Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Mittwoch, 29. September 2021 01:08 :: 69 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2020
      |-+  Und das nächste Problem - der Mauszeiger!
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Und das nächste Problem - der Mauszeiger! [views: 1504]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
27.08.21, 22:55
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

Himmelhoch jauchzend und am Boden zerstört - in Schnellem Wechsel. Das sind die Stimmungslagen, die mir meine FS2020 in schneller Folge beschert.

Eben das Problem mit festgefressenen UTC und Wettereinstellungen gelöst, jetzt einen wunderschönen Airbusflug von Köln nach Lyon mit allergeilster Grafik, FPS bei 50, traumhafter Landung...... und dann....

Wie soll ich's beschreiben? Ich habe ja den Thrustmaster Airbus Edition. Der Siedestick hat oben einen Kreuzschalter, mit dem man (hoch runter) verschiedene Sichtpositionen/Zoomstufen oder (links rechts) durch die Instrumententafeln zappen kann. Für mich inzwischen wohl die meist gebrauchen Tasten.

Bis zur Landung in Lyon habe ich das wie immer reichtlich genutzt, um über die diversen Instrumente/Displays über den Flug auf dem Laufenden zu bleiben oder einzugreifen. Alles tuffig bis dahin. DANN wollte ich in Lyon zum Gate rollen. Dabei zappe ich mich durch die Panels, aber ich stelle fest, dass der Mauzeiger dabei in die linke obere Ecke des Fensters gebeamt wird. In einer Grafik würde man wohl sagen "in Position 0,0".

Immer wieder nachvollziehbar! Besonders tragisch: mehrfachem Durchwechseln scheint der Mauszeiger dabei auf einen Punkt zu kommen, der das Bild total flackern lässt. Wie und warum auch immer.

OK, dachte ich mir, ich habe ja nichts verstellt. Da hat sich wohl der FS verschluckt und ich mache mal 'nen Neustart. Habe gleich das ganze System neu gestartet. FS an und..... dieselbe Sch...e!

Schalte ich den FS aus, ist der "0,0-Effekt" weg. Es muss also am FS liegen. Mir ist nebenbei dann aufgefallen, dass der gleiche Effekt auftritt, wenn man eine der Cursortasten der Tastatur betätigt.

Habe mir schon angesehen, welche Funktionen diesen Tasten oder Schaltern zugewiesen sind. Man weiß ja nie, welcher digitale Furz in die Belegungsliste irgendwas reingeblasen hat, was da nicht hingehört. Aber da is' nix, was den Mauszeiger veranlassen könnte, auf 0,0 zu springen.

Und wieder die Frage: Jemand 'ne Idee?

Also langweilig wird es mit diesem MSFS2020 nie.....

   

28.08.21, 14:14 #1
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

So ganz insgeheim habe ich gehofft, dass sich das Problem vielleicht von selbst erledigt, wenn ich "den Rechner eine Nacht drüber schlafen lasse".

Hat sich aber nix geändert.

Nach wie vor wird bei aktiviertem MSFS der Mauszeiger in die linke obere Ecke positioniert, wenn ich den Kreuzschalter auf dem Sidestick des Thrustmaster Airbus Systems oder eine der Cursortasten der Tastatur betätige.

Ich habe jetzt mal beide TM und Tastatur vom Rechner getrennt, so den Rechner neu gestartet. Schon beim Anschließen der Tastatur (TM also noch nicht verbunden) trat der Effekt über die Cursortasten ein. Müßig zu erwähnen, dass das Wiederanschließen des TM-Sidesticks auch keinerlei Änderung herbeiführte.

Nach wie vor kann ich auch in den Belegungen von Tasten und Stick im FS nichts Verdächtiges finden.

Zuverlässig springt der Mauszeiger auf "0,0" - jedenfalls wenn der MSFS aktiv ist. MSFS aus und alles ist wieder normal.

Ich werde jetzt mal ein paar Verzweiflungsaktionen starten. Zunächst mal werde ich alle Addons deaktivieren.
   

28.08.21, 14:31 #2
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

Allle Addons deaktiviert...... keine Änderung! 
   

28.08.21, 22:51 #3
 
Stammtruppe
Karsten
FSD: GAF5034
Gold-Poster
***
Beiträge: 891


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

Hallo Andreas,
solch ein Problem hatte ich im P3Dv4 mit dem Saitek trottle.
Es ging weg wenn ich die Trottles abgezogen und wieder eingesteckt habe, ich glaube mit deinstallation und neuinstallation der Treiber konnte ich das Problem beheben.
   

28.08.21, 23:02 #4
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

Ich hatte bereits alles abgezogen. Und separate Treiber für den Airbus-Stick habbich ganich. Das Problem stellt sich aber auch ohne dass der Thrustmaster eingesteckt ist. Die reine Tastatur reicht. Der Effekt tritt dann eben nur bei den Cursortasten auf.

Langsam frage ich mich, ob das tatsächlich ein Bug ist oder eher ein Feature, das ich erst jetzt bemerkt habe. WENN das zutrifft, dann erscheint es mir für meine individuelle Art der Benutzung eher etwas unglücklich. Ich mag es eben, meinen Mauszeiger dort wiederzufinden, wo ihm ihn liegengelassen habe.

Theoretisch könnte es sein, dass sich einer dabei etwas gedacht hat. Und zwar dass der Mauszeiger auf dem Bild geräumt wird. Nur.....verdammt.....das hätte mir doch früher schon auffallen müssen.

Warum trotzdem insistiere und einen Bug für möglich halte, ist der Umstand, dass ich bei entdecken dieses 0,0-Problems den Effekt hatte, dass der MZ (möglicherweise im Zusammenspiel mit TrackIR) beim schnellen Durchzappen der Instrumententafeln plötzlich gleichzeitig und in schneller Folge wechselnd unterschiedliche Viewpoints anzeigte, was wiederum als heftiges Flackern zu sehen war.
« Letzte Änderung: 28.08.21, 23:36 von GAF5006 »   

29.08.21, 00:55 #5
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

Ist wohl doch eher Bug als Feature, denn nach Eingabe meines Problems in englischen Stichworten (msfs upper left corner) erschien gleich oben

https://www.avsim.com/forums/topic/520717-unusual-green-square-in-top-left-corner-of-windows/

Allerdings stehen die Kameraden genau wie der Ochs' vorm Berge wie ich. Nur dass sie das in Englisch tun.
   

29.08.21, 23:06 #6
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 8445


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Und das nächste Problem - der Mauszeiger!  

So langsam glaube ich, dass der 0,0-Effekt Normalität ist - und zwar seit dem Update 5. Nur, dass es mir bisher nicht aufgefallen ist, sondern erst jetzt, weil sich da wohl der Mauszeiger in der Ecke mit irgendwas gekabbelt hat, was durch die TrackIR-Bewegungen dort auf Input wartete, was dann zu einem anhaltendem Bildflackern führte.

Nun, nachdem ich weiß, dass der Effekt da ist, nervt er mich natürlich. Aber ich denke, ich kann und werde mich damit arrangieren.
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Ole [31]
Foto-Preview

Geleitschutz

F-104G

Screenshot - 16 05 2017 , 22 34 20

Desert...

Norm87 im X-Plane 11

Buchel AB in der Standardszenerie

Lockheed F-104G JaboG 33

ASK21 2

MFG 2 NR. 1 in Nato

Rantum

Login
Benutzername *:

Passwort:


Im Portal aktiv
Gäste (69):
 Gast 9 -> 
 Gast 12 -> 
 Gast 23 -> 
 Gast 59 -> 
vGAF intern
Alle Mitglieder: 503
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 69

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.3438 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen