Benutzername: Passwort:
 
                        Navigation-Indicator => Home

 Dienstag, 17. Juli 2018 15:20 :: 38 User online    

 
 
+  vGAF-FORUM
|-+  Hardware
   |-+  allgemeine Hardware
      |-+  Win7 und der Anzeigetreiber.......
Du bist nicht eingeloggt!
Um Zugriff auf alle Features und Inhalte in Portal und Forum zu haben, musst Du Dich anmelden oder ggf. registrieren, um Dich anmelden zu können!
  Zur Registrierung  
 
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Thema: Win7 und der Anzeigetreiber....... [views: 31057]
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
08.02.16, 09:48
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1051


 

 

 

gespeichert
Win7 und der Anzeigetreiber.......  

Die letzte Zeit wurde während des Fluges im FSX der Bildschirm kurz schwarz und unten in der Taskleiste poppte eine Information auf, die da Lautet

  • Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt

Im Anschluss kam dann wieder der FSX zum Vorschein und ich konnte weiter fliegen.
Der Fehler hatte mich eigentlich nicht weiter interessiert, .......bis letzte Woche Donnerstag.

Da kam der Fehler im Sekundentakt und zum Schluss hatte sich dann der ganze Rechner Aufgehängt.

Also bin ich auf die Suche gegangen und habe das hier gefunden........

https://support.microsoft.com/de-de/kb/2665946#bookmark-letmefixitmyselfalways
https://youtu.be/kNk52bHi_Ug

Ich habe die Registry dementsprechend geändert, und was soll ich euch sagen? Der Fehler ist weg.
Dafür hängt sich der Rechner jetzt komplett auf.

Geplantes weiteres Vorgehen:
  • Rechner komplett auseinander nehmen
  • Rechner komplett reinigen
  • CPU Kühlpaste erneuern
  • Alle Lüfter auf Funktion testen
  • Arbeitsspeicher testen
  • Beide Grafikkarten testen

Habt Ihr noch andere Vorschläge?


Danke & Gruß
Uwe
« Letzte Änderung: 08.02.16, 10:09 von tux »   

09.02.16, 09:16 #1
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1051


 

 

 

gespeichert
Re: Win7 und der Anzeigetreiber.......  

Habe gestern noch etwas an der Time Out Werten rumgespielt.....

Es ist jetzt etwas besser geworden sodass der Fehler erst nach ca 1,5 Stunden Flugzeit aufgetreten ist.
Bevor ich die Kiste auseinander reiße werde ich es heute erst einmal mit einem neuen Grafikkarten Treiber probieren.

Gruß
Uwe
   

10.02.16, 20:52 #2
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7432


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Win7 und der Anzeigetreiber.......  

Hmmmm....warum sollte etwas auf einmal nicht mehr hinhauen, was bisher einwandfrei lief. Oder warum sollte etwas zu heiß werden, was bisher nicht zu heiß wurde.

Klar, liest sich so, als würde sich nach einer gewissen Zeit ein Temperaturproblem einstellen. Aber daraus abzuleiten, dass der CPU-Kühler mal neu aufgesetzt werden müsste, klingt für mich nicht so plausibel.
Wenn der Rechner von heut' auf morgen die Temperatur nicht mehr ausreichend wegschaufeln kann, ist entweder der Rechner voller Wollmäuse (wie meiner, bei dem die Lüfter nach einer Weile eigentlich nur noch Filz um Kreis drehen.....) oooooder ein wichtiger Lüfter hat keine Leistung mehr (verschlissen) oder ist ganz tot. 

Heutige Mainboards sind voll mit Temperatursensoren. Da wird alles mögliche überwacht. Mit den entsprechenden Tools kann man sich das recht gut anschauen und ggf. bemerken, wo was aus dem Soll ausbricht.
   

10.02.16, 21:08 #3
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1051


 

 

 

gespeichert
Re: Win7 und der Anzeigetreiber.......  

mache aktuell einen Hardware test mit Furmark.

habe mich von "kleinen Einstellungen" bis auf 1920x1080 und 8xMSAA hoch getestet.
Beide GPU's sind bei
  • 99% Leistung
  • 324MHz
  • 987mV
  • 32 Grad C.
  • und die Luefter sind Starr bei 30%

Laufzeit: 12 min (insgesamt ne Stunde mit Furmark und Nvidia Inspector)

Keine Artefakte, kein Nichts.........

Ich bin noch nicht ganz fertig mit testen, aber so aus der Huefte raus ist da gar nichts Kaputt und nen temp. Problem habe ich auch nicht.
   

10.02.16, 21:58 #4
 
Administrator
Andreas
FSD: GAF5006
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 7432


 

 

 
WWW
 

gespeichert
Re: Win7 und der Anzeigetreiber.......  

Ich hatte auch eine ganze Weile mit dieser Anzeuigetreiber-Nummer Probleme, Uwe! Hielt sich noch im Rahmen des Erträglichen, war aber schon nervig, wenn es denn mal wieder zum ungüstigsten Zewitpunkt passierte.
Dickfälligerweise habe ich nie tiefer ide Ursache recherchiert. Der Link zu MS von Dir ist mir insofern auch neu. Wenn es mal wieder vorkommen sollte, werde ich mich aber mal an den MS-Tipps versuchen.
Was ich aber seinerzeit gemacht habe: Ich habe die Temperaturen beobachtet. Da war aber nie etwas wirklich Auffälliges. Also kein plötzlicher Peak und auch keine langsam, aber konsequent streigende Temperaturkurve. Nichts, woran man das festmachen konnte.

Ich habe übrigens uralte AMD-Karten im Rachner.
   

14.02.16, 19:38 #5
 
Forum Admin
Uwe
FSD: VGF088
Platinum-Poster
*****
Beiträge: 1051


 

 

 

gespeichert
Re: Win7 und der Anzeigetreiber.......  

Habe jetzt noch einmal einen Test gemacht:

  • GPU core clock = 1110.54 MHz (98% - 99 %)
  • FAN Speed = 1470 rpm (46%)
  • Voltage = 1.175 V
  • GPU Temp. = 72 Grad C.
  • Grafik Einstellung: 1920 x 1080 (4x MSAA)
  • Laufzeit = 1 Stunde und 26 min. (rund 1,5 Stunden)

Und wieder keine Artekate, kein Bluescreen kein Haengen bleiben, kein nichts  
Also an den Grafikkarten kann es nicht liegen, diese sind in Ordnung.   Ich denke ich kann die Grafikkarten und ein temp. Problem ausschliessen.

Bevor ich jetzt die CPU und den Arbeistspeicher teste, spiele ich mal mit dem Treibereinstellungen rum, jetzt wo icj den neusten Treiber installiert habe. 
   

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

vGAF wünscht...
Happy Birthday
 vanzand [54]
Foto-Preview

P3 beim Start in ETMN - mit dem üblichen Groundtraffic

TEXTURES JSS 51+00 MERCY FLIGHT PREVIEW2

Bell 210

SAR Einsatz

36852305 2002025076529919 7592505811339837440 o

Abschied von der Phantom

DT-X

Innenbeleuchtung

ein bisschen Spass muss sein... ;-)

f14

Im Portal aktiv
Gäste (38):
 Gast 13 -> 
Login
Benutzername *:

Passwort:


vGAF intern
Alle Mitglieder: 446
heute registriert: 0
gestern registriert: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 38

Mehr Infos & Features für vGAF-Mitglieder.
TS3_Usage
 
Das vGAF-Netzwerk ist zuhause auf den Servern von virtual-etnh.de und vgaf.de

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Seitenerstellung in 1.0361 Sekunden, mit 74 Datenbank-Abfragen