Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Mittwoch, 22. August 2018 10:14 :: 28 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  Prepar3d v4.x
      |-+  JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Thema: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme [views: 8268]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
19.02.18, 19:03
 
Beta-Team ETUO
Michael
FSD: GAF5009
Silver-Poster
*****
Beiträge: 403


 

 

 

gespeichert
JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hallo Gemeinde,

bis gestern Abend war ich fest davon überzeugt ein höchst persönliches Problem mit der JSS Transall C-160 zu haben.

Seit gestern Abend weiß ich jetzt, dass ich dieses Problem zumindest mit "Huggy" teile.

Versuche über Janus Swanepoel zu Hilfestellung zu kommen, sind zum wiederholten Male (!) gescheitert. Aber jetzt ist die Situation eine andere, es ist kein isoliert, personifiziertes Problem mehr, es tritt auch auf mindestens einem anderen System auf.

Sowohl bei mir, als auch bei "Huggy", war die Situation bis Weihnachten 2017 komplett in Ordnung. Die Prüf- und Testsysteme für Vibrationsmesser, Warntafel, Spritmengen, Hydrauliksysteme, Triebwerktemperatutren, Propeller-Overtorque u.a. funktionierten reibungslos genauso wie die Prüfungen des Feuerlösch- und Enteisungssystems.

Seit nach Weihnachten -bei mir definitiv ab 26.12.2017- (vorher, nachweislich bis einschließlich 19.12.2017 fehlerfrei) funktioniert keines der Systeme mehr normal wie vorher.

D.h. die Treibstoffmengen können nicht durch Drücken der vorgesehen Tasten angezeigt werden (Zeiger verharren in "0-Position"), das Gleiche bei Hydrauliksystemen, Propeller-Overtorque etc. Die Prüfsysteme für Scheibenheizungen, Feuerlöschsystem und Enteisung reagieren gar nicht. Ähnlich sieht es bei den Vibrationsmessern aus.

"Huggy" hat sich nun dadurch "getröstet", dass er die Drucktasten, durch einen "schnellen Doppelklick" zur Arbeit animiert. Dies funktioniert, aber z.B weder bei Feuerlöschsystem noch Scheibenheizung. Und ehrlich - normal ist das nicht.

ACHTUNG - EURE MITHILFE WIRD GEBRAUCHT !!!!

Die Fehlersituation tritt sowohl im Prepar3D v3 als auch im Prepar3D v4 auf. Bitte gebt uns eine Rückmeldung, ob auch Ihr von solchen Problemen betroffen seid, wenn möglich mit einer zeitlichen Eingrenzung, seit wann Ihr das Problem ggf. auch habt.

Wäre super gut, wenn wir von Euch sowohl hören würden, ob Ihr das Problem habt, aber auch, wenn nicht.

Ich vermute im Moment ein ähnliches Problem wie im Herbst 2017, als das Windows-Update kb4038788 auf einigen Systemen (so auch auf meinem) zu Problemen mit dem Prepar3D führte. Erst durch Publikationen in den Foren, konnte die Ursache indentifiziert und abgestellt werden.

Danke im Voraus für Eure Unterstützung und - let's keep on the spirit !  

Schöne Grüße
Michael  

PS: Ich habe inzwischen ALLES (!!!) ausprobiert, darunter diverse (!!!) Neuinstallationen in unterschiedlichsetn Konfigurationen mit ursprünglichen und aktuellstem Installer, automatisch und auch manuell. Alles blieb erfolglos !!!
Also hier geht es momentan primär um die Erhebung, wer von Euch das Problem auch hat und wer nicht. Danke nochmals.
   

19.02.18, 20:26 #1
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 323


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hi

Bei mir lief die JSS im P3D V4.1 einwandfrei bis ich kurz vor Weihnachten (13.12.2017) mein System neu aufsetzte. (PC kpl. & Sim wegen Umrüstung auf SSD´s)
Bei JSS holte ich mir das neueste Installations - File (JSS_Simulations_Transall_C-160_1c_F1.zip) und ab da waren die von Michael definierten Probleme da...

Für uns wäre es echt hilfreich wenn Ihr das mal bei Euch gegenprüfen könntet. Danke dafür schon mal im Vorraus ...

Grüße Huggy


   

20.02.18, 09:21 #2
 
Stammtruppe
Thomas
Gold-Poster
***
Beiträge: 587


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hallo,
wie habt ihr das Problem auf meinen Pc bekommen!?
Habe die JSS auf dem P3dv4 bis jetzt noch nicht geflogen, da ich den Simulator erst zum Jahreswechsel geholt und installiert habe.
Das gleiche Problem habe ich auch mit Treibstofftest, Warnpanel, etc. .
Nur den Zeitpunkt kann ich euch nicht geben, wie schon beschrieben, muß es schon seit der Neuinstallation sein!!!!!

Gruß
     Bo-105
   

20.02.18, 19:17 #3
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7481


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Ich habe dieses Flugzeug (Transall???) mal wieder aus der Versenkung geholt und getestet. Testschalter funktionieren auch bei mir nicht bzw nur mit Doppelklick.

Warum auch immer....und seit wann auch immer....
   

20.02.18, 20:01 #4
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7481


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Früher war das wohl anders. Da ich selbst dieser JSS nichts abgewinnen kann (ist mir nicht trallig genug und ansonsten zu kompliziert), habe ich solche in die Tiefe gehenden Verfahren nie durchgespielt. Insofern hatte ich auch gedacht, dass das Problem beim Michael lag.....hervorgerufen durch seine "Jugend forscht"-Aktionen zur Verbesserung der JSS.

Aber nee.....nun habe ich auch bemerkt, dass alle Testschalter so nicht mehr funktionieren. Auf den Trick vom Huggy mit dem Doppelklick wäre ich ja schon gleich gar nicht gekommen. DAS ist ja schon mal was.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob es hier Leute gibt, bei denen die Tests noch normal mit einfachem Klick funktionieren. Und dann sollten wir wohl herausfinden können, was bei dem/den betreffenden Kameraden anders ist.

Klar, der Michael wird richtig liegen mit seiner Annahme, dass die Nummer von außen eingespielt wurde. Ein Windows-Update wäre eine Möglichkeit. Interessant wäre es zu erfahren, ob jemand das Ganze unter Win7 laufen hat (als P3D v3/v4 + JSS) und ob der dann auch diese Probleme hat.
   

20.02.18, 21:02 #5
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 323


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hi

Das mit dem "Doppel Klick" habe ich jetzt sehr gut im Griff... Jeder kennt ja den normalen Doppelklick mit der Maus wenn man was anwählt. Diesen Doppelklick muß man nur um 2-3/10 sec. verzögern und den 2. Klick dauerhaft gedrückt halten - dann funktioniert es!
So, was sagt uns das?

Ein Lösungsansatz:
Mit der Maus klicken wir auf ein "definiertes Feld" im VC - dahinter steckt ein "Schalter/eine Verknüpfung" der/die dann eine Aktion ausführt - so stelle ich mir das vor...
Wie ist nun die Abfrage im "definierten Feld"? Durch was kann das gestört werden?
(Graka Auflösung im VC, Abfragetimer, Refreshrate, - sofern es sowas gibt?)

... da kenn ich mich leider zu wenig aus ... Werde aber mal in diese Richtung weiterforschen...

Grüße, Huggy
   

20.02.18, 21:13 #6
 
Beta-Team ETUO
Michael
FSD: GAF5009
Silver-Poster
*****
Beiträge: 403


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Es gibt eine NEUE VARIANTE !!!

Ein weitere Benutzer, kommt jetzt mit der Information, dass es auch bei ihm nicht ordnungsgemäß mit den Prüfsystemen funktioniert.

Statt des von "Huggy" angewendeten "Doppelklick-Trick" hat es dieser Benutzer anders geregelt.

ACHTUNG: Dies funktioniert nur bei den Drucktasten-Prüfungen:
- Mit dem Mausrad nach vorne rollen - löst den Test aus, Zeiger bewegen sich, Signallämpchen leuchten, ggf. ertönt das akkustische  Warn-Signal

- Durch Drücken der linken Maustauste, wird der Testmodus zurückgesetzt, Zeiger gehen in Ausgangsposition zurück, Warnlampen erlöschen etc.

Habe dies gerade nachvollzogen, funktioniert so auch bei mir.

ABER - das kann nicht die Lösung sein ! Zumal es z.B.  nicht bei Feuerlösch-, Enteisungssystem und Scheibenheizungen funktioniert !

ES BESTEHT WEITERHIN EINE FEHLERSITUATION - bislang bei fünf von fünf Meldern !

Was ist dem Rest der hier versammelten JSS Betreiber, wie sieht es bei Euch aus ?

Gruß
Michael 
   

20.02.18, 21:35 #7
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 323


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

ACHTUNG: Dies funktioniert nur bei den Drucktasten-Prüfungen:
- Mit dem Mausrad nach vorne rollen - löst den Test aus, Zeiger bewegen sich, Signallämpchen leuchten, ggf. ertönt das akkustische  Warn-Signal
- Durch Drücken der linken Maustauste, wird der Testmodus zurückgesetzt, Zeiger gehen in Ausgangsposition zurück, Warnlampen erlöschen etc.

Hi
... ist bei mir auch so.

Warum wurde also die Funktion "Linke Mausklick" mit der Funktion Mausrad "nach vorne" vertauscht?  

... und warum geht die Funktion "linker Mausklick" auch nur mit einem leicht verzögerten linken Maus - Doppelklick mit 2. Klick halten?  

Grüße, Huggy
   

20.02.18, 22:33 #8
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7481


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Mausrad funzt auch beim nach hinten Drehen - nur der Vollständigkeit halber.
   

21.02.18, 08:04 #9
 
Stammtruppe
Volker
Bronce-Poster
***
Beiträge: 178


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Moin zusammen,

bin ja vor meiner P3d Zeit viel mit der JSS Trall im FSX unterwegs gewesen. Habe sie auch auf P3dv4 geladen und hatte bislang das Problem mit dem künstl. Horizont. Hier gibt es aus dem JSS Forum eine Lösung, die aber nicht zielführend sein kann.

Die von Euch geschilderten Probleme werde ich am WE mal antesten. Komme vorher leider nicht dazu und bin die Trall seit Umstieg auf P3D auch nicht mehr geflogen.

Im Forum von JSS steht zu dem Problem aber noch nichts.

Melde mich nach Testen wieder.

Grüße
Volker
   

21.02.18, 18:08 #10
 
Beta-Team ETUO
Michael
FSD: GAF5009
Silver-Poster
*****
Beiträge: 403


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hallo Volker,

vielen Dank für Deine Rückmeldung !

FÜR DICH UND ALLE ANDEREN (die möglicherwiese glauben es ist [zu] kompliziert, die Prüfsystem zu checken) !!!!

Ihr könnt ganz leicht feststellen, ob das Problem bei Euch auch auftritt (ohne dass Ihr dafür das Lfz starten oder fliegen müsstet).

1. Batterie 1 + 2 einschalten
2. PP21, PP 22, PP24, PP25 und PP26 auf "ON"

Und schon kann's losgehen

- Die Vibrationsmesser müssten an den den Testschaltern bei linkem Mausklicken + Halten reagieren; tun sie es nicht, hast Du den Fehler !

- Pannenwarntafel: beim Drücken + Halten der TEST-Taste mit der linken Maustaste müssten alle Warnfelder aufleuchten, die Eiswarnung hupen und anschließend der Feueralarm klingeln; tut es das nicht, hast Du den Fehler !

Das Ganze ließe sich jetzt weiter fortsetzen, aber schon hieran erkennt man sofort, die Systeme reagieren nicht mehr so wie vor Weihnachten.

Meine Vermutung erhärtet sich durch die Fehler auf unterschiedlichen Systemen / Konfigurationen, dass es ein extern hereingekommener Fehler sein muss. Möglicherweise wieder ein Update von "Windoof".

Thema JSS-Forum: ich habe mit Herrn Swanepoel bereits zu Beginn letzten Jahres Kontakt aufgenommen, um ihn auf diverse "Unzulänglichkeiten" und Fehler in seinem Add On hinzuweisen. Bis heute hat er hiervon bis auf die Fahrwerkanzeige im vorderen oberen Instrumentenbrett keine Hinweise angenommen / umgesetzt.

Von der aktuell hier diskutierten Fehlersituation habe ich ihn per Mail Anfang Januar in Kenntnis gesetzt. Seine Hilfestellung beschränkte sich auf den Hinweis, ich möge die Transall noch einmal mit dem Ursprungsinstaller (ohne Updates 1a-c) installieren und sehen, ob der Fehler damit weg wäre. Ihr habt alle gelesen, er war und ist es nicht. Die Möglichkeit, dass er seinerseits im Forum eine Umfrage startet, wie ich jetzt hier, hat er offensichtlich nicht für nötig erachtet.

Insgesamt gesehen läuft die Kommunikation mit ihm schwierig und wenig bis gar nicht  kooperativ !

Schöne Grüße
Michael 
   

21.02.18, 20:05 #11
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 323


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hi

Ich war jetzt mal in ein paar Flightsim Foren unterwegs und habe nirgends unser Problem gefunden... Das kann ja fast auch schon nicht mehr sein, das das nur uns hier betrifft...

Das hier:
https://www.prepar3d.com/forum/viewtopic.php?f=6312&t=128638
... vom P3D Forum war das "näheste" was ich dazu gefunden habe...

Grüße, Martin
   

21.02.18, 20:56 #12
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7481


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Ich denke, da gibt es 2 mögliche Gründe:

1. 95% aller Nutzer wollen fliegen und nicht stundenlang durch irgendwelche Prüfsysteme wuseln. Und selbst wenn die es tun und es findet keine Animation statt, dann nehmen sie es hin.

2. Viele andere werden vielleicht auch rausgefunden haben, dass es mit dem Doppelklick geht und halten das vielleicht sogar für normal.

Im Grunde funktioniert es ja. Nur eben nicht wie gewohnt mit einem Single-Click.

Ich kann mir zudem auch vorstellen, dass so mancher diese ganze Prozedur ohnehin nicht mehr mitmacht, weil diese Problemchen und Fehlerchen noch die geringsten am ganzen Flieger sind. Es beißt sich, wenn das ganze Prozedere einerseits kompliziert, aber dann andererseits nicht authentisch ist.

Da macht man - wie im Vorbild gewohnt - alle Sprithähne auf, um den GTG anzulassen (steht so in der Checkliste "Anlassen GTG" der echten Trall). Und dann springt dieses Mistding nicht an.....wer kommt denn auf die Idee, dass die rechten Sprithähne zu sein müssen.....lächerlich.

Und dann hat man endlich die Trw am Laufen und muss sich einerseits was einfallen lassen, wie man den Vogel vom Losrollen abhält, und andererseits wenn man den X52-Throttle nach vorn schiebt, dann bleiben die Lever im Bodenbereich.....bis man einen vermeintlichen Begrenzer raus nimmt, der aber im wirklichen Leben eine genau gegenteilige Aufgabe hat, nämlch zu verhindern, dass man versehentlich die Lever aus dem Flug- in den Boden- oder gar Reversionsbereich ziehen kann.
Die tatsächlichen Begrenzer vom Boden in den Flugbereich wären nämlich Beiden Hebelchen VORF den Leistungshebeln. Wenn die hinten sind, bekommt man die Leistungsheben nicht in den Flugbereich - jedenfalls bei der echten Trall. Bei dieser Modell-Trall ist das alles anders.

Und da sind soooo viele Kinken, technische und optische, die mir diese Transall nicht transallig erscheinen lassen. Das ist irgendein recht komplexes (kompliziertes) Flugzeug mit gewissen Ähnlichkeiten zur Trall, aber das mein Transall-Herz wollte schon nicht höher schlagen, als ich erste Bilder gesehen habe, und das hat sich auch nicht geändert, als ich mir sie wider besseren Wissens gekauft und ausprobiert habe.

Nicht mal der Sound macht mir 'ne feuchte Hose, weil das klingt nach Herkules. OK, da haben wir Leute wie den Blue Arrow, die sich um so was bemühen......

Dass da ein paar Schalter eingebaut sind, die ich gar nicht kenne....ok, das ist ok. Vermutlich ist das bei südafdrikanischen Versionen oder vielleicht auch bei den Franzosen so. Aber sonst.....nee, die Prüfschalter sind das geringste Problem.

Ich verstehe ja durchaus, dass es zu kompliziert ist, ein reales, nicht ganz unkomplexes Flugzeug einwandfrei in den FS umzusetzen. Versteh' ich gut! Dass das nahezu unmöglich ist....keine Frage. Aber wenn man dann den Nutzer zwangsweise durch die falschen Abläufe gängelt und ihm nicht wenigstens eine Anbkürzung z.B. über Strg+E anbietet, das verstehe ich nicht.  Ich würde sagen, der Kamerad wollte des Guten zu viel und hat sich schließlich verzettelt, sodass der Weg zurück oder eine Korrektur der Fehler gar nicht mehr möglich ist.

Unbenommen: Ich ziehe den Hut vor den Fertigekeiten des Herrn Swanepoel. Sowas wie diese Trall auf die Beine zu stellen.......Hut ab! Nur ist auf dem Wege zur fertigen Transall die Transall verloren gegangen.
« Letzte Änderung: 21.02.18, 21:13 von GAF5006 »   

21.02.18, 20:56 #13
 
Stammtruppe
Karsten
FSD: GAF5034
Gold-Poster
***
Beiträge: 548


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Moin,
bei mir ist im P3.3 der Fehler auch da.
Im FSX leuchten beim anklicken kurz alle Kontrollleuchten, beim scrollen geht dann alles.
Im P3v3.4 ging beim 1. anklicken alles los, danach auch nur beim  scrollen.
System Win10 Pro, 64bit.
Version 1709.

Gruß
Karsten
« Letzte Änderung: 21.02.18, 22:34 von Fahri01 »   

21.02.18, 21:17 #14
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 323


 

 

 

gespeichert
Re: JSS Transall C-160 - OHNE Prüfsysteme  

Hi

Es wäre vielleicht hilfreich wenn wir unsere Systeme hier noch posten würden. Vielleicht kann man ja versch. Graka`s oder Windows Versionen ausschließen...
Außerdem wird das die erste Frage sein falls wir mal den JSS Support bemühen...

Ich mache einfach mal mit meinem System den Anfang:

Windows10 64bit
Nvidia GTX970 (2x) Treiber 390.77
Prepare3D V4.2

... was für eine Angabe wäre noch sinnvoll?

Grüße, Huggy
   

Seiten: [1] 2 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 coldplay09 [20]
Foto-Preview

Phantom in Pellston KNLP

fs9 2011-06-09 02-02-16-70

6 bmp

SAR 71 kreist über Westerland

Unbenannt-1 bmp~27

FS2004 Mirage 2000

EDXJ - Ziviler Bereich auch hier zur Zeit noch etwas flach bis auf den ziv. Tower

Über Helgoland

37951165 2040236802708746 1197275352699764736 o

Kestrel auf Nimitz

Im Portal aktiv
Mitglieder (1):

Gäste (27):
 Gast 1 -> Home
 Gast 4 -> Home
 Gast 10 -> 
 Gast 11 -> 
 Gast 24 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 447
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 27

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.7204 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen