Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Donnerstag, 13. Dezember 2018 11:07 :: 50 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Entwicklungsarbeit bei vGAF
   |-+  Tools
      |-+  Video Capture (part 1)
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Video Capture (part 1) [views: 486878]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
19.06.14, 16:30 #45
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Tun wir hier nicht gucken können, Niggi. Irgendwelche Mucke sorgt dafür, dass das hier nicht gezeigt werden kann, weil GEMA & Co. was dagegen haben.

Ich habe auch so Proxy-Dinger installiert, mit dem man Youtube glauben machen kann, man sei heute in Timbuktu zuhaus' und morgen auf ener Straußenfarm in New South Wales. Abeer das haut irgendwie alles nicht so hin, weil diese Proxys einfach überfordert, die Umwege wohl zu groß und die Knoten wohl zu lahm sind, um diese Datenlast zu tragen.
   

19.06.14, 23:08 #46
 
Stammtruppe
Arne
Bronce-Poster
***
Beiträge: 228


 

 

 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Hi, so geht's (zumindest angucken, downloadhelper will nicht):
1. Proxtube für Firefox installieren.
2. Bei Google einfach "Hunterfilm Rothenturm" eingeben.
3. Es kommt (zumindest bei mir) exakt ein Vorschlag und der verweist direkt auf dieses Video bei YT.
4. Anklicken, von Proxtube freigeben lassen und geniessen.

Cheers, Arne  cool
   

19.06.14, 23:24 #47
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Ich hab' mkit Prixtube rumprobiert.....war lahm und unzuverlässig. Mittlerweile habe ich "Stealthy". Und das will auch nicht so, wie ich das will.
   

20.06.14, 08:36 #48
 
Stammtruppe
Arne
Bronce-Poster
***
Beiträge: 228


 

 

 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Stimmt, Proxtube ist gern mal zickig, Stealthy leider ebenso.

Hab noch was probiert:

Benötigt wird die URL vom Video, welche durch Proxtube läuft und die gibt man dann bei http://www.share-tube.eu/ ein.
Format in, z.B. mp4 ändern, downloaden und nach wenigen Minuten beliebig oft auf dem heimischen PC geniessen.

Have fun.  Smile
   

20.06.14, 11:46 #49
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 356


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Ja nee, also bei mir aufm Laptop ist der Film immer noch zu sehen - aaaaaber eins muss man schon wissen; Niggi kennt sich besser aus mit Filme machen wie mit dem Internet-Gedöns und so.
Setz' mal hier den Link hin - vielleicht klappts mit dem.......ich war ja sooo STolz, dass man den Film hier sehen kann.......dem scheint aber nicht so zu sein.....SKANDAAAAAL

https://www.youtube.com/watch?v=kYHM8qV2dOM

Toitoitoi beim Filmegucken und an der WM
   

20.06.14, 13:41 #50
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Neenee, auf meinem Tablet gibt's auch damit nur eine Fehlermeldung.

Tja, Niggi, Eure Banken haben sich lange erfolgreich geziert, unsere Steuersünder in die Pfanne zu hauen. Immerhin klappt es scheinbar noch, das Schweizerische Pendent zu unserer GEMA, Sony und andere Lobby-Vereine im Zaum zu halten.... Bei uns hat auf jeden Furz schon irgendeiner Nutzungsrechte angemeldet und wir zahlen schon eine pauschale Strafe für Urheberrechtsverstöße, wenn wir nur ein Drucker kaufen, um Oma ein Foto vom Enkel ausdrucken zu können. Du wirst hier in DE schon mal ganz pauschal als Krimineller betrachtet und für Taten, die Du noch nicht einmal begangen haben kannst (weil der Drucker noch nicht mal ausgepackt ist), zivilrechtlich zur Rechenschaft gezogen. Gleichzeitig aber bekommst Du mit der erzwungenen Vorauszahlung des Schadenersatzes für eventuelle Urheberrechtsverletzungen nicht das Recht, die bezahlten Urheberrechtsverstöße nunmehr auch zu nutzen bzw. zu begehen.

Deutschland ein Rechtsstaat? Das ist längst Geschichte. Es sei denn, Vertreter der diversen Lobbys fordern Rechte ein. Das Volk aber wurde längst abgekoppelt und wird mit Brot & Spielen ruhig und doof gehalten.

Aber bevor ich mich nun noch mehr ereifere und dann feststellen muss, dass mein in diesem Rechtsstaat vermeintlich vorhandenes Recht auf freie Meinungsäußerung mittlerweile einen Sch... wert ist, wenn diese Meinung unbequem ist, hör ich mal lieber auf.

Gruß aus der BRD (Bananenrepublik Deutschland) in die Schweiz...
   

20.06.14, 15:17 #51
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 356


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Naja Dino,
ein intern gutgehütetes Geheimniss will ich Dir jetzt doch verraten:
Unsere tolle Bank UBS Zitat:
Zitat
UBS ist die grösste und stärkste Universalbank der Schweiz
heisst nämlich in Wirklichkeit

United
Bandits of
Switzerland

Oh....es hat grad an der Tür geklopft - dann mach' ich den beiden Sonnenbrillenträgern im Trenchcoat doch grad mal die Türe auf................
« Letzte Änderung: 20.06.14, 15:18 von T-Bird »   

20.06.14, 21:48 #52
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Servus Niggi,


super Film, hast Du sehr schön gemacht, ganz großes Kino!!!! Vor allem das Zusammenspiel Aktion und Musik.  Passt schon...  Passt schon...

Aber ist das jetzt schon die erste Phase zur Re­ak­ti­vie­rung der Hunter´s wieder (NO Gripen)??    Nichts für ungut.   

Hast Du noch mehr solcher tollen Filme??


Ciao
Robert
« Letzte Änderung: 20.06.14, 21:51 von jetrangerIII »   

21.06.14, 09:59 #53
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 356


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Servus Robert,
ja, hab' noch zwei oder drei aus der FS9-Zeit.....meine Erstlingswerke sozusagen.......muss aber erst vom Spital wieder zuhause sein, damit ich die aufspielen kann - wenn gewünscht.
Der Hunterfil war mein erster Film, der eine durchgehende Handlung hat - leider für nicht eingeweihte, ortskundige Zuschauer schwierig nachvollziehbar. Musste bei den Trainings auch wieder schweizer Geografie büffeln.
Und ja, der Gedanke ist gar nicht mal so schlecht, den Hunter anstelle des Gripen zu reaktivieren. Leider hat der Hunter nicht dasselbe Potenzial des Gripen, aber dafür ist der Hunter immer noch eines der elegantesten Jets, die je geflogen sind.
« Letzte Änderung: 21.06.14, 10:08 von T-Bird »   

21.06.14, 14:01 #54
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Mittlerweile hat "Stealthy" auch mir einen Blick auf das Video ermöglichst. Jetzt weiß ich auch, warum das bei uns gesperrt ist. Wobei.....ganz ehrlich, die Musik ist das störende Element.

Alles andere, also das Video ist Qualität, Handlung, Perspektiven, Sound und was da sonst noch alles so zugehört, einsame Spitze. Ganz, ganz großes Kino! Und auch sehr sauber geflogen.

Hut ab! Respekt, mein Lieber...
   

21.06.14, 14:36 #55
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Servus Niggi,


dann erst mal gute Besserung, hoffentlich nicht so schlimm. Erhole Dich gut. Wenns noch mehr zu sehen gibt, da freue ich mich darauf.   Passt schon...


.... der Gedanke ist gar nicht mal so schlecht, den Hunter anstelle des Gripen zu reaktivieren. Leider hat der Hunter nicht dasselbe Potenzial des Gripen, aber dafür ist der Hunter immer noch eines der elegantesten Jets, die je geflogen sind....


Auch da gebe ich dir Recht, Ihr habt ja tolle Paints dafür.


Grüße und nochmals gut Besserung.
Robert
   

21.06.14, 16:48 #56
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 356


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Zitat
Wobei.....ganz ehrlich, die Musik ist das störende Element.
Diesem Risiko war ich mir bewusst und denke, dass ein Flusifilm  sozusagen mit der Musik steht oder fällt. Und ab einer gewissen Länge wird's ohne Musik langweilig.........meine Meinung.
In meinem Fall ist es aber so - und das muss man bei weiteren Filmen meinerseits im Hinterkopp behalten - dass ich die Filme für mich mache, daran eine Freude habe und sie irgendwann mal auf die Öffentlichkeit loslasse.
Das krasseste Beispiel ist ein Venom-Film, den ich gemacht habe um zu zeigen, dass nicht jeder Film 10 Minuten lang(weilig) sein muss..........und die Musik ist eine liebliche Melodei von Karel Gott....hachja, wirst schon hören, Dino  Tilt

Und a propos Hunter: einfach mal bei der AIR14 in Payerne vorbeischauen.

http://www.air14.ch/internet/air14/de/home/Programme/avionssuisses.html
   

21.06.14, 17:14 #57
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7561


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Musik hat im Film immer eine Aufgabe. Ob die aber durch mehrere aneinander gereihte Chart-Hits erfüllt wird? Irgendwelche zur Situation passenden Tonfolgen, ob nun aggressiv, beruhigend oder oder assoziativ eingesetzt, geben dem Sound eine echte Aufgabe. Unterstreicht die Dramaturgie, führt den Betrachter in eine Gefühlslage, in der er besonders empfänglich ist für die visuellen Inputs, nimmt ihn mit durch die Handlung und bereitet ihn darauf vor, was gleich kommen wird.

Die Soundkulisse sollte untrennbar mit dem Video verbunden und ein wesentliches Merkmal dessen sein.  Ein paar Chart- Hits dagegen sind schlicht austauschbar durch irgendwelche andere des gleichen Genres und könnten ggf. auch parallel von einem Smartphone kommen. Insbesondere wenn die sehr prominent, also von der Lautstärke her die Soundkulisse bestimmend, in das Video eingeflochten sind. Ich denke auch, dass rein instrumentale Mucke in der Regel viel besser in so ein Video passt als vokale.

Ab einem bestimmten Level wird die Musik zur Hauptsache. Spätestens dann, wenn man anfängt mitzusingen....
 
Das ist sicher manchmal gewollt, aber dann in einem Film, bei der die Musik auch thematisch die Hauptsache ist.

Aaaaaaber natürlich gilt immer: Jeder nach seinem Gusto. Schließlich sind wir alle ein bisschen anders gestrickt und das ist auch gut so. Und das ist nun eben meine Sicht der Dinge, die man nicht unbedingt übernehmen muss.
   

22.06.14, 11:37 #58
 
Stammtruppe
Niggi
FSD: GAF016
Silver-Poster
***
Beiträge: 356


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Ja klar kann die Musik einen Film versemmeln - und wenn ich mir heute den Hunterfilm anschaue, dann hätte ich wahrscheinlich auch gewisse Titel geändert. Bin aber nach wie vor der Meinung, dass man mit Musik mehr aus einem Film rausholen kann also ohne. Schau Dir den Film mal stumm an (also nix sagen, flache Atmung.....NEIN, natürlich den Ton ausschalten....hehe), dann find' ich das Teil viel zu lang(weilig).
Haen in der vSAF schon stundenlang darüber diskutiert und sind auch nach vierzehn Bierchen zu keinem patenten Resultat gekommen. ISs ne "never ending story".
Kann Dir aber verraten, dass bei uns ein Pilot Filme toll findet, die nach sage & schreibe 3 Minuten den Flieger immer noch auf dem Boden zeigen. Das macht dann schon fast körperlich weh, wenn dann auch noch so psychedelische Hintergrundmusik Dir auch noch eins auf die Ohren gibt. Kann Dir versichern, dass Filme dieses Mitgliedes noch keiner im Verein bis zum Schluss angekuckt hat - vorher eingepennt oder durchgedreht.......kannst das selber ausprobieren, indem Du auf unserer HP unter VIDEOS - vSAF Videos - Hornet - Hornet Demo Axalp (12:48 Min.) anschaust. Bin gespannt, wann Du den Film wegklickst.
Ich persönlich nehme mir solche Filme immer als Beispiel, wie man's nicht unbedingt machen soll.
Aber vielleicht könnten solche Filme auch der Grund sein, weshalb meine Filme in dieser Form daherkommen - muss ich grad mal drüber meditieren..........ommmmmmm
« Letzte Änderung: 22.06.14, 11:53 von T-Bird »   

24.07.14, 01:01 #59
 
Stammtruppe
Thomas
FSD: GAF346
1st Level
***
Beiträge: 56


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Video Capture (part 1)  

Niggi, super Film den Du da hingezaubert hast. Das macht eindeutig Lust aufs Filmen 

Was den Film angeht den Du als "so sollte man es nicht machen" angeht, da kann ich nur sagen, dass es nicht sooooo schlimm ist.

Naja, bis 04:45 hat das ganze eigentlich nichts mit einer Axalp Demo zu tun. Bis zu diesem Zeitpunkt befindet man sich eher in der Vorbereitungsphase für die Axalp, würde also nicht in diesen Film gehören. Besser wäre gewesen, wenn man einen anderen Titel gewählt hätte.

Was die Musik im allgemeinen angeht, da könnte man sehr schnell in Teufels Küche geraten wegen GEMA und wie die alle heissen...
Am besten sucht man sich Bands aus, von denen man die Erlaubnis kriegt und dafür auch im Film namentlich auflistet.

   

Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
Foto-Preview

fs9 2010-05-27 20-54-28-01

etuo c123 2 passig gemacht

Hawker Hunter FAA

Stadtansicht

VFW 614

xfghjhlnköknlöljk bmp

Woodbridge

TF-104G, pt.1 vom Contestbild

LJL Tornado  50 Jahre Last Call

Konnte gerade noch das Fernglas holen…

Im Portal aktiv
Gäste (50):
 Gast 5 -> 
 Gast 13 -> 
 Gast 28 -> 
 Gast 45 -> Top
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 452
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 50

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.585 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen