Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Donnerstag, 15. November 2018 20:55 :: 35 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Entwicklungsarbeit bei vGAF
   |-+  VRS TacPack
      |-+  Helicopter.....oh graus
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Helicopter.....oh graus [views: 40217]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
18.10.15, 23:41
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1322


 

 

 

gespeichert
Helicopter.....oh graus  

Hi,

mit dem einen oder anderen hatte ich es ja schon mal besprochen. Helicopter im TacPack und warum das Scheibenkleister ist.

Die Kanonen feuern genau entlang der Flugzeugachse, aber die Raketen feuern entlang der Bewegungsrichtung.

Ich denke ein Mini-Filmchen sagt mehr als tausend Worte.

Und das kommt dabei heraus........


<a href="http://www.youtube.com/watch?v=VWjr9wGU-E8" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=VWjr9wGU-E8</a>
   

19.10.15, 17:27 #1
 
Stammtruppe
Thomas
Gold-Poster
***
Beiträge: 591


 

 

 

gespeichert
Re: Helicopter.....oh graus  

Nah und Alu ?!!!! Entschuldige bitte!
Dann hat jetzt die HOT3 Einzug in die Bo-105 bekommen- "Fire & Forget" - cool
Spass bei Seite, kann man nicht ein pobliges Visier über das ganze legen. Wir sind im Jahr 2015 und mittlerweile kann man bei der deutschen Marine aus Ubooten Flieger vom Himmel holen
(IDAS=Impact Defence and Attack System for Submarines)
Was soll es, wenn es nicht anders umzusetzen ist, besser als gar nichts!!!
Dann halt ein Visier rüberlegen, ob Außen- oder Innensicht und dann draufhalten. Auf ballistische Bahn braucht man beim Abschuß auch nicht Rücksicht nehemen und meistens sind es eh nur statische Objekte. Die Bo-105 hatte links und rechts ein Visierbereich von 30° und mußte sonst in der Zielbereich nachgeführt werden. Ich finde es nicht schlimm, wenn es über diesen hinaus geht!
Wenn jetzt ein Fadenkreuz übergelegt wird, das Ziel genau im Fadenkreuz liegt( mit + u. - rein u. raus gezoomt wird) beim Abschuß, ist doch alles ok psssst, gaaaanz leiiiiise...

Gruß
       Thomas
« Letzte Änderung: 19.10.15, 19:39 von Bo-105 »   

20.10.15, 03:20 #2
 
Administrator
Jürgen
FSD: VGF097, GNY097
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1322


 

 

 

gespeichert
Re: Helicopter.....oh graus  

Was würde Dino jetzt anworten ? JaNee Zwinker

Also Thomas,

der Witz hierbei war folgender. Die Raketen fliegen nicht etwa automatisch auf ein Ziel zu, nein nein. Sie fliegen einfach in die Richtung, in die sich der Hubschrauber bewegt. Also fliegt er gerade Rückwärts , fliegt die Rakete auch nach rückwärts.
Ein Visier hilft da leider nix.
Mir schwebt schon eine Lösung vor, aber ich muss das noch weiter ausbrüten. Kann aber noch dauern.

Gruss Alu
   

20.10.15, 19:42 #3
 
Stammtruppe
Thomas
Gold-Poster
***
Beiträge: 591


 

 

 

gespeichert
Re: Helicopter.....oh graus  

Alu,
habe das Ganze schon richtig verstanden!
Die Visierlinie ist die Blickrichtung und wenn du jetz ein Visier als Overlay machst, müßte es passen, dann wäre es eine,  ein Helmvisier gesteuerte Rakete!?

Gruß
     Thomas Hübner
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 ubootwilli [65]
Foto-Preview

FSX Hunter RDAF, Anfang 70er Jahre, Paint by Zsolt

MIG29 Display

Dassault Dornier Alphajet

CS 757 beim Aufsetzen

"Der letzte Appell"

CS C-130 70s 1

6 bmp

Flughafenfeuerwehr Hamburg

27.09.1990

fsx 2013-12-01 17-26-58-10 k

Im Portal aktiv
Gäste (35):
 Gast 2 -> Home
 Gast 7 -> 
 Gast 33 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 452
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 35

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.3745 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen