Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Freitag, 26. Februar 2021 04:27 :: 77 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2020
      |-+  FS2020 Repainting P149
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Thema: FS2020 Repainting P149 [views: 2103]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
08.02.21, 19:06 #15
 
Stammtruppe
Arne
Bronce-Poster
***
Beiträge: 246


 

 

 

gespeichert
Re: FS2020 Repainting P149  

Sieht super aus!  Smile
   

09.02.21, 20:23 #16
 
Stammtruppe
Hans-Jürgen
Bronce-Poster
***
Beiträge: 145


 

 

 

gespeichert
Re: FS2020 Repainting  

Die PNG.DDS Daten Öffne ich mit und wandel sie wieder zurück mit
-Paint.NET https://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

und kann die Textur dann in Photpshop oder änlichem bearbeiten.

Das 3D Model für Substance Painter hole ich mir mit dem plug in für
- blender https://www.blender.org/
                         https://github.com/bestdani/msfs2blend

Ich habe bisser noch nie mit Substance Painter gearbeitet aber ich werde immer fitter zum Kauf empfielt sich Substance Painter
https://store.steampowered.com/app/1454900/Substance_Painter_2021/
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo David. Muss nochmal nachfragen zum Repainting von Aircraft Textures im FS2020; da dies im MSFS2020 anders als im FSX und FS2004 ist.
1. Für das Repainting von Einzeldateien (.PNG.DDS) halte ich das Programm GIMP 2.10  für gut geeignet (gibt's auch als Freeware). Die .PNG.DDS kann man allerdings nicht im GIMP 2.10 direkt hochladen; sondern muss das (z. B.) im "paint.net" vornehmen.
Nur: Wie kann ich die im "paint.net" hochgeladene .PNG.DDS mit einem anderen Programm wie z. B. Photoshop; oder anderem Malprogramm weiterbearbeiten?
2. Wie erzeuge ich, nach dem neuen Repaint der Texture, die "Rot/Gelb Textur davon;
    meine die Abbildung mit rot/gelb Darstellung/Effekte der Texture?
3. Muss die .PNG.DDS.json auch geändert werden oder kann diese bleiben?
4. Müssen dann für das neue "Texture Repaint" noch weitere Eintragungen, wie z. B. in den: "ai.cfg"; "system.cfg" oder anderen .cfg erfolgen. Habe im Internet hierzu nach Infos/Lehrviedeo gesucht; leider nichts gefunden.                                             
Entschuldige diese "laienhaften" Fragen. Würde mich über deine Antwort sehr freuen.
Gruß Hans Jürgen. 
   

09.02.21, 22:26 #17
 
Stammtruppe
Hans-Jürgen
Bronce-Poster
***
Beiträge: 145


 

 

 

gespeichert
Re: FS2020 Repainting  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo David. Muss nochmal nachfragen zum Repainting von Aircraft Textures im FS2020; da dies im MSFS2020 anders als im FSX und FS2004 ist.
1. Für das Repainting von Einzeldateien (.PNG.DDS) halte ich das Programm GIMP 2.10  für gut geeignet (gibt's auch als Freeware). Die .PNG.DDS kann man allerdings nicht im GIMP 2.10 direkt hochladen; sondern muss das (z. B.) im "paint.net" vornehmen.
Nur: Wie kann ich die im "paint.net" hochgeladene .PNG.DDS mit einem anderen Programm wie z. B. Photoshop; oder anderem Malprogramm weiterbearbeiten?
2. Wie erzeuge ich, nach dem neuen Repaint der Texture, die "Rot/Gelb Textur davon;
    meine die Abbildung mit rot/gelb Darstellung/Effekte der Texture?
3. Muss die .PNG.DDS.json auch geändert werden oder kann diese bleiben?
4. Müssen dann für das neue "Texture Repaint" noch weitere Eintragungen, wie z. B. in den: "ai.cfg"; "system.cfg" oder anderen .cfg erfolgen. Habe im Internet hierzu nach Infos/Lehrviedeo gesucht; leider nichts gefunden.                                             
Entschuldige diese "laienhaften" Fragen. Würde mich über deine Antwort sehr freuen.
Gruß Hans Jürgen. 

Hallo David. Nachtrag zu vorgenanntem unter 1. Habe heute nochmal wegen GIMP 2.10 nachgeschaut und die neueste Version 2.10.22 (Freeware) heruntergeladen. Mit der Version GIMP 2.10.22 kannst man Texturdateien .PNG.DDS öffnen und direkt bearbeiten und wieder exportieren. Importieren/Öffnen: Datei suchen und anklicken. Dann in der Vorschau anklicken und importieren. Damit entfällt der Umweg über paint.net. Meine Fragen unter 2. bis 4. bleiben noch bestehen.   
   

11.02.21, 19:00 #18
 
Stammtruppe
David
Bronce-Poster
***
Beiträge: 104


 

 

 

gespeichert
Re: FS2020 Repainting P149  

ja mit den Roten Texturen habe ich auch noch nicht gearbeitet die sind aufjedenfall für die Oberflächen beschaffenheit verantwoertlich ist mein nächster schritt.

Ich lege für die Texturen ein komplett neues Addonverzeichnis an was eigenständig im Communety ordner liegt
   

11.02.21, 21:30 #19
 
Stammtruppe
Hans-Jürgen
Bronce-Poster
***
Beiträge: 145


 

 

 

gespeichert
Re: FS2020 Repainting P149  

ja mit den Roten Texturen habe ich auch noch nicht gearbeitet die sind aufjedenfall für die Oberflächen beschaffenheit verantwoertlich ist mein nächster schritt.

Ich lege für die Texturen ein komplett neues Addonverzeichnis an was eigenständig im Communety ordner liegt
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Danke für die Info, soweit klar. Werde mal im Internet nachsehen wegen der Erstellung der rot/gelben Effektdateien. Ja, diese sind für die Darstellung der Oberflächeneigeneigenschaften. Das war im FS2004 und FSX alles nicht notwendig. Bezüglich der Erstellung der auch zu ergänzenden Angaben/Dateien in der jeweiligen ...PNG.DDS.json Datei(en) und dem Gesamtverzeichnis hierzu habe ich folgendes bei Eagleskinner-Repaint-Thread gefunden: https://www.flusi.info/forum/index.php?thread/8796-der-eagleskinner-repaint-thread/&pageNo=2     und hierin das Miniprogramm: http://files.reaper-as.de/auto_json.zip     Aber die genannten Warnungen beachten!!!  Bin gerade am 1. Repaint für die SSW Fiat G.91. Da ist wohl zur Erstellung von Aircraft Repaintsm im MSFS2020 noch eine Menge Lernarbeit notwendig.
Noch eine Frage/Bemerkung zum Programm Substance Repainter, was ich mir angeschaut habe: Kann man hierür nur für jeweils 1 Jahr die Nutzungslizenz erwerben welche jährlich neu erworben werden muss, oder kann das dauergenutzt werden?
Habe im Blender 2.91 nachgesehen. Da kann man wohl auch 3D-Repaints machen, was richtige Einarbeitung in das Programm bedeutet.   
   

Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Deske1975 [46]
Foto-Preview

Bundeswehr5

Inflight 1

Unbenannt-1 bmp~23

0114Tornadopilot

TORNADO EINSATZ Syrien

Wunstorf neu

zzzzz bmp

Buchel AB in VFR Germany

Fougt Magista

36828616 2002033576529069 4191048384724860928 o

Login
Benutzername *:

Passwort:


Im Portal aktiv
Gäste (77):
 Gast 2 -> Home
 Gast 34 -> 
 Gast 47 -> 
 Gast 51 -> 
vGAF intern
Alle Mitglieder: 493
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 77

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.8116 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen