Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Montag, 23. Juli 2018 11:59 :: 38 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2004 / FS9 und früher
      |-+  Sea Furys des DLB
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Thema: Sea Furys des DLB [views: 18640]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
02.10.14, 23:12
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Sea Furys des DLB  

Ein neues Project das ich (wir "Kathy" und ich) im angriff haben.
Die Sea Furys des DLB aus Lübeck. Den Schlepper  (TT) kennt mittlerweile wohl jeder. Diese "T" fassung gabs allerdings auch ohne Zielschleppvorrichtung . Auch gabs den "singleseater" D-CACY ... Und es gab auch "dayglow versions" ... Naja, wird ein pack werden das nicht soooooo einfach wird ... Mal gucken was draus wird ...
CACY macht ertmal die meißten Probleme.... Mehr demnächst wenns interessiert Zwinker
   

03.10.14, 08:37 #1
 
Stammtruppe
Thomas
Gold-Poster
***
Beiträge: 587


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Moin Quax!
Nah klar interessiert das, bevor von uns nervige Anfragen kommen, wann und wie weit du bist!😋👍
Gruß
          Thomas
   

03.10.14, 15:26 #2
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1386


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Hi Andi,

klasse Teil. Ja, halte uns bitte auf dem Laufenden  Passt schon...
   

03.10.14, 17:45 #3
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Aber gleich mal ein Knackpunkt. Die MK11 wird leider einen Fanghaken haben  Peinlich Benutze dafür die "FB-11" Version . Anders gehts nicht . Tschuldigung !!!
   

04.10.14, 10:40 #4
 
Stammtruppe
Achim
3rd Level
***
Beiträge: 10


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

WOW !! Sehr interessanter Flieger
LG Achim
   

04.10.14, 19:38 #5
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Okay, das repaint der D-CACY steht im Grund schon. Allerdings ist mein Anteil daran nicht sooo groß. Mein Dank an meine Frau dafür  verneige mich in Ehrfurcht...
Werde jetzt noch schnell die markings und details auflegen. Dazu gehören auch die Querruder in "dayglow" . Das Thema DLB ist doch schon sehr interessant zumal man nicht so viel Fotomaterial im web findet.
Ich bin eigentlich nur aufs Thema gekommen weil mein Vater damals , 1962 als Gefreiter der Luftwaffe in Blankensee stationiert war. und die Fury live erlebt hat.

Als Anekdote erzählte er immer wie der / ein ehemalige Jagdflieger aus dem 2.WK  im Tiefflug über die exerzierende Einheit geflogen ist  und alle sich auf den Boden warfen. Angeblich sollen dabei einige M1 "Garand" zu Bruch gegangen sein ? Man haute gerne den "Kolben" auf den Boden das dieser (fast) zersplitterte ?
   

05.10.14, 18:41 #6
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Und weiter gehts. Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist die CACY fast fertig. Die CACU im Vordergrund  Ist das original repaint der T20-TT
Jetzt folgen noch 1-2 repaints mit "dayglow" an den Flügelspitzen und dem Leitwerk und Spinner.

Auch noch interessant. Die Markierungen wurden im Laufe der Einsatzzeit verändert. Die Reg. war mal auf den Flächen zu finden oder nur an Rumpf und Leitwerk





NACHTRAG:

Was den Verbleib von CACY und CACU betrifft:


D-CACU   Typ: TT20   Werknnr: ES3616   Seriennr.: WG655   Stand: xx/2009
Andere Kennzeichen: 246/GN, 910/GN,G-9-65, N20MD, NX20MD
Anmerkungen: Ex-Royal Navy .... DLB/RFB, 1963 .... letzter Flug einer deutschen Sea Fury 1975  .... verkauft an Royal Navy Historic Flight .... betrieben bis 1980, zerstört bei Notlandung wegen Triebwerksausfall .... verkauft nach Neuseeland (dort Teile verwendet für ZK-SFR) .... Rest in die USA verkauft und 2005 für Wiederaufbau verwendet .... Reno Air Race in 2007 .... 2008 an "The Fighter Collection" in Grossbritanien verkauft ....


D-CACY   Typ: Mk11   Werknnr: ES3617   Seriennr.: WG599   Stand: 12/2013
Andere Kennzeichen: G-9-66, G-BWOL
Anmerkungen: Ex-Royal Navy .... DLB / RFB .... Museum Uetersen 1978-1990 .... Royal Air Force Museum,Duxford, UK .... nach Australien verkauft, dort im Wiederaufbau ....


(Quelle : Lübecker Luftfahrt)
« Letzte Änderung: 05.10.14, 20:46 von Quax »   

08.10.14, 03:17 #7
 
Stammtruppe
Ingo
Forum-Junior
***
Beiträge: 9


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Hallo
2008 wurde von David Hanvey and Paul Barry eine Sea Fury T20 DLB veröffentlicht
inklusive ausfahrbaren Schleppsack.
   

08.10.14, 16:32 #8
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

ist oben zu sehen D-CACU  Zwinker Wird in einer leicht veränderten Version dabei sein (sound und panel).
« Letzte Änderung: 08.10.14, 16:33 von Quax »   

15.10.14, 17:01 #9
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Ich denke mal die D-CACY ist jetzt fertig ? Es gibt allerdings 3 versch. Varianten für das "Dayglow" auf den Querrudern  Tilt Ich habe mich jetzt hier für entschieden.
Den Fanghaken (im Original nicht vorhanden) habe ich auch noch orange gepinselt. Dann fällt er wenigstens nicht sooo auf  Zwinker
Jetzt gehts weiter mit den TT`s .
   

16.10.14, 11:02 #10
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1051


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Super Duper  Vielen Dank an das Koch Team  verneige mich in Ehrfurcht...

Gruß
Uwe
   

20.10.14, 14:01 #11
 
Stammtruppe
Carlo
Silver-Poster
***
Beiträge: 300


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Sehr schön!  verneige mich in Ehrfurcht...
Welchen Farbton hast du für die Basisfarbe genommen?
Bin auch grad an einem SeaFury Projekt dran und da soll ein deutsches Paint natürlich nicht fehlen. ,-)
   

20.10.14, 17:17 #12
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1267


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Glaube ich bin über eine Frage von Dir bezüglich der Fonts gestolpert irgendwo im www Carlo. Als Basisfarbe das der TT erstmal. Muß allerdings noch etwas mehr ins "scharlachrot" . Werde die Farbe noch etwas nachbearbeiten beim "Feinschliff"
Guck Dir mal die Farben hier an

http://www.luebecker-luftfahrt.de/index.php/zieldarstellung/hawker-sea-fury

Hilfreiche Seite grade wenns um details geht.

LG Andi

NACHTRAG: Als fonts habe ich RAF fonts von simmers paintshop genommen. Durch drücken und quetschen der Kennung siehts recht annehmbar aus. Finde ich ? Und auch noch ein Superfoto mit ner speziellen Sea Fury. Es sollte sich hier um eine "Brummel" vom LTG63 handeln. Zumindest was meine Recherchen ergeben haben. Die wird mein nächstes Projekt.
« Letzte Änderung: 20.10.14, 17:30 von Quax »   

21.10.14, 10:41 #13
 
Stammtruppe
Carlo
Silver-Poster
***
Beiträge: 300


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Danke für die Infos! verneige mich in Ehrfurcht...
   

26.10.14, 18:09 #14
 
Stammtruppe
Matthias
Forum-Junior
***
Beiträge: 7


 

 

 

gespeichert
Re: Sea Furys des DLB  

Oh Wow! Sieht toll aus. Passt schon...
   

Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 shotaxx [25]
Foto-Preview

fzukjftujgf bmp

Aluette II near ETNH

Mooney M20J v10 2

Support MFG3 "Counter Pirates II"

Spotters Delight....

gugukugkgu bmp

gcjmndgnjg bmp (Large)

B 52

F-104F, pt.2 vom Contestbild

screenshot-2016-042kl

Im Portal aktiv
Mitglieder (1):
 TR56 -> Forum

Gäste (37):
 Gast 7 -> 
 Gast 10 -> 
 Gast 18 -> 
 Gast 22 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 446
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 37

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.8365 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen