Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Mittwoch, 29. September 2021 01:42 :: 61 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2004 / FS9 und früher
      |-+  FS9 ein Relikt??
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Thema: FS9 ein Relikt?? [views: 9616]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
27.08.21, 16:40 #15
 
Forum Admin
Felix
FSD: GAF108 GAM108 GNY108
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 2324


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Habe gerade meinen alten FS9 auf dem neuen High Tech Rechner (State-of-the art-High-Fi-Power) installiert. Windows 10 versteht sich.
Gerade mit der TRALL in Hohn gestartet!
Lauft eigentlich ganz gut, im Prinzip...
Framerate bei 90 nun geblockt. Aber es kommt immer zu winzig kleinen Rucklern im Zwei- Drei-Sekunden-Takt ohne, dass das im Framezähler wirklich angezeigt wird...
Wer weiß Abhilfe?
   

27.08.21, 22:36 #16
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Block mal bei 30 oder weniger.
   

28.08.21, 01:41 #17
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1315


 

 

 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

FPS 90 braucht man nicht  Zwinker  Vor laaanger Zeit gesagt hier das 24-25 reichen , egal !!! Für mich ist der FS9 noch lange nicht tot. Im Gegenteil , entdecke den grade wieder neu . Habe den etwas aufgepimpt und er macht mehr Spaß als früher  Passt schon...
« Letzte Änderung: 28.08.21, 01:43 von Quax »   

28.08.21, 16:10 #18
 
Forum Admin
Felix
FSD: GAF108 GAM108 GNY108
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 2324


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Vielen Dank! Der Tipp war gut!
   

29.08.21, 17:10 #19
 
Forum Admin
Felix
FSD: GAF108 GAM108 GNY108
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 2324


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Mal ein erster Flug mit 2 EUFIs auf dem Heimnetz!
   

29.08.21, 22:25 #20
 
Grafiker
Andi
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1315


 

 

 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

 cool Passt schon...
   

12.09.21, 21:59 #21
 
Forum Admin
Frank
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1491


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Zitat
FPS 90 braucht man nicht . Vor laaanger Zeit gesagt hier das 24-25 reichen , egal !!! Für mich ist der FS9 noch lange nicht tot. Im Gegenteil , entdecke den grade wieder neu . Habe den etwas aufgepimpt und er macht mehr Spaß als früher 

Genau Andi, ich meine mal gelesen zu haben das das Menschliche Auge mehr als 30 Fps nicht wahrnehmen kann !! Also sind schon 35 mehr als ausreichend !!

Auch mir geht es so, ich habe meinen FS2004 aufgepimpt bis zum bitteren Ende und ich habe immer noch meine Freude daran wie am ersten Tag !!!
   

12.09.21, 22:47 #22
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

ICH finde den Weg zurück ganz sicher nicht mehr. Trotz Transall und viel Enthusiasmus, den ich seinerzeit in den FS2004 gesteckt habe. Natürlich ist der heute nicht schlechter als damals zu "seiner Zeit". Er könnte sogar noch gewonnen haben durch die heute wesentlich höhere Performance der Rechner.
Aber: Die damals angeratenen max. 30 FpS waren auch eine Konzession an einen Bug des FS2004, durch den der Mulitplayer-Modus mit den anliegenden FpS kollidierten und bei zu hohen FpS (>30) zu Nachteilen führten.

Davon merkt man bei beim aktuellen MSFS, aber auch schon beim P3D nichts mehr (ich weiß gar nicht, ob der Bug im FSX noch vorhanden war - glaub ich aber eher nicht...).
Und wo man früher sagte, das menschliche Auge könne ja gar nicht mehr als 24 Bilder pro Sekunde wahrnehmen, zeigt die Realität der Gegenwart, dass es durchaus deutlich flüssiger ist, mit 50 als mit 35 FpS unterwegs zu sein.
Ich jedenfalls seh' es im 2020 sehr deutlich.
   

13.09.21, 18:42 #23
 
Stammtruppe
Alex
3rd Level
***
Beiträge: 23


 

 

 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Alleine am PC an meinem Schreibtisch bin ich mittlerweile auch sehr FS2020-Grafikverwöhnt. Aber mein Cockpitsimulator wird noch mit FS2004 befeuert
Da läuft alles und ich kenn mich aus 

Grüße
Alex
   

22.09.21, 18:39 #24
 
Stammtruppe
Thomas
Anfänger
***
Beiträge: 1


 

 

 

gespeichert
Re: FS9 ein Relikt??  

Ich nutze den FS9 immer noch für die Transall "first In, Last Out" von Gemeinsam Helfen.
Ist ein toller Flieger.
   

Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Ole [31]
Foto-Preview

Pharewell

bronco

Abenddämmerung

fsx 2013-12-01 17-26-58-10 k

Der Andreas

Die Airbus Flotte der Flugbereitschaft....

- Einsatz -

A400M Prepar3D

n-bild

screenshot-2019-068kl

Login
Benutzername *:

Passwort:


Im Portal aktiv
Gäste (61):
 Gast 2 -> 
 Gast 36 -> 
vGAF intern
Alle Mitglieder: 503
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 61

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.4929 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen