Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Dienstag, 19. Februar 2019 17:07 :: 53 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS X / Prepar3D v1.x
      |-+  FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance?
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance? [views: 2771]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
22.02.17, 11:45
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1412


 

 

 

gespeichert
FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance?  

Nicht Fisch, nicht Fleisch, daher habe ich mir mal erlaubt, den Fred hierhin zu schreiben:

Ich habe mich schon länger gefragt, wie sich aus dem FS9 hinübergeretteter AI-Traffic auf die Performance des FSX auswirkt. Im Speziellen geht es da um Militär-Verkehr vor allem aus dem Hause MAIW. Zwar wird der ganze Traffic auch Dank des DX10 Scenery Fixers inklusive Schattenwurf exzellent dargestellt. Nun teste ich ja fast täglich meine schleichende Szenerie-Arbeit und habe gestern etliche Konvertiten (Tornados, F-4 Phantoms, F-16) mal auf RAF Gütersloh losgelassen.
Mein Eindruck:
Die Frames gehen runter, und zwar recht ordentlich. Lasse ich z. B. nur die nativen AI-Jets (Harrier, Canberras, Lightnings, Hunter ausschl. von John Young) ran, hält sich der Frameverlust im Gegensatz zum verkehrsfreien Luftraum relativ in Grenzen.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen? Gibt es eventuell Möglichkeiten, FS9-Konvertiten ein wenig die Sporen zu geben?
« Letzte Änderung: 22.02.17, 11:49 von manschy »   

22.02.17, 13:01 #1
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1269


 

 

 

gespeichert
Re: FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance?  

Also ich habe damit eigentlich keine Probleme. Läuft bestens wenn ich den malinstalliere.
ABER ... Reiner FS9 traffic killt FSX traffic. Mußte den zB entfernen da ich dann keinen Lakenheath Ai mehr hatte
   

23.02.17, 00:06 #2
 
Section Admin 001
Manfred
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1412


 

 

 

gespeichert
Re: FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance?  

Danke, Andi. Klar, der FS9er muss ja vorher konvertiert werden  lass' uns einen heben Dennoch habe ich den Eindruck, dass es etwas langsamer mit den FS9er-Veteranen zu laufen scheint...
   

27.02.17, 14:07 #3
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1269


 

 

 

gespeichert
Re: FS9-konvertierter Traffic im FSX: Performance?  

Ist mir wirklich noch nicht aufgefallen . Zähle ja nicht jeden einzelnen frame  Smile Aber kann gut möglich sein.
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

FS9 John Young's AI Harrier GR3

Mal was Besonderes zum Sprunglager in Nordholz 2008

DT-X

Atlantic und P3 im Break über ETMN

Unbenannt-1 bmp~38

erzudfhcfnhf bmp

El Condor pasa (3)

-2010-dec-3-004

Bell 205

LIPA_F-104_Aviano

Im Portal aktiv
Mitglieder (1):

Gäste (52):
 Gast 3 -> Home
 Gast 17 -> 
 Gast 21 -> 
 Gast 26 -> 
 Gast 31 -> 
 Gast 40 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 457
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 52

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.2821 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen