VON GESTERN', die Huey X lässt sich fantastisch und einwandfrei durch dieses 'Patch' mit den Fußpedalen steuern. Es ist einfach geil und lässt mein armes, kleines Heeresfliegerherz in die Höhe schlagen...

Ich denke, nun wird die Huey X – UH-1“D“ wohl doch noch zu meinem bevorzugtem Fluggerät werden.


Ich hoffe, ich konnte dem Einen oder Anderen von Euch damit helfen...


Bis denne


WR


Hier der Link zu dem Patch:

http://forum.aerosoft.com/index.php?app=core&module=attach&section=attach&attach_id=22263




   

09.01.15, 12:37 #32
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek  

Never give up! 
   

14.01.15, 11:56 #33
 
Stammtruppe
Wolf-Rüdiger
Silver-Poster
***
Beiträge: 272


 

 

 

gespeichert
Re: Probleme mit Aerosoft 'Huey X' vs Saitek  



Du sagst es... Zwinker


   

Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
Foto-Preview

jy t4 ehns passig gemacht

Rhino Stampeed 01

Am Ende des Sorties - wieder friedlich vereint

Anjou....

Dodosim

Eufi Bavaria beim Restart

Tiefflug Bo 105

DT-X 2013 erste Etappe - Anflug auf Nordholz-Spieka

-2010-dec-3-004

Unbenannt-1 bmp~25

Im Portal aktiv
Gäste (47):
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 449
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 47

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.3235 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen