Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Mittwoch, 18. Juli 2018 09:04 :: 40 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  Eingabe- und Steuergeräte
      |-+  Home Cockpits der vGAF Piloten
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Home Cockpits der vGAF Piloten [views: 28807]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
17.09.14, 14:50
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Home Cockpits der vGAF Piloten  

Servus zusammen,


zeigt her Eure Cockpits.

So sieht mein Test-Cockpit (Multifunktional, Prop und Jet) zur Zeit bei mir aus (alles Saitek):


Cessna T210





Boeing 737-200







Ciao
Robert
   

17.09.14, 18:14 #1
 
Stammtruppe
tom
2nd Level
***
Beiträge: 40


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

hallo Robert,

gutes Thema  Boxen

hier mal mein home Cockpit:

Fast & Low Cost F-16 Falcon Home-Cockpit Block 50/52
by vGAF Member tommybraun-trall505


  Smile

gruss tom
   

17.09.14, 20:04 #2
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1316


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Oh fein, da kann ich ja mein altes Filmchen als neu verkaufen Zwinker

Das hier ist Cockpit Nr 2:

zur Erklärung: was auf dem Monitor zu sehen ist, sehe ich auch genau vor meinen Augen in der Brille.

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=pJZKm8x0GHg" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=pJZKm8x0GHg</a>

und Cockpit Nr 1 ganz klassisch:





« Letzte Änderung: 18.09.14, 02:54 von alukard »   

18.09.14, 19:48 #3
Anfänger

Beiträge: 0


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Hey..

sage mal was ist das für eine Brille???
Will ich auch!!
   

19.09.14, 19:27 #4
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1316


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Das ist eine eMagin Z-800 . Ist aber nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit.

Gruss Jürgen
   

26.12.14, 06:48 #5
 
Stammtruppe
Wolf-Rüdiger
Silver-Poster
***
Beiträge: 269


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  



Hallo Biker,

so ein Crash ist immer s*****e, wir haben halt leider keine Knautschzone.
Mein letzter Crash ist 'den Göttern sei Dank' genau 35 Jahre her, obwohl ich all die Jahre durchgefahren bin.

Als meine Tochter vor zwei Jahren ausgezogen ist, durfte ich mir ihr Kinderzimmer zum Computerzimmer umbauen. Die Nostalgie war Grundeinrichtung, aber Flusianer bin ich erst seit ca. einem Jahr.
Der FSX läuft nur auf dem mittleren Bildschirm. Zu jedem Bildschirm gehört ein extra Rechner. Momentan finde ich das aber auch völlig ausreichend. Auf dem großen Bildschirm kann ich alles gut erkennen und alle wichtigen Instrumente während des Fluges gut ablesen. Für zwei oder drei Monitore sehe ich momentan noch keine Notwendigkeit.
Wichtig war mir das 'Radio Panel' (links unter dem mittleren Bildschirm) um die Nemeth 'Huey' ohne großen Aufwand fliegen zu können. Ich habe es von meiner Frau zu Weihnachten geschenkt bekommen. Eleganter geht es nicht mehr...
Saitek X-52 und die Saitek Rudder Pedals Pro Flight Cessna geben dann den Rest zum (fast) authentischen Feeling hinzu.
Und unter der Arbeitsplatte arbeitet ein Intel Pentium I7 mit 16GB RAM um den Flusi in einigermaßen erträglichen Framerates darzustellen.
Den Pilotenhelm, den Du im Vordergrund siehst, habe ich relativ günstig bei einem BW-Gebrauchtwarenhändler geschossen. Es ist zwar kein original Heli-Helm, aber dafür war er wesentlich günstiger. Ziel ist, bei nächster Gelegenheit ein passendes Headset von Creative Labs zu meiner Soundblaster SX-Karte zu kaufen und die original Funkanlage des Helms gegen das Headset auszutauschen, damit es noch eine Idee authentischer wird.
Und wenn ich dann noch einigermaßen Fliegen und Landen lerne, freue ich mich schon sehr darauf, auch endlich einmal mit Euch zusammen online fliegen zu können.

Bis denne

WR


P.S.
Lieber Robert, lass Dich durch dieses kleine Missgeschick bloß nicht vom Mopedfahren abhalten.
Du weißt doch: „Nur Fliegen ist schöner!!!“



   

26.12.14, 06:49 #6
 
Stammtruppe
Wolf-Rüdiger
Silver-Poster
***
Beiträge: 269


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  



Hier die Bilder von 'meinem' virtuellen Homecockpit:



http://www.imagebam.com/image/76cc90376230828

http://www.imagebam.com/image/f6f71c376230848

http://www.imagebam.com/image/8a3eb6376230861

http://www.imagebam.com/image/07fdb2376230887

Bis denne

WR


   

26.12.14, 11:00 #7
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Servus Wolf-Rüdiger,

schöne Bilder von Deinem Flusi-Zimmer, da hast Du schon Recht mit diesen Saitek-Teilen macht das ganze noch mehr Spaß.

Und das Moped fahren nein nein das lassen wir uns nun wirklich nicht nehem. Soweit geht es ja auch schon wieder ganz Gut. Am schlimmsten ist nur wenn man selbst überhaupt nichts selbständig erledigen kann. Aber das ist soweit Schnee von Gestern. Bin auch schon wieder ein Stück gefahren (ca. 2 km), es geht schon wieder.

Also man sieht sich, schöne Feiertage noch.

Ciao
Robert
   

28.12.14, 01:13 #8
 
Stammtruppe
tom
2nd Level
***
Beiträge: 40


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Fast & Low Cost F-16 Falcon Home-Cockpit Block 50/52
by vGAF Member tommybraun-trall505


- F-16 Cockpit Layout 1:1 auf Klebefolie matt

- Kartonfläche mind. 1,0 x 1,6 Meter; t= 9 - 10 mm !
  (Karton hat 3 Aufbauschichten !) daraus werden
  4 Teile geschnitten ( 1 x Mittelteil; 1 x Panel;
  2 x Abdeckung (evtl. Boden-Aufstellfuß extra fertigen)
 
- Zuschnitt-Plan 1: 50 & Geodreieck/Dreikant

- versch. Scheren & Cuttertmesser Neu; Akkubohrer

- Meterstab & Metallschneidekante L= ca. 500 mm

- Handschuhe beim schneiden - Pflicht !

- 2- 3 mm Kunstoffplatten in schwarz & grau für 3D Effekt

- versch. Klebebänder & Panzer-Klebeband in schwarz
  sowie Isolierklebeband in grau/schwarz

- VA Schrauben M 4 mit Mutter & ULS - Feingewinde mind. 50 Stck.
  (jedes Instrument/Anzeige wird gebohrt und angeschraubt)

- Sekundenkleber

- 4 - 6 Streichholzschachteln für WL Warning Lights &
  MC Master Coution (werden über die Abdeckung ange-
  schraubt !)

- Knöpfe-Schalter nach Wahl & eigenem Ermessen für WL & MC

- Holz/ Metallkante für das Kanten am Karton & Panel-Abdeckung
  - Panel-Abdeckung wir aus dem o.g. Karton Mat. gefertigt -
  zweiteilig - (wird am Headpanel angeschraubt)

- versch. Holzschrauben / Spax / Sechskantschlüssel / ect.

- Wasserfesten Stift schwarz

- versch. Gummidichtringe als 3D Effekt für OelPress-Nozzle ect.         Rundinstrumente


------------STEP 2 nach Wunsch--------------------------------

- 2 x USB - MFD Cougar von TM (ca. 80.- E.)

- 3 x Hama USB Notebook-Licht LED-Lampe "Kompakt" (ca. 4.- E.)

- 1 - 2 x USB Hub (4er - 6er) (ca. 5-15.- E.)

------------STEP 3 nach Wunsch--------------------------------

- 2 x USB Monitore TFT 7 -8 Zoll nach Wahl (z.Bsp. Samsung U70 )
  ( ca. 200.- E.)

--------------------------------------------------------------


Somit hat man schnell und günstig ein eigenes flexibles F-16
Front-Cockpit gebaut für +- 50 Euro.. Da alles später ggf. USB
angeschlossen wird, kann man das gebaute Cockpit schnell aufstellen
und/oder abbauen. !! Großer Vorteil !

Die Haltbatkeit und Stabilität kommt durch das ganze abtapen des Kartonkorpus mit schwarzen (!) Panzer-Tape. Das Misc Armament Panel
left, sowie Oil Press - RPM - Nozzle Panel right, wird mit den Kunstoffplatten gebaut in "3D" Look. Zuhilfe von Fotos eines echten
F-16 Cockpit empfehlenswert.

ACHTUNG WICHTIG !

Bevor man überhaupt beginnt, muss man sich zu 100% im klaren
sein, welche Sitzhöhe man vor seinem PC hat und welche Höhe
UK der Bildschirm hat. Entsprechend lang muss man die Standhöhe
am Karton schneiden ! Ablängen geht immer.

Achtung ganz Wichtig !

Gesamtbauzeit = +- 12 Std. mit viel
Kaffee & guter Musik kanns auch kürzer oder auch länger werden )


Fragen & Angegungen ? möglich für vGAF members
unter tommybraun@arcor.de (Cockpit 1:1 Layout  /Klebefolie
kann ggf. bei mir abgeholt werden = Range +- 15NM um EDDS)


MFG Trall505

12-2014


Freie zugängliche Zuhilfenahme unter:


http://www.xflight.de/ (Stand Feb.2009 )





   

28.12.14, 01:17 #9
 
Stammtruppe
tom
2nd Level
***
Beiträge: 40


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Teil 2


   

28.12.14, 01:18 #10
 
Stammtruppe
tom
2nd Level
***
Beiträge: 40


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Teil 3

   

28.12.14, 01:19 #11
 
Stammtruppe
tom
2nd Level
***
Beiträge: 40


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Teil 4

   

28.12.14, 22:23 #12
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Home Cockpits der vGAF Piloten  

Servus Tom,


vielen Dank für die Ausführungen, melde mich bei Dir in den nächsten Tagen.   Passt schon...


Ciao
Robert
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

LIPA_F-104_Aviano

MFG 2

Kestrel über KEDW

Flughafenfeuerwehr Hamburg

Fiat G-91

Mig 29

3 bmp

Unbenannt-1 bmp~21

fs9 2011-06-10 23-21-39-64 2

Formation

Im Portal aktiv
Gäste (40):
 Gast 7 -> 
 Gast 12 -> 
 Gast 35 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 446
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 40

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.9573 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen