Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home > Forum

 Sonntag, 21. Oktober 2018 09:10 :: 50 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS X / Prepar3D v1.x
      |-+  Tweaksammlung
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Thema: Tweaksammlung [views: 53212]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
17.01.11, 12:45
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Tweaksammlung  

Hier können aus anderen Foren zusammengesurfte Tweaks veröffentlicht werden.

Meine werden als ungetestet veröffentlicht. Es aknn aber nicht schaden eine Übersicht aller Tweaks zum ausprobieren zu haben.
   

17.01.11, 12:47 #1
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Autogen XML ändern  

Und hier schon der erste der Stottern verhindern soll und auch für mehr FPS sorgen soll.

The fix involves editing the Autogen/default.xml file in your FSX root directory and making sure it is saved in UTF-8 format. This is a VERY simple step to follow, you only need to:

1) Open the Autogen/default.xml file in notepad
2) Once you open it, you'll notice the FIRST line of the file contains: <?xml version="1.0" encoding="utf-16"?>
3) Change the above line to this: <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
4) Save the changes and thats it!


Nach der Änderung und FSX Start sind im Eingangsbildschirm keine Texturen, dies ist nach jeder Änderung einer default.xml normal. Nach dem zweiten Start sollte wieder alles gut aussehen.

Der komplette Eintrag hier:

http://forum.avsim.net/tutorials/article/70-simple-stutters-fix-for-fsx/
« Letzte Änderung: 17.01.11, 17:55 von HueyTeam »   

17.01.11, 17:52 #2
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Bufferpools auf 0?  

Zitat:

Hallo liebe Foren-Community!

Ich bin mir fast sicher, DEN Tweak im FSX schlechtweg gefunden zu haben. Im ORBX Forum wurde berichtet, dass man, wenn man die Zeile "Bufferpools"
in der FSX.cfg auf 300000000 (300MB) oder mehr setzen sollte, um einen extremen Performancegewinn zu erhalten.
Nun, bei mir hat das kontinuirliche Raufsetzen des Bufferpools eher zu schlechterer Performance und weniger FPS geführt, deshalb überlegte ich, was wohl passiert,
wenn man den Wert auf 0 setzt und tat es.
Und, man glaubt es oder nicht, DIE FRAMES GINGEN IN SCHWINDLIGE HÖHEN, sodass ich nun z.b. das Autogen auf Sehr dicht fahren kann, davor war es auf normal mit schlechteren FPS.


Hier der gesamte Post:
http://forum.flightxpress.net/index.php?page=Thread&threadID=19526

Ich werde es mal testen, da ich bei Regler Rechts in HH so knappe 15FPS erreiche (Mit FPS Limiter auf 30)

Hier ist es auch nochmal erläutert:
http://forum.avsim.net/tutorials/article/64-the-bp0-conclusions/
« Letzte Änderung: 17.01.11, 17:57 von HueyTeam »   

17.01.11, 21:32 #3
 
Stammtruppe
Martin
Silver-Poster
***
Beiträge: 330


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Hi
Mein System:
Intel Quad Q6600 @ 2.40Ghz
4 GB Ram
Asus P5N32-E SLI PLUS
GeForce GTX275 mit 896MB DDR3 mit 2 Bildschirmen

Meine bester Tweak war bis jetzt die Tatsache, das ich vom Vollbildmodus in den Fenstermodus gegangen bin. Die Größe des Fensters spielt dabei keine Rolle...

Für den Bufferpools Versuch habe ich immer die gleiche Szene im FSX genommen. Die FPS Angabe ist immer der durchschnittliche Wert.

Basis -> kein Bufferpools Eintrag in der FSX.CFG
Vollbildmodus   29fps
Fenstermodus   46fps

Bufferpools UsePool = 0
Vollbildmodus   28fps
Fenstermodus   42fps
... und das bei längeren Ladezeiten ( +30-40sec.)

Bufferpools UsePool = 1
Vollbildmodus   27fps
Fenstermodus   46fps
... sehr lange Ladezeit ( +1min und mehr)

Bufferpools UsePool = 300 000 000
Vollbildmodus   30fps
Fenstermodus   47fps
... normale Ladezeit

Fazit: Bei mir schlägt derTweak jetzt nicht so durch. Die Erfahrung zeigt aber, das auf anderen Systemen es sich ganz anderst auswirken kann...

Grüße, MArtin
   

17.01.11, 22:46 #4
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

bufferpools = 0 brachte nix.

Verschiedene andere Tweaks brachten auch nicht viel. Am meisten brachten die nVida Inspector Einstellungen dieser Seite: http://www.simforums.com/forums/fsx-and-nhancer-settings-for-new-drivers-updated_topic36586.html

Im FSX ist AA deaktiviert und trilenar eingestellt. Die FPS habe ich auf unbegrenzt, da ich den FPS Limiter benutze.

Ohne FPS Limiter habe ich nun habe ich 28 FPS in HH (Aerosoft). Das ist sehr aktzeptabel.

   

17.01.11, 22:47 #5
 
Forum Admin
Andreas
FSD: GAM030, VGF030, 73+68, GAM7368
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1872


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Meine FSX Einstellungen

« Letzte Änderung: 18.01.11, 00:22 von HueyTeam »   

03.04.12, 22:06 #6
 
Stammtruppe
Torsten
Bronce-Poster
***
Beiträge: 206


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Wer seinen FSX optimieren möchte kann das relativ einfach über diese (kostenfreie) Webseite machen: http://www.venetubo.com/fsx.html

Funktioniert für FSX und Prepar3d. Gefahrlos, da jederzeit umkehrbar. Es wird alles erklärt und so gut wie jeder erfährt hierdurch einen deutlichen Performancegewinn. Besser, als alle Payware-Tools.

edit: Hmmm  -der Link war ja schon hier, in nem anderen Thread... http://www.vgaf.net/modules.php?name=Forum&topic=296.0
« Letzte Änderung: 03.04.12, 22:14 von Alpha »   

03.04.12, 22:28 #7
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Ja, die "Bojote"-Nummer. Sollte eingefleischten FSX-Nutzern ein Begriff sein. Man kann das aber gern nochmal in Erinnerung rufen. Manche wissen von sagenhaftem Frame-Gewinn zu berichten. Bei anderen verbarg sich eine vermeintliche Verbesserung wohl in der Messtoleranz. Nunja, wer weiß, vielleicht hatten Letztere schon vorher gut optimiert.
   

09.10.12, 13:07 #8
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt endlich ein Herz gefasst und meinen FSX installiert.
Hierbei handelt es sich um die "Gold" Version inc. Acceleration Pack.

Ich habe jetzt schon einmal angefangen mich durch diverse Seiten zu klickern und die ganzen Tweaksammlungen zu lesen, wobei da viel bla, bla drinnen steht.

Das geht mir voll auf die Füsse. Aber das kennt ihr sicher.  
Mittlerweile blicke ich da auch nicht mehr durch.

Mein System ist "Grund" installiert.
  • keine Addons / Tools
  • 1 Freeware Flieger (T45 Hawk)
  • 1 Payware Flieger (Milviz T38)
Was mache ich am besten als nächstes? Die CFG von Bojote's Seite erstellen lassen?
Und danach den GraKa Treiber Optimieren?

Habt Ihr ein paar Anfänger Tipps?

Danke & Gruß, Uwe

   

09.10.12, 14:19 #9
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Abtrünniger! 

Es dauert Ewigkeiten, bis man das System so hinhedengelt hat, dass man von optimal reden kann. und das kann mit einem einzigen Addon wieder für die Katz sein. Auch Roberts System ist nicht an einem Tag entstanden. da war der Aufbau der Hardware eher ein kleiner Zeitfaktor.

Es bringt nichts, wenn Du den nackten FSX soweit einstellst, dass Du in einer Standardsituation sichere 30 Frames hast. Spätestens mit dem ersten aufwendigen Addon ist dann alles für die Katz', weil es da nur noch mit 12 FPS voran geht.

Es geht darum, zunächst man die maximalen FPS rauszuquetschen und dabei die Regler soweit nach links zu ziehen, dass Du mit der Grafik und den Details noch gut leben kannst.

Also, erstmal nichts optimieren, sondern den FSX so lassen, wie er sich installiert hat. So können wir astrein verfolgen, wie es mit unseren Maßnahmen nach und nach aufwärts geht.

Die Einstellungen Deines Grafiktreibers lass' mal vorerst auf einem mittleren Level.

1. FRAPS installieren!
Nee, Du sollst keine Videos drehen, sondern das nur zum Beobachten der Frames verwenden. Im Gegensatz zur FS-internen FPS-Anzeige "dämpft" Fraps die Peeks, sodass eine klarere Tendenz abzulesen ist als diese hektisch springenden FPS in der FSX-Anzeige.

2. Entscheide Dich JETZT für DX10 oder DX9!
In den unterschiedlichen Modi werden Deine Optimierungen ggf. total unterschiedlich, manchmal sogar gegenteilig wirken. Ich empfehle DX9. Weniger ist hier wieder mal mehr! Insbesondere, weil vieles, was als vermeintlich FSX-kompatibel angepriesen wird, nur ein FS9-Derivat ist (wenn es denn überhaupt verändert wurde).

3. Schalte die Framebegrenzung aus!
Später wird das wieder auf 28 bis 30 begrenzt, da höhere Frames speziell in der Außen-, aber ggf. auch in anderen Ansichten zu ganz dummen und heftigen Ruckeleffekten führt (bei gleichzeitig irre hohen FPS). Im Moment aber brauchen wir die FPS als Indikator für die Leistung.

4. Sorge für eine Standard-Situation!
LOWI ist eine gute Referenz! Die Scenery ist relativ aufwendig und zerrt schon mal ein bisschen an den FPS. Nimm Dir einen Standardflieger Deiner Wahl, stelle den mit laufenden Triebwerken auf die RWY mit Blick nach Westen. Speichere die Situation als Standard ab.
Für den Moment reicht das. Man kann auch jetzt einen Start vornehmen, 10 Meilen geradeaus fliegen und das mit FSRecorder aufnehmen. So kann man eine Sequenz mit immer neuen Einstellungen sehr gut testen. Aber soweit würde ich jetzt noch gar nicht gehen. Erstmal geht es um die Basics!

5. Deaktiviere alles, was zufallsgeneriert ist oder aber unknotrollierbare Veränderungen in Deine Standard-Situation enträgt. Autoverkehr, Wetter/Wolken, AI-Traffic. Ansonsten bekommst Du ggf. z.B. einen deutlichen FPS-Schub angezeigt, der aber nicht auf Deinen Einstellungen beruht, sondern auf ein paar Wolken weniger und gerade mal wenig AI-Traffic!

6. Ziehe alle Regler nach rechts!
Egal, was jetzt passiert. Man könnte schon die eine oder andere Einstellung reduzieren, von der man weiß, dass man sie nicht auf Maximum braucht. Aber wir wollen uns ja an das Opimum ran arbeiten.
Vermutlich werden die FPS jetzt den FSX wie 'ne Powerpoint-Präsentation erscheinen lassen - grausam. Aber das kriegen wir ja nach und nach wieder hin.

7. Starte Deinen Standardflug und schaue Dir 'ne Minute lang die FPS an, die Fraps zeigt. Merke Dir den ungefähren Mittelwert bzw. die Tendenz.

8. Jetzt lass' mal den Bojote drüber laufen
Bojote teilt Dir auch mit, was er verändert hat. Drucke Dir das aus. Das brauceh wir im übernächsten Schritt!

9. Starte Deinen Flug erneut
und schau mal, wie sich Deine Frames tendenziell entwickelt haben.

10. Nun kommt FlusiFix ins Spiel
Gehe die einzelnen Punkte nach und nach durch. Lies Dir jeweils durch, was Wolfgang Picheta als Erklärung beigefügt hat. Bei allem, was erfolgversprechend klingt, abgleichen, ob Bojote da schon eingegriffen hat. Wenn Bojote und FlusiFix unterschiedliche Einstellungen ansetzen, probiere beide aus.
Nach jeder Veränderung starte Deinen Flug und schau nach der FPS-Tendenz.

11. Dann teilst Du uns mal Deine Fortschritte bei den FPS mit, die sich seit Punkt 7 ergeben haben.
   

09.10.12, 15:26 #10
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Hallo Andreas,

Danke für deine sehr ausführliche Erklärung verneige mich in Ehrfurcht... werde es die Tage abarbeiten.
Und dann hier die Ergebnisse posten.
Habe momentan mal wieder ein "kleines" Videoprojekt im FS9 am laufen das Vorrang hat.

Deswegen ist mir das mit dem FSX nicht ganz so wichtig, aber einfach so rumliegen lassen möchte ich ihn nun doch nicht. Noch nicht. 

Abtrünniger! 

Vergiss es  Zwinker Das wird nichts.  Passt schon...

Danke & Gruß, Uwe
   

09.10.12, 16:43 #11
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Nach diesen Schritten geht es ja erst richtig los....
   

25.07.13, 21:20 #12
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1053


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Hallo Andreas,

jetzt habe ich meine neue Rennmaschine und bin derweil drann den FS9 und den FSX wieder zu installieren.

Wäre echt klasse wenn wir am FSX weiter basteln könnten verneige mich in Ehrfurcht...
Der weil habe ich deine Checkliste bis zu Punkt 8 abgearbeitet und hänge ein paar Screenshots mit drann.  lass' uns einen heben

Mittelwert sind so um die 369 FPS (bis jetzt)

Danke Dir  verneige mich in Ehrfurcht...
Uwe
   

25.07.13, 22:42 #13
 
Stammtruppe
Andreas
Platinum-Poster
***
Beiträge: 1031


 

 

 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Mittelwert sind so um die 369 FPS (bis jetzt)
... ich bezweifel das Dein Auge(das menschliche Auge) alles über 50 Bilder pro Sekunde überhaupt noch realisiert !  Ab 25-30 Bilder wird es vom Auge als flüssig erkannt !
   

25.07.13, 23:07 #14
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7523


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Tweaksammlung  

Andreas, es geht ja nicht darum, den FSX mit 369 FPS zu betreiben. Den begrenzen wir später sowieso auf 30 oder gar 28. Wir wollen ja nur einen Indikator haben, wieviel Reserven wir für's Tuning und Feintuning haben. Die hohen FPS führen sogar zu eklatanten Nachteilen, die woir tunlichst eliminieren wollen. Aber das eben erst am Ende der Aktion.

369 FPS.....ha, Uwe, das streichelt das Ego, nä? Wart's ab, wir holen Dich schon wieder auf den Boden der Tatsachen bzw. ins Tal der Tränen zurück.

Anhand Deiner Einstellungen sehe ich noch eine ganze Reihe von Framefressern, um die wir nicht herum kommen, wenn der FSX was für's Auge bieten soll. Aber es sind auch noch Optionen da, die uns ganz sicher noch ein paar FPS zusätzlich bringen.

Bojote ist drüber gelaufen?
   

Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 Xmen85 [51]
 Raphman [33]
Foto-Preview

fsscr013

PREVIEW2

2 bmp

Fieseler Storch Vorbild Doku

Hornet at RAF Mona

Im Anflug

Fiat G-91

Do-27 über der Schweiz

Die gute alte Tweet...

ETUO GR3 1978 3

Im Portal aktiv
Gäste (50):
 Gast 15 -> 
 Gast 37 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 450
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 50

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 0.48 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen