Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Sonntag, 21. Oktober 2018 09:09 :: 50 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  Prepar3d v2.x und v3.x
      |-+  Statische Objekte bei ORBX entfernen
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Statische Objekte bei ORBX entfernen [views: 7075]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
09.10.17, 20:36 #15
 
Beta-Team ETUO
Michael
FSD: GAF5009
Silver-Poster
*****
Beiträge: 403


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Na bidde ... geht doch ! Erst beredtes Schweigen und nun eine lebhafte Diskussion. Passt schon...

Jetzt mein dritter Versuch, mich so kurz wie möglich zu fassen, merke ich doch wieder einmal wo die Grenzen schriftlicher Forumsdiskussion liegen. Denn so ganz richtig konnte ich mich mit meinem "Thread-Aufschlag" möglicherweise nicht verständlich machen.  Peinlich

a) Ich bin grds. ORBX gegenüber positiv eingestellt: alles aus einem Guss und Texturen und Autogen, die zur Gegend passen (Steinmauern in GB, Rapsfelder in D u.ä.). Vektordaten bringen einen hohen Wiedererkennungswert, wie ich Andreas im Rahmen einer Kleinfeldnavigation letzte Woche ziegen konnte. -Linksverkehr am Großen Stern in Berlin ist jetzt vielleicht nicht das beste Beispiel.  Aber wem fällt so etwas schon auf !?-

b) Aber, ich teile Andreas' These, dass ORBX offensichtlich das 1. Gebot für sich reklamieren möchte. Andere Add On-Szenerien werden im ersten Schritt "überspielt" und müssen mehr oder weniger aufwendig händisch im ORBX-Verzeichnis "Off-gesetzt" werden, wenn man eine deutlch schönere Szenerie -z.B. Shojoms Büchel- nutzen möchte. Das ist ein wenig schöner Zug von ORBX. Aber sie sind auch keine Philantropen (wie Freeware Designer), sondern profitorientiert.

c) Mein der Chirugie entliehenes Beispiel der Amputation sollte deutlich machen, dass ich grds. mit der Szenerie z.B. Wunstorf von ORBX besser leben kann, als mit P3D-Standard. Mich stören nur einzelne Objekte -explizit die zivilen Lfz auf einem militärischen Fliegerhorst. Hier kenne ich diverse, allerdings Freewareszenerien, die z.B. Statische Flugzeuge oder andere Objekte in eigenständigen bgl-Dateien liefern.
Mit ein bisschen Kenntnis hat man hier je nach Geschmack, (Online-Flieger mit statischen Obkejten zur Belebung der Szenerien, Offline-Flieger ohne statische Objekte, dafür mit AI-Verkehr) die Möglichkeit die Szenerie so zu nutzen, wie man möchte ohne ganz auf sie, die Szenerie, verzichten zu müssen. Und so lange man das nur für sich tut, ist dadurch möglicherweise auch kein Urheberrecht verletzt !?
Aber hier wird ORBX kein Interesse daran haben und o.g. 1. Gebot für sich reklamieren wollen.

d) Danke Manni, für Deinen Tipp. Die Sache mit der Importfunktion in ADE kannte ich so bislang noch nicht. Ich möchte es gerne ausprobieren und werde (Dir) berichten. Ich befürchte allerdings, dass man spätestens bei der Neu-Kompilierung der Szenerie die restlichen Objekte verliert (ist mir bei einer anderen Szenerie schon passiert)?

e) Andreas, ich glaube, Du kannst andere Szenerien durchaus nutzen, denn bislang (!?) ist die ORBX-Struktur so übersichtlich, dass Du, wie in Martins Fall mit ETSA und EDNY oder bei mir mit ETSB, die ORBX-Flugplätze "Off-setzen" und die bessere Add On-Szenerie zusammen mit der restlichen ORBX-Welt nutzen kannst.

Liebe Grüße
Michael 




   

09.10.17, 21:29 #16
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1398


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Na bidde ... geht doch ! Erst beredtes Schweigen und nun eine lebhafte Diskussion. Passt schon...

d) Danke Manni, für Deinen Tipp. Die Sache mit der Importfunktion in ADE kannte ich so bislang noch nicht. Ich möchte es gerne ausprobieren und werde (Dir) berichten. Ich befürchte allerdings, dass man spätestens bei der Neu-Kompilierung der Szenerie die restlichen Objekte verliert (ist mir bei einer anderen Szenerie schon passiert)?


Na klar, Meister. Ich denke, das bügeln wir hin. Hauptsache, ich komme nicht auf den Geschmack, mich mal K-U-R-Z mit Wunstorf o. ä. zu beschäftigen 
   

09.10.17, 22:08 #17
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1398


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Was ich eigentlich noch schreiben wollte: Ich verstehe nicht ganz, worüber wir bzgl. Einbau von Addon-Szenerien diskutieren?
Sämtliche mir bekannten Freeware-Szenerien - vor allem die, die ich selber benutzt habe - liefen/laufen harmonisch in der ORBX-Welt! Ob die tollen RAF-Szenerien Lakenheath, Lyneham, Cranwell, Coningsby etc etc, DUXFORD oder die exzellenten Flightport-Airports (eine Wucht, btw) vertrugen sich ausnahmslos alle mit ORBX.
Ich kann es nur wiederholen: Die Standard-Räder müssen halt runter (ADE-Files abschalten) und Ihr packt die Alus (Szenerien) drauf, fertig! Da muss man halt auch ein paar Schrauben lösen....

Und es müssen in der Tat nicht 200 Ocken werden, Andi. Der Maddin hat da schon recht: Nicht nur als Schwabe musst Du schauen, wann Du zuschlägst. Ich habe bisher IMMER bei ALLEN Addons auf Sales gewartet - es kam mir bisher kein Flieger (oder eine Szenerie) auf die Pladde, die nicht mindestens 30% OFF waren.
Ich gebe Euch recht. Alles immer aktuell und zu den unverschämten Starter-Preisen zu kaufen, macht einen arm.
Übrigens:
Auch das Angebot, bei Kauf von GES das GEN für die Hälfte zu bekommen, wird sicher irgendwann ähnlich auftauchen...
Ich empfehle Euch, bei wirklichem Interesse an ORBX deren deutsches Forum zu besuchen, ich denke, da verliert man ein wenig die Scheu vor dieser Materie....
Nun sind wir aber wieder ganz schön off-topic gerutscht, aber der Micha hat da ja ordentlich vorgelegt  Bääääh...
   

09.10.17, 22:12 #18
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1398


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Boah, und noch ein Nachtrag (sorry):

Da dem 4er egal ist, wo Ihr Eure (künftigen/bisherigen) Szenerien ablegt, füge ich einfach meine FSX-Szenerien im P3D hinzu. So braucht man nichts doppelt zu installieren, was eine Menge (GB)Platz spart. Die meisten FSX-Szenerien laufen tadellos - im P3D - und in ORBX.
   

09.10.17, 22:51 #19
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

War das mit dem "egal wo" nicht vorher schon so?

Hmmm.....ich habe mir vorhin mal das SDK für P3D v4 besorgt. Schade, wer damit was anfangen will, braucht 3DS max, denn es sind nur die PlugIns für 3DS max enthalten.  Und das ist nicht unbedingt meine Gehaltsklasse.

Jetzt bin ich ein bisschen unsicher, ob der 4er sich einigermaßen sozialveträglich verhält mit 3rd-Party-Entwicklertools.
   

09.10.17, 23:18 #20
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1398


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

War das mit dem "egal wo" nicht vorher schon so?

Hmm - bin ja ein "Direkter" aus dem FSX, sorry....aber ich glaube, auch der Micha ist ein FSX-Überläufer?!?

Wenn man mit Gmax unterwegs ist, geht auch noch einiges für den P3D, das ist ja die etwas abgespeckte Freeware-Variante...
   

10.10.17, 00:45 #21
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Mit welchen Hillfsmitteln Deiner kreativen Gewalt arbeitest Du beim Scenery-Bau, Manni?
   

10.10.17, 10:16 #22
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1398


 

 

 

gespeichert
Re: Statische Objekte bei ORBX entfernen  

Kreative Gewalt, der war geil  lass' uns einen heben

Mal sehen, Liste ist aktuell noch auf FSX-Standard  (Hoffe, Micha stößt das jetzt nicht auf, dass wir seinen Threat aufweichen, sonst bitte rüffeln...)

- Bildbearbeitung CorelDraw/-Paint, Gimp, Photoscape
- Bildkonvertierung DXTBMP, Imagetool
- Modelerstellung Gmax
- Modelkonvertierung MCX
- Libraryerstellung und -konvertierung Librarycreator
- Objektplatzierung ADE oder Whisplacer

Das müsste es sein....

Alles Freeware außer CorelDraw (hatte ich mir vor etlicher Zeit mal  beruflich zugelegt), aber Gimp ist nach kurzer Eingewöhnung ebenbürtig, vielleicht sogar besser und Freeware....

Ich muss aber anfügen, dass es mittlerweile so viele und gute Szenerie-Objekte im Netz gibt, dass sich mit ADE allein unheimlich gut und schnell tolle Airports oder Flugplatzverbesserungen gestalten lassen....

Und nun möchte ich anfügen, dass es sich in meinem Fall teilweise um selbstzerstörerische Gewalt handeln muss, sonst hätte ich es wirklich mal geschafft, den Wettlauf zwischen meinen Szenerien und den immer neuen Versionen der Flusis zu gewinnen  Peinlich

So, back to Michael - hoffe, dass es bei Dir Fortschritte gibt? 
   

Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Xmen85 [51]
 Raphman [33]
Foto-Preview

CASA 295

DO 27

A400M  GAF Testflights to UK

riujkzuizuiz bmp

SSW Tornado

FERTIG !!!

fsx 2014-03-23 19-45-43-21

Overhead Pattern

Unbenannt-1 bmp~21

-2010-dec-3-002

Im Portal aktiv
Gäste (50):
 Gast 21 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 450
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 50

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.3028 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen