Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home

 Freitag, 19. Oktober 2018 18:43 :: 47 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Flugsimulatoren
   |-+  FS2004 / FS9 und früher
      |-+  Dornier Do28 D-2M Skyservant
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1] 2 3 4 5 6   Nach unten
  Drucken  
Thema: Dornier Do28 D-2M Skyservant [views: 118360]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
16.04.11, 10:46
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Hallo zusammen,

Bin auf der Suche       nach einer schönen DO-28 D, leider findet man aber immer nur die DO für den FS2002 (von A. Konstantinidis) im Internet. Weiß jemand eine andere Alternative? Bitte um Info. Danke.

Grüße
Robert
   

16.04.11, 12:18 #1
 
Stammtruppe
Arne
Bronce-Poster
***
Beiträge: 228


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Aktuell gibt es nix. Es gab (gibt?) da ein Projekt in der Richtung, ob´s noch was wird?? Mal sehn´.

http://mainescenery.proboards.com/index.cgi?board=talk&action=display&thread=10244

cheers, Arne  Smile
 

   

16.04.11, 13:17 #2
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7522


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Dabei geht es aber nicht um die Do28 D2, sondern um die 28A.

Und DIE ist irgendwie so GANZ anders.  Mal angefangen beim doch recht unterschiedlichen Aussehen, der Größe und vor allem der Art des Antriebs.

Allerdings kann ich leider auch keine Alternative bieten, obwohl ich selbst an einer 28 D2 Skyservant sehr interessiert wäre. Denn an diesem Flieger habe ich bis in die frühen 90er des letzten Jahrhunderts noch intensiv geschraubt. Und: Ich habe noch eine Do28 D2 auf meiner MAL (Eingeweihte wissen, was das ist!). Die fliegt allerdings nicht mehr, steht aber in ETNH als Museumsflieger in ETNH. Derzeit sind ein paar Jungs und Mädels unserer Staffel dabei, den "StUffz Vierkant" wieder auf Vordermann zu bringen, weil der Zahn der Zeit dann doch schon ein paar Spuren hinterlassen hat.

Erst auf den 2. Blick ein Vogel zum Verlieben, über den es mehr zu sagen gäbe, als man annehmen sollte. Kurioses und sogar Superlative wie Weltrekorde (jaja, staunt nur...). Etwas für Freunde von rustikaler Technik (wenn wir mal lieber das Wort "primitiv" ins Spiel bringen wollen...).

Dabei sollte gerade die Do28 D2 ein sehr dankbares Objekt für Erbauer von FSA-Fliegern sein - schon aufgrund der doch recht kantigen äußeren Form.
   

16.04.11, 13:48 #3
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Ja Andreas hat recht, die DO 28A ist wohl "so eine DO27" mit 2 Motoren.

Hier hat mal "Sandra" recht verheißungsvoll begonnen:

http://www.wcm.at/forum/showthread.php/meine_do28_skyservant-217554.html

Kennt jemand die oder den Sandra?? Hat wohl auch etwas mit dem RK-Flugdienst (Reservisten) zu tun. http://www.rk-flugdienst.de/component/option,com_frontpage/Itemid,1/

Grüße
Robert
   

16.04.11, 18:33 #4
Wildbill
 
Gast

Beiträge:


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Derzeit sind ein paar Jungs und Mädels unserer Staffel dabei, den "StUffz Vierkant" wieder auf Vordermann zu bringen...
Höhö - Vierkant gefällt mir!
Paßt jedenfalls noch besser als "Bauernadler"...

Zitat
Erst auf den 2. Blick ein Vogel zum Verlieben, über den es mehr zu sagen gäbe, als man annehmen sollte. Dabei sollte gerade die Do28 D2 ein sehr dankbares Objekt für Erbauer von FSA-Fliegern sein - schon aufgrund der doch recht kantigen äußeren Form.
Unbedingt!
Aufgrund der nicht gerade weltweiten Verbreitung des Vorbildes fürchte ich jedoch, daß wir uns mit dem doch schon arg betagten FS02-Modell begnügen müssen. Obwohl SibWings mit seiner Do 27 ja auch schon ein wenig am US-dominierten Massengeschmack vorbei entwickelt hat...

Gruß,
Markus.
   

16.04.11, 19:25 #5
 
Beta-Team ETUO
Michael
FSD: GAF5009
Silver-Poster
*****
Beiträge: 403


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

(...)
Kennt jemand die oder den Sandra?? Hat wohl auch etwas mit dem RK-Flugdienst (Reservisten) zu tun. http://www.rk-flugdienst.de/component/option,com_frontpage/Itemid,1/

Grüße
Robert

Hej Robert,

setz'Dich mal mit "Huggy" (findest Du  sowohl hier, als auch in unserem Transall-Forum http://www.gemeinsam-helfen.de/) in Verbindung. Der bastelt schon seit Jahren an einer Do 28, und der hat auch Kontakt zu Sandra (aus dem GMAX-Forum). Auch die hat da schon einige Entwicklungarbeit drin.

Aber so richtig geht es anscheinend nicht voran. Man müsste die Kräfte vielleicht bündeln, aber dazu hat es offensichtlich in der Vergangenhait noch nicht gereicht. Am besten fragst Du Martin (Huggy), der kann Dir bestimmt den aktuellen Sachstand mitteilen.

Schöne Grüße
Michael
   

16.04.11, 21:02 #6
 
Forum Admin
Thorsten
FSD: GAF 5008
Gold-Poster
*****
Beiträge: 978


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Und: Ich habe noch eine Do28 D2 auf meiner MAL

Andreas, ist nicht war!  Respekt, mein Lieber...

Darfst Du denn auch alle 4 Wochen die Motoren anwerfen?

Ich werde weich, da hat der Kerl nen eigenen Bauernadler.....


Gruß

Boxi
   

17.04.11, 00:17 #7
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7522


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Also die Trw drehen noch, aber anreissen ist nicht mehr.

Langsam wird es auch eng mit adäquaten Ersatzteilen. Wir haben gerade noch einen Satz Reifen gefunden, den wir jetzt draufziehen können. Die alten waren doch schon arg rissig und vom rumstehen ziemlich eckig.

Im Moment steht die Do (das ist die, die Du auch in vETNH 1.0 neben der Halle Ost sehen kannst) in der Halle West und wird auf Vordermann gebracht. Aber das ist Optik und Korrosionsschutz. Die Triebwerke werden nicht mehr lauffähig gemacht.

Dabei wäre das durchaus reizvoll. Die Lycoming IGSO-540-A1E hatten schon was (wenn man ein bisschen Motoren-Freak ist).

2 x 380 Kompressor-PS aus jeweils 6 Zylindern mit zusammen 8,9 Litern Hubraum akustisch ungebremst ins Freie (nur die Krümmer behindern die Sicht in die Zylinder). Das ist zwar kein Vergleich mit den 48-Liter-Aggregaten einer Noratlas, die einem nicht nur die Trommelfelle, sondern auch die Bauchdecke vibrieren lassen, aber irgendwie doch schon recht urig anzuhören -  und anzuschauen, wenn die Zylinder vor dem Anlassen etwas zu heftig über die Prime-Pumpen dem hochverbleiten 100-Oktan-Kraftstoff geflutet wurden.

Da ist es schon besser, die Hosenknöpfe offen zu lassen....
« Letzte Änderung: 04.03.12, 22:01 von GAF5006 »   

17.04.11, 08:48 #8
 
Stammtruppe
Thomas
Gold-Poster
***
Beiträge: 588


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Doch es gab mal eine der TU in Braunschweig für die Forschungsflüge an den Polar. Das Ding war recht gut umgesetz, samt Cockpit. Problem- sieht Turboprops bekommen und sie hat einen ausfahrbaren Tankstutzen, also nicht unser Bauernadler. Muss mal schauen, auf meiner Platte, bin im Momment nur auf Rügen.
Gruß Thomas
   

17.04.11, 12:41 #9
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Hallo Michael,

ich werde mich in der kommenden Woche einmal umhören. Wäre ja toll wenn da noch etwas im Verborgenen schlummert.

Auf das ganze bin ich ja gekommen da Felix in seinen neuen Trainings- und Qualifikationsideen als Muster immer "Mit einem leichten Propellerflugzeug (Cessna 172, Do 28, Pilatus etc.)" angegeben hat. Da dachte ich mir, es würde schon in dieser Richtung etwas bestehen. Das 2002 Modell kann er ja nicht gemeint haben, denn da stimmt ja so einiges nicht (Performance). Und vom Außenmodell ist ja sogar das AI Flugzeug schöner anzusehen.

Seis drum, ich schau mal ob ich "Huggy" erreichen kann, oder wenn er vielleicht mitliest das er dann ein Statement dazu abgibt. Der Flieger wäre es wirklich Wert gut umgesetzt zu werden.

An Thorsten habe ich auch schon gedacht da er ja mit "Gemeinsam Helfen e.V." verbunden ist. Vielleicht weiß er etwas davon???

Thomas, Deinen Vorschlag habe ich im Netz gefunden (siehe Link und Foto), dabei handelt es sich um eine Messsonde, nicht wie angenommen um einen Tankstutzen. Aber wie Du schon sagtest es ist nicht “Unser Bauernadler“
 
FS2004:    http://www.philskies.net/forum/viewtopic.php?f=1&t=11496&start=0
Original:    http://de.wikipedia.org/wiki/Dornier_Do_128

Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Sonntag.

Grüße
Robert
   

17.04.11, 19:22 #10
 
Stammtruppe
Lars
FSD: VGF336
Bronce-Poster
***
Beiträge: 217


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Also Sandra ist auch im FirendlyFlusi aktiv, ich werd ihr mal ne Nachricht schicken, das hier auch schon potentielle Do-Flieger warten. Der Bauernadler ist für mich ein sehr spezielles Flugzeug, denn mit der 59+19 hab ich im Jahre des Heil1988 zum alle ersten Mal mich in die Lüfte aufschwingen dürfen, von ETME (damals noch EDCG) aus im Rahmen der Nachwuchswerbung.

Und dann gabs ja in meiner Zeit im MFG 5 noch die 2./MFG5 und viele viele unvergessene Mitflüge auf der Kiste... "Betankung 140 mit Wasser" und dann ab nach Schottland... da dann von der MP hopp genommen weil das Wasser ja raus musste... die Kannister sollten aber wieder mit, also, ab auf den schottischemn Rasen mit dem Zeug... oder der Schmalfilm, mit der Do-28 über dem Schnellboot.... ordentlich Wind dabei, und "Zack" wurde die Rumbuddel hochgewiched... :D :D
   

17.04.11, 19:45 #11
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7522


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Wer hätte gedacht, dass ein Primitiv-Geflügel Emotionen wecken kann?
   

18.04.11, 10:05 #12
 
Stammtruppe
Lars
FSD: VGF336
Bronce-Poster
***
Beiträge: 217


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Also, Sandra ist definitiv noch dran an der Donner-Do, aber sie will vorrangig ertmal ihre Do-128 fertig machen.

Ach, und sind es nicht immer die primitiven, einfachen Vögel die Emotionen wecken? PA-18, Tiger Moth, Stearman...
   

18.04.11, 10:14 #13
 
Forum Admin
Robert
FSD: GAF335 GAF111 NATO274
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1317


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Hallo Lars,

in welchen Zeiträumen denken wir da 1 Jahr oder .....?. Wird das dann eine Freeware. Kannst Du da mal was in Erfahrung bringen?

Ich habe auch an Huggy eine PM gesendet. Mal sehen was der sagt.

Danke
Viele Grüße
Robert
   

18.04.11, 13:10 #14
 
Stammtruppe
Lars
FSD: VGF336
Bronce-Poster
***
Beiträge: 217


 

 

 

gespeichert
Re: Dornier Do28 D-2M Skyservant  

Uiui, Robert, ich soll ne Frau nach nem Termin fragen?  Tilt
   

Seiten: [1] 2 3 4 5 6   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Foto-Preview

- Einsatz -

FPS-Test

SAR 71

manchmal ist nicht nur das Landen schwer... :-DD

SAR 89

LTG63_5069_MedEvac_04

SAR Einsatz

Photocall Büchel 27. Mai 2003

TEXTURE JSS TRANSALL 51+10 PREVIEW 1

Jet Provost profile RAF

Im Portal aktiv
Gäste (47):
 Gast 17 -> 
 Gast 35 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 450
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 47

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 2.2337 Sekunden, mit 75 Datenbank-Abfragen